Abdichten von L-Steinwand

Diskutiere Abdichten von L-Steinwand im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Unser Garten hat Hanglage. Am Ende wurde nach Druck der Hausbesitzer vom Bauträger eine L Steinwand errichtet, da das Erdreich bei Regen...

  1. #1 wonder172, 27. März 2007
    wonder172

    wonder172

    Dabei seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Apotheker
    Ort:
    NRW
    Unser Garten hat Hanglage. Am Ende wurde nach Druck der Hausbesitzer vom Bauträger eine L Steinwand errichtet, da das Erdreich bei Regen weggespült wurde.
    Durch diese Wand läuft jetzt an den Fugen Wasser auf das Nachbargrundstück. Jetzt wurde die Wand von der Nachbarseite mit der `"Spritze" abgedichtet.Von unser Seite ist Erde davor. Für mich wäre eine Abdichtung von unserer Seite logischer, da dies aber mal wieder zu teuer sein wird...
    Bleibt die Wand trotzdem dicht? Ist die Arbeitsweise gängig?
    Sollte ich die Wand bei der Außenabnahme als Mängel aufführen, auch wenn Sie nicht im KV aufgeführt wurde.
    Kann ich als Sturzabsicherung einen Zaun auf der Wand verlangen. Höhe 100cm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. noi76

    noi76

    Dabei seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Pforzheim
    Abdichtung von L-Steinen :confused: Da ist doch immer bissl Bewegung drinnen, zumindest wenn ich die L-Steine in unserer Gegend anschaue, die schon ein paar Jahre stehen. Ich habe manchmal schon die Lösung gesehen, dass von Ihnen einfach noch eine Noppenbahn gestellt wurde, sicher nicht ganz regelkonform, aber der Zweck wäre erfüllt.

    Mario
     
  4. #3 wonder172, 27. März 2007
    wonder172

    wonder172

    Dabei seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Apotheker
    Ort:
    NRW
    Also die Nachbarn und ich wollen eine Dauerhafte Lösung, zumal durch den schlammigen Regen ihr Ökopflaster schon zu ist.
    Ich möchte ungern deren Garagenhof noch neu pflastern lassen müssen.
     
  5. #4 wasweissich, 27. März 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    dann sind die nicht ordentlich aufgestellt

    zitat:
    Jetzt wurde die Wand von der Nachbarseite mit der `"Spritze" abgedichtet.Von unser Seite ist Erde davor

    vernünftigerweise hätte wenn viel wasser zu erwarten war nicht mit irgendwelcher plempe sondern mit sickerfähigen material verfüllt werden müssen , und das versickerte wasser mit einer drainage abgeführt werden müssen .

    die noppenbahn ist im notfall eine lösung , aber ohne dass das wasser abgeleitet wird , gibt es eine talsperre , und wenn die voll ist .............:mauer :mauer
    und dann sieht es so aus wie oben beschrieben:fleen
     
  6. FBartel

    FBartel

    Dabei seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Duisburg
    L-Steine werden am einfachsten mit einer Dachschweißbahn über den Fugen abgedichtet - natürlich von der Erdseite aus ;-) bei normalen Oberflächenwasser reicht es diese nur mit der Erde "einzuklemmen" ....
     
Thema:

Abdichten von L-Steinwand

Die Seite wird geladen...

Abdichten von L-Steinwand - Ähnliche Themen

  1. Aufgestemmte Fuge zum Erdreich wieder abdichten

    Aufgestemmte Fuge zum Erdreich wieder abdichten: Hallo, wir haben einen Anbau, der ca. 30 cm Tiefer als der Altbau liegt. Die Bodenplatte des Anbaus wurde 1978 an das Fundament des Altbaus...
  2. L Steine geeignet?

    L Steine geeignet?: Hallo Forum Wow dass ich die Registrierung mit ca. 10 mal irgendwelche Bilder klicken geschafft hab... :-) Ich hätte eine Frage. Auf unserem...
  3. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...