Ab wann ist ein Dach ein Dach?

Diskutiere Ab wann ist ein Dach ein Dach? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich will an ein bestehendes Haus (Doppelhaushälfte) einen Anbau in Form einer Grenzbebauung (4,70 m x 6,50 m) erreichten. Obwohl in der...

  1. #1 ausaltmachneu77, 23. Oktober 2011
    ausaltmachneu77

    ausaltmachneu77

    Dabei seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MPA
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo,
    ich will an ein bestehendes Haus (Doppelhaushälfte) einen Anbau in Form einer Grenzbebauung (4,70 m x 6,50 m) erreichten. Obwohl in der Siedlung alle Anbaue zweigeschossig sind, beharrt das Bauamt auf Eingeschossigkeit. Das Reduziert den erwarteten Mehrwohnraum um 50% so dass sich die Frage stellt, welche Gestaltungsmöglichkeiten ich bei einem Dach habe bzw. ab wann ein Dach eben kein Vollgeschoss ist, aber der max. Raumgewinn rausspringt. Ich stelle mir das ungefähr so vor. Wenn die Höhe des 2. Geschosses ca. 3,20 m ist, würde ich die Mauer auf der Grenze 3,20 hoch bauen und auf der Gegenüberliegenden nur 2,00 Meter. Dann hätte ich ne schöne Raumhöhe, also keine Schräge unter 2,00 Meter und das Dach hätte ein - ich sage jetzt mal Gefälle - von eben 3,20 m nach 2,00m. Oder kann ich mit etxrahohen Gauben arbeiten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Aus BauoNW §2:

    Wenn in der Siedlung alle anderen Anbauten 2-geschossig sind, womit begründet das Bauamt denn die Forderung, dass Du nur 1-geschossig anbauen darfst?

    Hat sich das Ganze schon mal ein Architekt angesehen?
     
  4. #3 ausaltmachneu77, 23. Oktober 2011
    ausaltmachneu77

    ausaltmachneu77

    Dabei seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MPA
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo,
    Danke für die Info.
    Das Amt beruft sich auf den Bebauungsplan aus 1973. Architekt meint das auch, ich sollte aber man nach einer Ausnahmegenehmigung fragen.
     
Thema:

Ab wann ist ein Dach ein Dach?

Die Seite wird geladen...

Ab wann ist ein Dach ein Dach? - Ähnliche Themen

  1. Aluminium-Revisionsklappe färbt ab

    Aluminium-Revisionsklappe färbt ab: Hallo, wir sanieren unser Badezimmer. In dem Zuge mussten wir einen neue Revisionsklappe vor den Schacht mit dem Absperrhahn einbauen. Da wir ein...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  4. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...