5l warmwasserspeicher falsch angeschlossen. Kann da was kaputt werden?

Diskutiere 5l warmwasserspeicher falsch angeschlossen. Kann da was kaputt werden? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; hallo! tagelang war bei uns ein neuer 5l warmwasserspeicher (stiebel eltron) mit passender armatur usw. falsch angeschlossen! die anschlüsse am...

  1. verna

    verna

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    it-branche
    Ort:
    vienna
    hallo!
    tagelang war bei uns ein neuer 5l warmwasserspeicher (stiebel eltron) mit passender armatur usw. falsch angeschlossen! die anschlüsse am speicher selbst, kaltwasswerzulauf und warmwasserablauf wurden vertauscht. das hatte ziemlich wüste geräusche zur folge, und auch die armatur wirkte als sei sie völlig undicht usw...
    nun, ich bin heute draufgekommen (hatte eigentlich vor das teil abzumontieren; kenne mich nicht wirklich sehr gut aus und habe völlig dem profi der es montiert hat vertraut; glücklicherweise kamen dann die pfeile (rot und blau) zum vorschein, so konnte ich eindeutig sehen dass da was falsch ist) und habe das teil dann richtig angeschlossen. voila: jetzt hört man nur noch fließ-geräusche die "normal" klingen (beim zudrehen des wassers gluckert es noch kurz in der armatur, aber auch das klingt nicht schlimm) und auch das nachtropfen der armatur geschieht nur noch ganz kurz, das wirkt auch völlig im rahmen.

    Deshalb bitte ich darum, wer kennt sich da gut aus, hier meine FRAGE:

    Kann durch das Falsch-angeschlossen-Sein, das Teil war in dem Zustand ja auch ein paar Tage in Betrieb (es war uns schon egal da mit dem Versand schon ausgemacht war dass wir das "defekte Teil" bald zurück schicken), etwas kaputt gegangen sein? Eigentlich möchten wir uns das Zurückschicken bzw. Austauschen jetzt natürlich ersparen. DAs Teil läuft jetzt auch als wäre alles in Ordnung. Aber WENN durch unsere peinliche Leistung was kaputt werden kann, und wir besser trotz allem ein neues Gerät installieren sollten zur Sicherheit, dann bin ich über die Info natürlich auch dankbar... Vielleicht gibt es sogar irgend einen Kniff um zu überprüfen ob alles in Ordnung ist?

    HERZLICHEN DANK für jegliche Info. Lieber haben wir jetzt noch ein wenig Aufwand, als dass in ein paar Wochen/Monaten dann was kaputt ist, weil wir es jetzt falsch montiert hatten usw...

    Und freilich, das alles ist uns einigermaßen peinlich, zum Thema "Vertrauen ist gut, Kontrolle auch nicht so schlecht" glaubten wir eigentlich einiges zu wissen, aber man lernt doch nie aus...

    Merci!
    VERNA
     
  2. #2 fourstarr, 21.10.2016
    fourstarr

    fourstarr

    Dabei seit:
    20.01.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    München
    Hi,

    ich würde mich zuerst bei der Sanitärfirma, die das angeschlossen haben, beschweren. Ich fixe Probleme auch am Liebsten selber, nur leider kann sich dann der Handwerker leicht mit der Gewährleistung rausreden. Hast du Fotos vom Zustand vorher gemacht? Dann kannst du den Handwerker mal damit konfrontieren.. Und er muss auf jedenfall nochmal zu dir nach Hause kommen, sonst ist die Gewährleistung dahin..

    Grüße
    Johannes
     
  3. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    189
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Nein, es kann nichts passieren.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  4. verna

    verna

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    it-branche
    Ort:
    vienna
    Vielen Dank fourstarr und am1003!
    Zum einen ist das sehr beruhigend wenn mir das ein "Installateur" sagt, und zum anderen: ...keine 'Sanitärfirma', sondern Verwandtschaft (und ich muss gestehen: Heimwerker-"Profi" (gelernter Elektriker), aber kein Sanitär-Professional, sorry für die irreführende Angabe...), das wird innerfamiliär geregelt bzw. wird das die nächsten Jahre auf den Familienfeiern immer noch für einen "Lacher" gut sein...

    Super, danke!
    LG VERNA
     
  5. #5 fourstarr, 21.10.2016
    fourstarr

    fourstarr

    Dabei seit:
    20.01.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    München
    Gut, dann lass dich von ihm auf einen Schnaps einladen und die Sache ist durch :)
     
Thema: 5l warmwasserspeicher falsch angeschlossen. Kann da was kaputt werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Was kann passieren wenn man ein warmwasserspeicher falsch herum installiert

    ,
  2. 5 liter boiler defekt wenn verkehrt angeschlossen

    ,
  3. Untertischgerät knarzt

    ,
  4. untertischspeicher anschlüsse vertauscht,
  5. kann man untertischgerät falsch anschließen ,
  6. warmwasserspeicher gluckert,
  7. niederdruck falsch angeschlossen,
  8. was passiert wenn eine falsche armatur angeschlossen wird,
  9. was passiert wenn man einen boiler falsch anschließt,
  10. boiler falsch anschl,
  11. warmwasserspeicher falsch angeschlossen,
  12. was ist wenn das 5l untertischgerät falsch angeschlossen ist
Die Seite wird geladen...

5l warmwasserspeicher falsch angeschlossen. Kann da was kaputt werden? - Ähnliche Themen

  1. Warmwasserspeicher zu gering kalkuliert?

    Warmwasserspeicher zu gering kalkuliert?: Hallo. Unser Haus ist seit 1 1/2 Jahren fertig und wir haben immer wieder Probleme mit der Warmwasser Versorgung. Es ist bisher nicht dauerhaft...
  2. Abwassergeruch aus Warmwasserspeicher-ablfuss

    Abwassergeruch aus Warmwasserspeicher-ablfuss: Halli hallo! neu hier, hoffe ich poste alles regelkonform. Gleich zu Beginn: Bilder gibts im Anhang. Meine Lebensgefeährtin und ich leben nun...
  3. Öl statt Warmwasserspeicher mit Nachtstrom

    Öl statt Warmwasserspeicher mit Nachtstrom: Hallo zusammen, brauche Hilfe bei der Berechnung. In einem vermieteten ZFH fallen 2800kw Nachtstrom an, also 533,12 € brutto. Ich würde jetzt...
  4. Kostenvergleich 150 L und 300 L Warmwasserspeicher

    Kostenvergleich 150 L und 300 L Warmwasserspeicher: Hallo, könnt Ihr mir sagen wie groß der jähliche Unterschied bei den Kosten für die Wassererwärmung zwischen einem 150 und einem 300 L...
  5. Überdruckventil vor Warmwasserspeicher ein Verschleißteil?

    Überdruckventil vor Warmwasserspeicher ein Verschleißteil?: Werte Forengemeinde, am Zulauf unseres 300 Liter Warmwasserspeichers ist ein 6 bar Überdruckventil verbaut. Nach nun 4.5 Jahren Betrieb ist es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden