75er Klemmfilz bei 100er Profilen ???

Diskutiere 75er Klemmfilz bei 100er Profilen ??? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Ich hab mit der Trockenbaufirma die Abmachung das ich den Klemmfilz nach einbringen sämtlicher Installationen selbst einbringe bevor sie die 2....

  1. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Ich hab mit der Trockenbaufirma die Abmachung das ich den Klemmfilz nach einbringen sämtlicher Installationen selbst einbringe bevor sie die 2. Seite beplanken und verspachteln.

    Verwendet wurden bei uns 100er Profile mit 15mm Feuerschutzplatten da wir teilweise hohe Räume haben und Metallständer vom Dach "verstecken" mußten.

    Als Tipp wurde mir gesagt das ich den 75 Klemmfilz verwenden soll da das einfacher sei.


    Ist das eine gängige Möglichkeit oder ein absolutes NoGo?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das hängt von den Anforderungen ab.
    Wie sieht es denn die Planung vor?
     
  4. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    lt Planung wären die 100er Profile nur in den Wänden mit den Stehern zum Einsatz gekommen ansonsten 75er Profile.

    Da ich unterschiedliche Wandstärken vermeiden wollte wurde von den Trockenbauern überall 100er Profile verwendet.

    Lt den Trockenbauern reicht der 75er Klemmfilz, ist leichter einzubringen und hat keine Nachteile.

    Da ich keine Ahnung habe wollt ich nun nachfragen ob das zu Problemen führen kann da der dann ja nicht fest hält!
    (z.B. nach unten rutschen in der Wand?!?!)
     
  5. #4 Gast943916, 31. Mai 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Ein Trockenbauer verwendet bei 100er Profilen TP 1 (Trennwandplatte) 80 mm, weil es einen Klemmfilz mit 75 mm nicht gibt..... (zumindest hier nicht)


    Gipser
     
  6. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
  7. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Ich hoffe du weisst was du tust.

    IMHO ist eine 80mm TWP das Optimum bei 100er Ständern. Mehr wäre zuviel.

    Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit 2x40mm. Falls der Elektriker noch Kabel oder Leerrohre in die Wand legen will, dann kann man diese auch zwischen den zwei 40er Platten legen.

    Mir persönlich gefallen TWP aus Steinwolle besser als aus Glaswolle. Bei Glaswolle hab ich immer den (subjektiven) Eindruck dass sie sich nach 10 Jahren um ein paar Zentimeter gesetzt hat.

    Für mein eigenes Haus würd ich Öko-TWPs nehmen, das ist nicht so gesundheitsschädlich wie Mineralwolle. Also z.B. Holzwolle oder Hanf.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Inwiefern gesundheitsschädlich??

    Dachte das Zeug wird seit jeher für den Trockenbau verwendet??
     
  10. #8 Gast943916, 31. Mai 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    woher kommt diese Erkenntniss? Sag jetzt nicht HW oder Hanf seien ja Naturprodukte...

    Gipser
     
Thema:

75er Klemmfilz bei 100er Profilen ???

Die Seite wird geladen...

75er Klemmfilz bei 100er Profilen ??? - Ähnliche Themen

  1. Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?

    Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?: Wie ich schon in anderen Anfragen geschrieben habe, steht die Dachsanierung an. 1993 habe ich das Dach ohne Bauantrag/-genehmigung ausgebaut....
  2. Doppelten Beplankung und Profil Verschraubung

    Doppelten Beplankung und Profil Verschraubung: Hallo, müssen bei einer doppelten Beplankung die Ende der zweiten Beplankung immer auf ein Profil verschraubt werden oder kann hier auch etwas...
  3. Laie versucht sich am Decke abhängen

    Laie versucht sich am Decke abhängen: Hallo Forumsgemeinde, ich habe jetzt schon ein zwei Tage gegoogelt, aber bisher nicht genau das gefunden, was ich brauche. Wir bauen gerade...
  4. UW-Profil - 2 Probleme

    UW-Profil - 2 Probleme: Hallo zusammen, bei mir werden demnächste Trennwände gestellt. Im Zusammenhang mit den UW Profilen gibt es nun etwas Verwirrung: Bzgl. dem...
  5. LED-Stripe ALU-Profil in Rigipsdecke einlassen

    LED-Stripe ALU-Profil in Rigipsdecke einlassen: Hallo zusammen, ich habe in meinem Schlafzimmer die Decke mit einer Knauf Metall-Unterkonstruktion abgehängt. Der Achsabstand der Tragprofile...