Ab welche Mauerhöhe ist Geländer Pflicht

Diskutiere Ab welche Mauerhöhe ist Geländer Pflicht im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, gibt es irgendwo eine Vorschrift, ab welche Mauerhöhe (z.B. Stützmauer) ein Geländer gesetzlich vorgeschrieben ist?

  1. #1 RedTiger2407, 8. Januar 2009
    RedTiger2407

    RedTiger2407

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffe
    Ort:
    Edelsfeld
    Hallo,

    gibt es irgendwo eine Vorschrift, ab welche Mauerhöhe (z.B. Stützmauer) ein Geländer gesetzlich vorgeschrieben ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    gugst du googel.

    "absturzhöhe"
     
  4. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    musst ihm aber noch sagen, daß er in seiner lbo googeln soll.
     
  5. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Wieso, ein bischen Auswahl ist doch gut ... duck un wech
     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    In Bayern

    sieht es so aus:
     
  7. #6 RedTiger2407, 14. Januar 2009
    RedTiger2407

    RedTiger2407

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffe
    Ort:
    Edelsfeld
    Komm jetzt da immer noch nicht recht weiter, da ich noch keine eindeutige Antwort habe.

    Es geht darum das ich höher auffüllen werde wie mein unterer Nachbar. Davor möchte ich eine Gabionenwand erstellen.

    Evtl. wollt ich auf ein Geländer verzichten und dafür nicht so hoch machen.
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ... "und unmittelbar an mehr als 50 cm tiefer liegende Flächen angrenzen, ausreichend hoch und fest zu umwehren, es sei denn, daß die Umwehrung dem Zweck der Flächen widerspricht."

    nix lesen oder nix verstehen?
     
  9. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Veränderung

    der Höhenlage von Grundstücken:

    Kann Ärger geben, wenn die Veränderung der Höhenlage des Grundstücks an den Grenzen im Bauantrag nicht -so wie jetzt ausgeführt werden soll- eingezeichnet war/ist.

    Begründung (falls nicht so beantragt):
    Wäre es eingezeichnet gewesen, hätte die Gemeinde gem. Art. 10 verlangen können, dass keine Veränderung vorgenommen wird.
     
  10. #9 RedTiger2407, 14. Januar 2009
    RedTiger2407

    RedTiger2407

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffe
    Ort:
    Edelsfeld
    du könntest ruhiger bisschen verständnisvoller schreiben. keine gute wortwahl :yikes
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    [​IMG]

    :winken

    ansonsten, s.o. baufuchs.
     
  12. #11 RedTiger2407, 15. Januar 2009
    RedTiger2407

    RedTiger2407

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffe
    Ort:
    Edelsfeld
    Also mir war schon klar was du meinst. Aber ich finde einfach das du netter schreiben könntest.
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ... dann werde ich mich zukünftig auf skizzen beschränken. :D
     
  14. #13 RedTiger2407, 15. Januar 2009
    RedTiger2407

    RedTiger2407

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffe
    Ort:
    Edelsfeld

    Ist ab und zu wohl besser, als zu schreiben ob jemand lesen kann oder nicht.

    :offtopic:
     
  15. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Wer wäre eigentlich im umgekehrten Fall für die Absturzsicherheit verantwortlich? Nehmen wir an der Nachbar hätte nachträglich einen "Aushub" gemacht und die Stützmauer erstellt! Ist dann der höherliegende Nachbar für die Absturzsicherheit auf seinem Grundstück verantwortlich?
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  18. shneapfla

    shneapfla

    Dabei seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Im schönen Bayern
    ebenfalls :offtopic:

    ich fand den Hinweis von Baumal zwar nicht übertrieben höflich aber durchaus angebracht, der erste Beitrag von Baufuchs war imho nicht wirklich miß- oder gar unverständlich...
     
Thema: Ab welche Mauerhöhe ist Geländer Pflicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab welcher höhe geländer erforderlich

    ,
  2. ab welcher höhe geländer

    ,
  3. ab welcher höhe ist ein geländer vorgeschrieben

    ,
  4. ab welcher höhe braucht man ein geländer,
  5. absturzsicherung ab welcher höhe garten,
  6. stützmauer geländer,
  7. grenzmauer höhe ab wann braucht man eine absturzsicherung,
  8. absturzsicherung Gartenmauer,
  9. grundstueckmauer absturzsicherung,
  10. mauer höhe geländer,
  11. absturzsicherung ab welcher höhe,
  12. terrasse geländer pflicht,
  13. geländer pflicht terrasse,
  14. wann geländer notwendig
Die Seite wird geladen...

Ab welche Mauerhöhe ist Geländer Pflicht - Ähnliche Themen

  1. Aluminium-Revisionsklappe färbt ab

    Aluminium-Revisionsklappe färbt ab: Hallo, wir sanieren unser Badezimmer. In dem Zuge mussten wir einen neue Revisionsklappe vor den Schacht mit dem Absperrhahn einbauen. Da wir ein...
  2. EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...

    EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...: Hallo! Wir planen für kommendes Jahr ein Haus zu bauen. 155m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage. Es soll zwar vom Stand der Technik nach KFW 55...
  3. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  4. Silikatfarbe blättert vom Rauputz ab

    Silikatfarbe blättert vom Rauputz ab: Hallo, wir haben uns vor 1 1/2 Jahren ein Haus gekauft und den Innenflur mit Silikatfarbe gestrichen. Alle Wände sind mit Rauputz versehen, der...
  5. Höheneinordnung Haus im Gelände

    Höheneinordnung Haus im Gelände: Hallo, ich hoffe, ich habe den Thread im richtigen Unterforum angeordnet. Wir bauen ein Einfamilienhaus (schlüsseltfertig) und hatten kürzlich...