"Abdeckung" der Gastherme und der Zu- und Ableitungen zulässig?

Diskutiere "Abdeckung" der Gastherme und der Zu- und Ableitungen zulässig? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ein Kollege von mir hat in seinem HWR die Gastherme und die dazugehörigen Rohre in einen Schrank mit Tür gebaut, also er hat quasi den...

  1. #1 supersonic92, 29. Dezember 2015
    supersonic92

    supersonic92

    Dabei seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo,

    ein Kollege von mir hat in seinem HWR die Gastherme und die dazugehörigen Rohre in einen Schrank mit Tür gebaut, also er hat quasi den Schrank um die Anlage gebaut.
    Ich dachte es sei nicht zulässig, Gasanlagen zu verkleiden (Aussage meines BL), aber mein Kollege meint seine Version ginge, weil durch die Schranktür die Erreichbarkeit der Anlage gewährleistet sei. Stimmt das?
    Ich habe dazu keine verlässliche Aussage gefunden, daher hier meine Frage.
    Das Haus meines Kollegen steht in Berlin.

    Danke und viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  4. #3 supersonic92, 29. Dezember 2015
    supersonic92

    supersonic92

    Dabei seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    bei Berlin
    Ok vielen Dank, das heißt also, die Mindestabstände bei einer unabhängigen Therme variieren in Abhängigkeit des Herstellers.
    Dann werde ich mal in diese Richtung weiter recherchieren.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Richtig. Evtl. findet man in den üblichen Montageanleitungen keine näheren Infos und muss beim Hersteller nachfragen. Es geht auch darum, dass man für die notwendigen Wartungsarbeiten an die Therme ran kommt, evtl. Gehäusebleche entfernen kann usw.
    Auch die Gaszuleitung darf nicht so einfach zugebaut werden.
     
  6. #5 supersonic92, 29. Dezember 2015
    supersonic92

    supersonic92

    Dabei seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    bei Berlin
    Wie sieht es denn mit dem eigentlichen Gasanschluss aus? Ich bin mit jetzt nicht 100% sicher, ob der auch eingebaut wurde, aber wäre sowas erlaubt?

    Man muss dazu sagen, dass der "Schrank" oben offen ist. Ich hatte woanders gelesen, dass man den Anschluss nicht verkleiden darf, damit es zu keiner Verpuffung kommt. Wäre dem mit dem "oben-offenen Schrank" Rechnung getragen?
     
  7. Freigeist

    Freigeist

    Dabei seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltung
    Ort:
    Rheinland
    Guten Abend ,
    was meinen Sie mit der eigentliche Gasanschluss ? Rohre dürfen verkleidet werden , sie brauchen aber Lüftungsschlitze in der Verkleidung. Die Hauptabsperreinrichtung muss immer frei zugänglich sein.
     
  8. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Gasleitungen dürfen nur dann in Hohlräumen verlegt werden, wenn diese zuverlässig durchlüftet werden. Hohlraumfrei dürfen Gasleitungen auch in Massivbauteilen verlegt werden, also voll vermörtelt. Also vereinfacht entweder dicht vermörtelt in der Wand oder ganz frei davor.

    Generell steht in D alles wesentliche zu Feuerstätten in der entsprechenden Verordnung des Bundeslandes (FeuerungsVO, FeuerstäVO, o. ä.)


    mit skeptischen Grüßen!
     
  9. #8 supersonic92, 29. Dezember 2015
    supersonic92

    supersonic92

    Dabei seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufler
    Ort:
    bei Berlin
    Vielen Dank für die Antworten, ich werde mal versuchen, in der Verordnung etwas dazu zu finden.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Solch ein oben offener Schrank ist zulässig. Das arbeiten da drin ist allerdings ganz beschi ....... Ich als Techniker bedanke mich immer.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P891X mit Tapatalk
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Darum ging es. DVGW-TRGI, usw. Es gibt viele Gründe warum der Bereich durchlüftet sein muss, auch wenn die Therme selbst raumluftunabhängig arbeitet.
     
Thema: "Abdeckung" der Gastherme und der Zu- und Ableitungen zulässig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gastherme anschlüsse verkleiden

    ,
  2. gastherme verkleiden

    ,
  3. gasanschluss zugebaut

    ,
  4. gastherma rohrabdeckung,
  5. darf man bei einer gastherme die rohranschlüsse abdecken ?
Die Seite wird geladen...

"Abdeckung" der Gastherme und der Zu- und Ableitungen zulässig? - Ähnliche Themen

  1. Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme

    Frontaler Arbeitsabstand oder -raum Gastherme: Hallo zusammen, wir möchten um unsere Gastherme einen Raum (so klein wie möglich, so groß wie nötig :-)) mit seitlicher Tür (vorgeschriebene Zu-...
  2. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  3. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  4. Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung

    Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe: Eine Bekannte baut ein Haus und fragt mich, ehemaligen Häuslebauer gerade was ihr drohen kann,...
  5. Austausch Gastherme DG

    Austausch Gastherme DG: Guten Morgen, am Wochenende stand die jährliche Wartung meiner Gastherme an. Sie beheizt meine 80 m² Maisonette-DG Wohnung. Es gab keine...