Abdichtung - Dataillösung bei vorspringendem Sockel???

Diskutiere Abdichtung - Dataillösung bei vorspringendem Sockel??? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; hallo, ich habe einen Anbau in HRB geplant. Durch den Wandaufbau ( 60mm Pavatex Diffutherm auf Ständerwerk bei 10cm XPS Perimeterdämmung )...

  1. bichunmoo

    bichunmoo

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauhandwerker
    Ort:
    Hannnover
    hallo,

    ich habe einen Anbau in HRB geplant.

    Durch den Wandaufbau ( 60mm Pavatex Diffutherm auf Ständerwerk bei 10cm XPS Perimeterdämmung ) habe ich einen unschönen Absatz / Übergang, da die XPS Dämmung 4 cm übersteht.

    Wie löse ich die Dichtungsfrage am besten?

    Ich hatte gedacht die Bitumbahn bis auf die XPS zu führen. Dann die Schwelle / Ständer mit KMB abdichten ( über XPS geführt ). Die Pavatex unten auf 2-3cm Höhe ca 1cm abhobeln und hier ein Winkelblech ( wie Fensterbank ) mit Dichtband anschrauben. Dazu eine Tropfkante beim Pavatex mit aufputzen...

    Was meint Ihr?
    Habt Ihr ggf. eine bessere Lösung?

    Dank und gruß[​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ganz andere Frage:

    Wieso musst Du als Bauhandwerker dieses Detail planen?
     
  4. bichunmoo

    bichunmoo

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauhandwerker
    Ort:
    Hannnover
    ...ist mein eigenes BV
     
  5. haus50

    haus50

    Dabei seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner-vorgezogen wegen Arbeitslosigkeit
    Ort:
    Prenzlau
    ähnliches Problem

    ... habe ähnliches Problem bei der Neubauplanung:
    Die Ytong-Mauer soll (so sage ich) gegenüber dem Fundament über eine Kehlnaht abgedichtet werden. Das Fundament steht also etwas über die Mauer hinaus.
    Wie bekommt man nun eine schön aussehende "glatte" Wand hin? Auffüllen mit Erde wäre eine Möglichkeit - geht hier aber nicht, da das Haus (Bodenplatte) maximal angehoben werden soll.

    Hat jemand Vorschläge dazu?

    Vielen Dank
     
  6. haus50

    haus50

    Dabei seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner-vorgezogen wegen Arbeitslosigkeit
    Ort:
    Prenzlau
    ... bin hier neu und darf offensichtlich meine Beiträge noch nicht nachträglich ändern - analog bei meinem Profil. Hoffe, dass sich das bald ändert.

    Muß jetzt aber nochmal die vergessene automatische Info an mich aktivieren ...
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Du darfst auch als Alter Hase nicht editieren...

    10 Minuten, länger dürfen nur die Mods und Admins...
     
  8. haus50

    haus50

    Dabei seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner-vorgezogen wegen Arbeitslosigkeit
    Ort:
    Prenzlau
    :sleeping... meine Frage ist ja erst ein paar Tage her - so wie es aussieht, gibt es dazu offensichtlich keine Antworten.
    Vielleicht sollte ich die Frage nochmals bei "Mauerwerk" stellen - oder fühlt sich dann hier jemand nicht ernst geneommen?
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Threads werden grundsätzlich nur 1 mal eingestellt...

    Wenn die unpassend lanciert wurden werden die schon ins richtige Unterforum einsortiert.

    Wenn keiner dazu etwas geschrieben hat, hat das bisher keiner gelesen, der etwas dazu schreiben kann...

    Ich kann da auch nix zu sagen, nicht mein Fachgebiet...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 DerSuchende, 5. Februar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2011
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    komisch, ein mir bekannter bu macht das immer mit dachdeckerfirmen.

    haus xxxx und .....
    google, mal bei deinen steinherstellern unter details
    und dann stellste dieses zur diskussion
    und dann könnte es viele beiträge geben
    und dann .....:deal

    mfg
     
  12. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Erscheint mir alles viel zu kompliziert und zu risikoträchtig.

    Die Vertikalabdichtung gehört nach den aRdT auf minerailschen Untergrund und nicht auf die XPS. Außerdem entstehen zwei Fugen, wenn die Horrizontalabdichtung der Bodenplatte bis über die XPS hinweggeführt wird.

    Wäre die XPS nicht vorhanden, könnte man die Abdichtung vom KVH kommend an dem Fundament herunterführen. Darüber dann die XPS und die Pavatek. Problem ist also, daß die XPS zu früh angebracht wurde. Die XPS willste jetzt wahrscheinlich nicht mehr abmachen und deswegen hast Du das Abdichtungsproblem.
     
Thema:

Abdichtung - Dataillösung bei vorspringendem Sockel???

Die Seite wird geladen...

Abdichtung - Dataillösung bei vorspringendem Sockel??? - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  4. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...
  5. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...