Abbruch - Folgen suche Hinweise

Diskutiere Abbruch - Folgen suche Hinweise im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Im Zuge größerer Abbrucharbeiten in direkter Nachbarschaft hat es Beschädigungen gegeben und es werden sich Streitigkeiten bei der Frage der...

  1. #1 the blue cloud, 20. November 2011
    the blue cloud

    the blue cloud

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    NRW
    Im Zuge größerer Abbrucharbeiten in direkter Nachbarschaft hat es Beschädigungen gegeben und es werden sich Streitigkeiten bei der Frage der Instandsetzung entwickeln.
    Abbrucherabeiten erfolgten u.a. mit Hydraulikbaggern, Meißeln usw.
    Es erfolgte eine begleitende Beweissicherung durch ein Geomessprogramm wonach sich nur geringe Relativverschiebungen um 2 mm ergeben haben (Toleranzbereich der Messgeräte)
    Die Nachbarschaft steht also noch :D.

    Trotz alledem erlebte der Bewohner enorme "Schläge" die Gläser klirrten und CD`s fielen aus dem STänder, im Kellerabfluss spritze Wasser aus dem Abfluss.
    Nun gibt es einige Probleme, einige kleinere Schäden.
    Fliesen sind beispielsweise abgefallen, es ergeben sich Risse in den Außenwänden.
    Wo finde ich Informationsmaterial oder weitere Hinweise zu Erschütterungen und Folgen, wenn die Geomessungen nicht laufend sondern nur einmal vor, einmal während und einmal nach dem Abbruch und nach einem Jahr erfolgten?

    Hinweise auf Internetlektüre, Urteile zu diesem Problem oder sachverständige Meinungen nehme ich dnakbar an.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    nur eigenen sachverstand mit anwalt einzuschalten wird weiterhelfen.
     
  4. #3 the blue cloud, 21. November 2011
    the blue cloud

    the blue cloud

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    NRW
    und wenn man keinen "Fachverstand" hat und nur das Ergebnis sieht....
    Anwälte "tun" sich erfahrungsgemäß bei gewissen Themen etwas schwer...

    Was ist "üblich" bei größeren Abbrucharbeiten, Mehrfamilienhäuser, Werkstattgebäude, LKW-Garagen zur Sicherung der Nachbarschaft?

    Hätte man mit einfachem Aufwand Dauererschütterungen aufzeichnen können oder prüfen lassen?
    Was nutzen Geomessprogramme, die 3 oder 4 Mal aufgezeichnet werden und Veränderungen im Mess- oder Toleranzbereich zeigen - wie verlässlich ist diese Meßart bei Beschädigungen? Als Laie würd eich sagen, durch Erschütterungne können doch auch Risse auftreten, Fliesen abfallen, Gläser umkippen etc.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    SV und anwalt für baurecht.

    nun ist das kind schon in den brunnen gefallen.
    wie willst du denn nachweisen, dass die schäden
    nicht schon vor der baumaßnahme vorhanden waren?
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 21. November 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ob ein Geomeßprogramm ausreicht, um die Haftung abzulehnen, können wohl nur Anwälte beurteilen.
    Ich kenne es eigentlich so, dass VOR den Arbeiten alle Gebäude im wahrscheinlichen Einflußbereich auf Mängel und Schäden hin untersucht werden, ggf vorhandene dokumentiert werden und so nach Abschluß der Arbeiten klar ist, was neu ist.
    Dann muss man sich "nur noch" darüber streiten, ob der Schaden aus einem Baumangel resultiert (Fliesen schlecht geklebt, Riss durch falsche Gründung entstanden) oder allein aus der Maßnahme. Was an sich schon aufwändig genug ist.
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    mit eigenem sachverstand ist ein von dir zu beauftragender sachverständiger gemeint, der eine bestandsaufnahme macht, die situation analysiert um den anwalt technisch zu beraten. allein bist du verloren!
     
  8. #7 the blue cloud, 22. November 2011
    the blue cloud

    the blue cloud

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    NRW
    Beweissicherung erfolgt...
    trotzdem Probleme bei der Würdigung der Schäden....zufälligerweise fallen Fliesen Monate nach Abbrucharbeiten ab, bilden sich Risse....
     
  9. #8 the blue cloud, 22. November 2011
    the blue cloud

    the blue cloud

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    NRW
    wie findet man einen (guten)?? und dann kommt die Gegenpartei mit dem nächsten SV

    Auch wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, was wird überlicherweise bei derartigen Abbrucharbeiten gemacht? aufgezeichnet?
     
  10. Gast036816

    Gast036816 Gast

    einen SV findest du bei der zuständigen architektenkammer oder baukammer, von NRW müsste das Düsseldorf sein. auf deren homepage kannst du dir auch allein jemanden aus deiner umgebung suchen. alles weitere ist dann mit dem SV zu besprechen.

    ob das bei jedem abbruchvorhaben gemacht wird - hängt von der abbruchmethode ab - erschütterungsarm, mit erschütterungen etc.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich bin kein SV, in einem forum erst recht nicht,
    aber wenn monate später die fliesen abfallen,
    würde ich nach pfusch vom fliesenleger forschen,
    auch wenn zufällig abbrucharbeiten waren.
     
  13. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    das beschriebene Programm

    Beweissicherung, Messprogramm geht weit über das hinaus, was üblicherweise gmacht wird, nämlich nichts dergleichen. Die größeren Schäden (Risse in den Außenwänden) müssten damit ja auch dokumentiert werden können.
    Um ein paar Fliesen wrid sich dann niemand streiten wollen.
    Wenn die Risse vorher da waren wird´s wohl aussichtslos sein.
     
Thema:

Abbruch - Folgen suche Hinweise

Die Seite wird geladen...

Abbruch - Folgen suche Hinweise - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  2. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...
  3. Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München

    Suche baubegleitenden Gutachter Raum Augsburg-München: Ich bin auf der Suche nach einem Sachverständigen (Baubegleitung) für ein EFH zur Unterstützung der Bauherren, gebaut durch GÜ. Keller wird gerade...
  4. Paneele Einbau ohne Hinterlüftung - welche Folgen?

    Paneele Einbau ohne Hinterlüftung - welche Folgen?: Hallo, ich habe folgendes Problem: Die Decke eines Anbaus (das aus einem Badezimmer samt Eingangsflur, angebaut in den 70ern, besteht) soll...
  5. Suche Gutachter für besonders erhaltenswerte Bausubstanz

    Suche Gutachter für besonders erhaltenswerte Bausubstanz: Hallo Forum, wir sind seit kurzem stolze Besitzer eines Altbaus BJ 1917 der mit einem Anbau und Sanierung 1960 optisch etwas entstellt wurde....