50er Jahre Murks

Diskutiere 50er Jahre Murks im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; In meinem frisch erstandenem Altbau den ich soweit wie möglich selbst renovieren/sanieren muss, bin ich leider auf eine üble Überraschung...

  1. Felix33

    Felix33

    Dabei seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Designer
    Ort:
    Bornheim
    In meinem frisch erstandenem Altbau den ich soweit wie möglich selbst renovieren/sanieren muss, bin ich leider auf eine üble Überraschung gestossen.

    Nachdem ich die traumhafte Styroportapete samt Plastikbodenleisten und zwei Lagen PVC Boden entfernt hatte, kam leider unschönes zu Tage. ein leichter Feuchtigkeitsschaden an der Wand, der wohl irgendwann schonmal überarbeitet wurde. Daraufhin sah ich dann das der optisch gut wirkende Dielenboden unter die Aussenwand lief... worauf ich dann den Putz an einer Ecke der Aussenwand ein Stück abgestemmt habe bis die Diele frei lag. Diese war erwartungsgemäß dort wo sie unter dem Putz lag morsch... und der Putz sandig und feucht... Sprich ich habe daraufhin erstmal Kniehoch den Putz, an der Aussenwand, bis aufs Mauerwerk (Backstein unter fast 10cm dick Putz) abgetragen und eine marode horizontal-Bitumensperre enddeckt, die an Ober und Unterkante in feuchtem Putz/Mörtel liegt.
    Die eh halb angemorschte Diele an der Aussenwand habe ich dann stückweise ausgesägt un zu sehen was darunter liegt und bin dabei leider auf völlig marode Bitumenmatten gestoßen die bei bloßer Berührung brökelt und darunter liegt Lehm der leicht feucht ist...(nicht Unterkellert).

    Was ist zu tun?
    Im Raum selbst wirkt der Boden ganz gut in Schuss und ich wollte eigentlich Laminat darüber legen...
    aber nun? Alles raus? neues Fundament? Estrich?
    Kann ich das selbst machen oder was würde die richtige (weche?) Lösung kosten...?
    Bin gerade leicht panisch und hoffe auf hilfreiche Tipps und Ratschläge bzw. auch Hinweise an wen ich mich mit sowas am besten wende.

    Danke schonmal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 50er Jahre Murks
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sandiger Putz 50er sanieren

Die Seite wird geladen...

50er Jahre Murks - Ähnliche Themen

  1. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  2. Esstrich 60er Jahre unter Fliese

    Esstrich 60er Jahre unter Fliese: Hallo Zusammen, ich habe im Keller einen Hauses Baujahr 1963 folgende Situation gefunden. Weiß jemand was das genau ist? Scheinbar ist er durch...
  3. Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?

    Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?: Hallo liebe Experten, in unserer Nähe findet sich ein Rohbau, welcher seit 2015 leer steht und leider nicht verputzt wurde. [IMG] Nun vermute...
  4. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  5. Dach aus den 30 iger Jahren

    Dach aus den 30 iger Jahren: [EDIT] Ich sehe ich bin im Neubauforum, kann das jemand verscheiben ? Danke Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier bei euch Richtig mit meinen...