Abdichtung Fenster/Rolladenkasten

Diskutiere Abdichtung Fenster/Rolladenkasten im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; HAllo, nach dem die Fenster und Rollädenkästen bei uns eingesetzt worden sind, sind isolierte Bretter installiert worden um den Rolladenkasten...

  1. Maiki

    Maiki

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Brake
    HAllo,

    nach dem die Fenster und Rollädenkästen bei uns eingesetzt worden sind, sind isolierte Bretter installiert worden um den Rolladenkasten abzudecken! Nun gibt es aber links und rechts noch kleine Spalten die abgedichtet werden müssen! s. Bild!

    Kann ich hier einfach mit Acryl arbeiten oder was sollte ich hier nehmen um das vernünftig abzudichten?

    Gruß

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Ist denn keine luftdichte Hülle gefordert bei Euch? Das muss richtig dicht, sonst gammelt es im Kasten. Wer war denn nach dem Tapezieren nochmal dran?
     
  4. Maiki

    Maiki

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Brake
    Normal schon aber es wurden aber die falschen rolladenkästen verbaut, somit konnte ich diese Kunstoffbretter nicht nehmen! Somit musste ich isolierte Bretter nehmen aber womit nun in diesen Bereichen abdichten oder wie wird es üblicher Weise gemacht ?
     
  5. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Üblicherweise werden vor dem Leibungsputz rechts und links Anschlussstücke eingebaut, in die der Boden des RK luftdicht anschließen kann. Dann kann man ihn jederzeit beschädigungsfrei aus- und wieder einbauen.

    Die hier gewählte Ausführung ist :Baumurks
     
  6. Maiki

    Maiki

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Brake
    mhh,
    das hilft mir ja nicht weiter also was kann ich hier am besten machen?
    Acryl oder gibt es was anderes?

    Gruß
     
  7. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Klar.

    Soll die Fuge dichte sein, schmier´n wir Silikon hinein.
    (Alte Bauernregel)
     
  8. Maiki

    Maiki

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Brake
    Funktioniert das auch mit Acryl oder ist es dann nicht dicht?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Klar geht auch Acryl, aber das passt von der Silbenlänge nicht in die "Bauerregel" :mega_lol:

    Du mußt die Fuge halt nur so anlegen, dass sie halbwegs zerstörungsfrei aufgeschnitten werden kann zum Öffnen des Bodens und man sie ebenso wieder zusiegeln kann ohne die Tapeten abzureissen.
     
  11. #9 Budenzauber, 2. Dezember 2010
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Hi,
    hab hier noch ein kleines "e" rumfliegen, tausch ich glatt gegen den Apostroph:biggthumpup:

    Gruß Budenzauber
     
Thema: Abdichtung Fenster/Rolladenkasten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rolladenkasten mit acryl abdichten

    ,
  2. abdichtung rolladenkasten

    ,
  3. neubau rolladenkasten abdichten

    ,
  4. rolladenkasten abdichten
Die Seite wird geladen...

Abdichtung Fenster/Rolladenkasten - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  4. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  5. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...