8 Grad Gaubendach korrekt ausgeführt?

Diskutiere 8 Grad Gaubendach korrekt ausgeführt? im Dach Forum im Bereich Neubau; Ist der folgende Aufbau korrekt? Dachneigung beträgt 8 Grad. - Frankfurter Pfanne - Integra ZUB Unterspannbahn - Vollflächig OSB-Platten...

  1. Baumaxe24

    Baumaxe24

    Dabei seit:
    17. August 2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Techniker
    Ort:
    Hamburg
    Ist der folgende Aufbau korrekt?

    Dachneigung beträgt 8 Grad.

    - Frankfurter Pfanne
    - Integra ZUB Unterspannbahn
    - Vollflächig OSB-Platten

    Die paar Tropfen die durch die Pfannen kommen, sollten ja problemlos durch die Unterspannbahn abgeleitet werden -
    Die OSB-Platten sollen ja ebenfalls wasserdicht sein.

    Was hält ihr von der Konstruktion?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Konstruktion ist absoluter Schwachsinn...

    Auf 8 Grad gehören verdammt noch mal keine Dachsteine mehr!

    Wer kommt eigentlich immer wieder auf solche Schwachsinnsideen???

    10 Grad, ZEHN!!! Grad sind nicht ACHT Grad...

    Und ihr findet auch immer wieder einen Idioten der das ausführt...

    Und dann auch noch in einer schreiend falschen Art und Weise, das sich mir grad echt wieder alle Nackenhaare sträuben...

    Bei 10 Grad gehört eine ABDICHTUNG unter die Steine! UND!!! die Konterlatten müssen wasserdicht eingebunden werden!

    Nix mehr mit Unterdeckbahn oder so einen Spökes...

    Sorry, das ich mich so aufrege, aber was denkt ihr denn wofür Mindestdachneigungen da sind? Lest ihr keine Prospekte? Da steht das für alle genau lesbar drin... Regeldachneigung, Mindestdachneigung... Und bei Mindestdachneigung steht 10 Grad. Wie kommt ihr dann eigentlich auf die Idee, das 8 auch gehen muß?

    Du bist schon der 2. der in dieser Woche so einen Schwachsinn hier ausführen will...

    *aufreg*
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Achja, wir sprechen bei 10 Grad nur noch von einem Flachdach, die Dachsteine sind nur kosmetik... Bei 8 Grad faulen dir aber schnellstens die Latten weg...
     
  5. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    nichts

    mfg
     
  6. #5 Gast036816, 24. August 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Holger - nitt uffregge, es sind noch 8 grad. der ganze aufbau ist mist. kein dichtes unterdach. die folie muss alles retten.

    @ TE - mach ein dichtes dach, aber keine experimente. du machst in paar jahren das dach noch einmal.
     
Thema:

8 Grad Gaubendach korrekt ausgeführt?

Die Seite wird geladen...

8 Grad Gaubendach korrekt ausgeführt? - Ähnliche Themen

  1. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  2. Recyclingkies 0/45: ist das wirklich korrekt?

    Recyclingkies 0/45: ist das wirklich korrekt?: Hallo zusammen, zu aller erst...Sorry wenn ich vielleicht etwas zu ungenau beschreibe.. Ich kenne mich nicht aus, und brauche deshalb Eure...
  3. Korrekte Ausführung der Flachdachabdichtung am Mauerwerksabschluss

    Korrekte Ausführung der Flachdachabdichtung am Mauerwerksabschluss: Hallo, mein erster Beitrag in diesem Forum obwohl ich schon lange darin lese. Oft verlieren die Themen völlig ihren Zusammenhang daher versuche...
  4. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  5. Neue Stützen korrekt einziehen

    Neue Stützen korrekt einziehen: Hallo, ich habe folgende Situation: Im Rahmen von statischen Ausbesserungen müssen neue Stützen für mein Dach eingezogen werden und anschließend...