Abdichtung der Bodenplatte fehlt!!!

Diskutiere Abdichtung der Bodenplatte fehlt!!! im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Guten Abend, wir haben 1999 ein Haus (neu vom Bauträger) erworben. Das Haus hat keinen Keller, die Bodenplatte ist umlaufend mit...

  1. #1 Unregistriert, 21. Februar 2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Guten Abend,

    wir haben 1999 ein Haus (neu vom Bauträger) erworben. Das Haus hat keinen Keller, die Bodenplatte ist umlaufend mit Streifenfundamtenten versehen und der Untergrund wurde ca, 50-60 cm mit Kies aufgefüllt und verdichtet (konnte ich beim Rohbau sehen) .
    Der Mutterboden wurde seinerzeit abgeschoben und der Kies auf weißen Sandboden aufgefüllt.

    Grundwasser haben wir laut unserem Gartenbrunnnen in ca. 5,5 m Tiefe (gelotet).

    Wir haben vor wenigen Tagen nun eine nichttragende Wand entfernt um im EG eine Dusche in das Gäste-WC einzubauen. Dabei haben wir festgestellt, das unter der Wand zwar ein Streifen Bitumenbahn verlegt ist, der steht aber nur ca 2-3cm seitlich über und es gibt auf den angrenzenden Flächen keine Dichtbahnen!!!
    Auf der Bodenplatte liegen zwei Schichten 6cm starkes Styropor (PS 20 gem alter Baubeschreibung), dann Folie und 4,5cm starker Knauf AE 50 Fließestrich.

    Leider gibts den Bauträger nicht mehr (obwohl wir immer pünktlich gezahlt haben)

    Müssen wir mit Folgeschäden rechnen? Bisher sieht der Beton trocken aus, wir hatten auch in den Jahren keine Probleme oder Gerüche.

    Was meint Ihr, Danke

    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 21. Februar 2005
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Seit 6 Jahren trocken? Sohle sieht immer noch trocken aus? Dann sollten Sie das Gröbste hinter sich haben! Wenn jetzt noch einige cm des Kieses, welches eingebaut wurde, eine so genannte kapillarbrechende Schicht ist, haben Sie zu dem noch Glück gehabt.
     
  4. #3 Unregistriert, 22. Februar 2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Woran erkennt man kapilarbrechendes Material?

    Danke Herr Carden,

    noch ein paar weiterführende Fragen...

    Es wurde Kies/Sand verdichtet, irgendwas mit unterschiedlicher Körnung 0-48 oder so in etwa.

    Was heißt das gröbste? Was kann noch passieren? Kann man das überprüfen...

    Danke Sven
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Einfach ausgedrückt:

    Kapillarbrechende Schicht
    Ist eine Kiesschicht unter der Bodenplatte, die verhindert, dass Feuchtigkeit aus dem Boden von unten an den Beton (der Fundamentplatte) gelangt und durch seine Poren aufsteigt.

    Wie es aussieht, ist die Kiesschicht unter Ihrer Bodenplatte so ausgeführt, dass die kapillarbrechende Wirkung OK ist. Daher die trockene Fundamentplatte.
     
  6. #5 Unregistriert, 22. Februar 2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Nichts für ungut Herr Fuchs

    und danke für Ihre Antwort. Aber was eine kapillarbrechende Schicht ist ist mir durchaus bekannt, hab ich aber eine?

    Ich hoffe immer noch auf Antworten kapitaler Spezialisten und freue mich auf die nächste Antwort von Ihnen Herr Fuchs beim Thema Baufi und Co Kg.
    :-)
    Danke Sven
     
  7. #6 Baufuchs, 22. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2005
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Bloss nicht die Füchse verwechseln....

    Seien Sie versichert Sven, da Ihre Bodenplatte trocken ist, können Sie davon ausgehen, dass Sie nicht nur wissen was eine K. ist, Sie haben auch eine! :)

    Und wenn Sie den Aufbau prüfen wollen, weil Ihnen die trockene Bodenplatte als Anscheinsbeweis nicht ausreicht: Kernbohrung.


    PS: Der (Finanzierungs)fuchs ist ein anderer...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. lakra-man

    lakra-man

    Dabei seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ----
    Fuchs grüßt Baufuchs

    Hallo Sven,
    die Füchse hier verstehen sich. Und Ihnen wird, je nach Frage, schon der "Richtige" antworten :D
    .
    Gruß
    Klaus Fuchs
     
  10. #8 Unregistriert, 23. Februar 2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Upps, Fettnapf

    Dann entschuldige ich mich selbstverständlich und danke für die Infos
    ;-)
    Ich werde keine Kernbohrung machen lassen sondern alles wieder verscharren.

    Danke Sven
     
Thema:

Abdichtung der Bodenplatte fehlt!!!

Die Seite wird geladen...

Abdichtung der Bodenplatte fehlt!!! - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  4. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  5. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...