6cm gedämmter WU-Keller und Schimmelgefahr?

Diskutiere 6cm gedämmter WU-Keller und Schimmelgefahr? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; hallo, ich bräuchte mal wieder euren fachmännischen rat. wir bauen dieses Frühjahr unser EFH mit 130qm, T9 36,5cm, Pelletsheizung. Der...

  1. #1 midwife84323, 17. März 2009
    midwife84323

    midwife84323

    Dabei seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hebamme
    Ort:
    Altötting
    hallo,

    ich bräuchte mal wieder euren fachmännischen rat.
    wir bauen dieses Frühjahr unser EFH mit 130qm, T9 36,5cm, Pelletsheizung.

    Der Keller, der v.d. Baufirma im Paket drin ist, ist ein WU-Keller mit 6cm Dämmung.

    Jetzt sagte uns ein Bekannter (dipl.Ing. in bei ner Baufirma) , dass ein Keller mit WU und gedämmt mit an Sicherheit grenzender WAhrscheinlichkeit Schimmel bekommen wird, wenn er nicht dauerhaft beheizt wird.

    Kann man das wirklich pauschal sagen, dass das ein grundliegendes Problem bei WU und Dämmung?
    Was haben wir für Alternativen? Ehlich gesagt bin ich nicht bereit, das ganze JAhr die Heizung (wenn auch nur auf minimum) laufen zu lassen, nur dass sich kein Schimmel bildet!?!
    noch zur Info: der boden ist Kiesboden, mind. 10 m tief runter.
    Sollten wir überlegen, einfach einen einfachen Keller zu machen anstatt WU?

    danke im voraus,
    eva
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Isolierglas, 17. März 2009
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Quatsch. Aber WU != Weisse Wanne. Ausserdem solltest Du stärker dämmen.

    Welcher Lastfall liegt vor Vlt. Tut's ein gemauerter Keller auch.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 17. März 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Im Keller schimmelts, wenn von aussen Wasser kommt (bei WW dann ein Mangel) oder im Sommer gelüftet wird (Kondenswasser).
    Aber das hat nix mit dem Baustoff der Wände und An-/Abwesenheit von Dämmung zu tun, sondern mit einem falschen Nutzerverhalten.

    MfG
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ja...ja...die EnEV.....

    Hatte vor 2 jahren auch einen BH, dessen Keller wir hübsch gedämmt haben. Der klagt nun, daß der Keller einfach zu warm ist (beheizbar => gedämmt) und er es lieber kühler hätte, da er den selbigen als "Keller" nutzt (Lager für Vorräte, Essen, Getränke,...).

    Also: Vorher planen was in den Keller rein soll, daraus ergibt sich dann die Wärmedämmung.

    Gruß

    Thomas
     
  6. #5 LiBa Hannover, 17. März 2009
    LiBa Hannover

    LiBa Hannover

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt und Bauunternehmer
    Ort:
    Hannover
    Benutzertitelzusatz:
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    ..............ja ja , da hat thomas b recht, die liebe enev..........nun, das wohnverhalten der menschen hat sich im laufe der jahre sehr verändert, wer hängt denn heute noch selbstgeschlachteten schinken auf oder stellt weißkohl im keramiktopf auf, um sauerkraut zu bekommen........alle haben eine tiefkühltruhe; und mittlerweile werden unsere häuser totgedämmt.............
     
Thema:

6cm gedämmter WU-Keller und Schimmelgefahr?

Die Seite wird geladen...

6cm gedämmter WU-Keller und Schimmelgefahr? - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...
  5. Belüftung gedämmter Spitzboden

    Belüftung gedämmter Spitzboden: Hallo zusammen, ich war nun einige Stunden in diversen Foren unterwegs, konnte jedoch nicht die passende Antwort für meine Situation finden....