Ab-/Zuluft mit Kamin und Dunstabzug??

Diskutiere Ab-/Zuluft mit Kamin und Dunstabzug?? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich renoviere gerade einen Altbau, aber das Thema passt an sich sehr gut hier her. Und zwar will ich einen Kamin aufstellen und eine...

  1. motteck

    motteck

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Harz
    Hallo, ich renoviere gerade einen Altbau, aber das Thema passt an sich sehr gut hier her.
    Und zwar will ich einen Kamin aufstellen und eine Dunstabzughaube mit Abluft betreiben. Ich habe keine Lust auf diese Fensterkontakte, ich will lieber für eine anständige Zuluft sorgen.
    Also, Küche und WZ sind noch durch eine Tür verbunden, die ich allerdings zu machen werde. Die Tür ist direkt an der Aussenwand und so habe ich mir gedacht, dass ich in der Küche unten kurz überm Boden für Zuluft sorge und durch die (noch) Tür einen Abzweig rüber ins WZ lege. Dachte da an ein 150er Rohr.
    Nun will ich aber dafür sorgen, dass wenn die Abzughaube in Betrieb ist, der Abzweig zum WZ geschlossen wird. Reicht da eine Rückstauklappe oder brauch ich was elektrisches? Und wenn elektrisch, gibt es das was was keine 100€ kostet?
    Ach ja, das Ofenrohr geht durch die Wand zwischen WZ und Küche, da der Schornstein in der Küche ist. Die Abzughaube wird ca. 30-40cm daneben angebracht, ist das ein Problem? Der Schornstein ist aber ca. 1m weg.
    So, viele Fragen, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Danke schonmal in Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. motteck

    motteck

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Harz
    Habe nochmal bei Maico und Helios gestöbert, ist ja echt alles teuer und selbst wenn nicht, werden die Gitter scheinbar über einen Elektromagneten betätigt, das ist ja auch wieder schlecht, denn die meiste Zeit soll das ja auf sein und nur schliessen wenn die Abzughaube an ist, also ständiger Stromverbrauch.
    Anderer Ansatz, würde es gehen wenn ich in jedem Raum eine 100er oder 120er Zuluft mache? Unabhängig voneinander natürlich. Die Tür mache ich luftdicht mit Gipskarton usw. dicht und der kleine Spalt von der Durchführung des Ofenrohreres sollte ja nicht stöhren? Sonst besteht keine Verbindung der Räume, nur über den Flur und da ist eine uralte, undichte Haustür die auch so schnell nicht ersetzt wird.
     
  4. #3 C. Schwarze, 4. Juli 2007
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Solltest eh erst deinen Schornsteinfeger fragen, bevor du was anfängst.
    Kann sein, das du beim "Altbau" dank hoher Raumhöhe nix machen mußt, oder nimmst die Zuluft aus dem Keller, oder, oder... achja, am besten fragst du ihn vorm Ofenkauf, damits kein Fehlkauf wird.
     
  5. motteck

    motteck

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Harz
    Hm, das hast du vermutlich Recht.
    Raumhöhe ist geringer weil altes Bauernhaus, kein Keller, also kann ich nur von draußen holen.
    Na ich nerv den mal dass er vorbei kommt und berichte dann, vielleicht hilft das dann mal wem anders weiter.
     
  6. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Unserer war ÜBERGLÜCKLICH, dass er vor dem Ofenbau gefragt wurde. Oft wird er vor vollendeten Tatsachen getellt und kanns aber nicht abnehmen, was zu Ärger und Frust führt. Ich habe Ofenbauer und Schorni "kurzgeschlossen" und alles wird gut.
    (Aussenluftzuführung in die Brennkammer und dichtes Feuerglas.)
     
  7. motteck

    motteck

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    Harz
    Der hat sogar schon gleich morgen Zeit! *freu*
    Naja, so nen Luxus kann ich mir nicht leisten. Wird ein Baumarktkamin oder sowas in dem Dreh werden, also raumluftabhängig. Aber da muss ja auch genug Luft sein, und das Haus jetzt mit nem Kernbohrer zu traktieren ist einfacher als später wenn die Tapete drauf ist ;-)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ab-/Zuluft mit Kamin und Dunstabzug??

Die Seite wird geladen...

Ab-/Zuluft mit Kamin und Dunstabzug?? - Ähnliche Themen

  1. Aluminium-Revisionsklappe färbt ab

    Aluminium-Revisionsklappe färbt ab: Hallo, wir sanieren unser Badezimmer. In dem Zuge mussten wir einen neue Revisionsklappe vor den Schacht mit dem Absperrhahn einbauen. Da wir ein...
  2. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  3. KWL Fort-/Zuluft Außen Laut

    KWL Fort-/Zuluft Außen Laut: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe meine KWL NED Air 400 PHZ montiert und im Dachgeschoss platziert. Habe das Fortluft und Zuluftrohr nach außen ohne...
  4. Dehnfuge Kamin zur Wand

    Dehnfuge Kamin zur Wand: ich habe ein kleines Problem, ich habe einen 3 Schaligen Kamin, den ich direkt an die Wand gemörtelt habe, laut Hersteller und Baustoffhändler ist...
  5. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...