Abdichtung gegen drückendes Wasser über die GOK hochführen

Diskutiere Abdichtung gegen drückendes Wasser über die GOK hochführen im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo wie weit muss man (oder sollte man auf jeden Fall) denn eine Kellerabdichtung (mit Bitumenbahnen) über die Geländeroberkante hochführen?...

  1. #1 thomasgoetz, 17. Oktober 2008
    thomasgoetz

    thomasgoetz

    Dabei seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service Manager
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo

    wie weit muss man (oder sollte man auf jeden Fall) denn eine Kellerabdichtung (mit Bitumenbahnen) über die Geländeroberkante hochführen?

    Zu beachten: Das Haus steht (aufgrund der Bauvorschriften) "sehr tief im Erdreich", so dass die Geländeroberkante = der Oberkante Rohfußboden im EG ist.

    Beste Gruesse
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    drückendes Wasser aus Grundwasser oder aus aufstauendem Sickerwasser?

    Eigentlich sind beides drückende Wässer nur bei Grundwasser müsste der HGW = Höchster Grundwasserstand ja dann mal tiefer gewesen sein.

    Bei aufstauendem Sickerwasser staut es sich nicht höher auf wie die Geländeoberkante denn dann wäre es Oberflächenwasser das bei der "Tieflage" sowieso über eine Oberflächenentwässerung abgeführt werden muss und somit oberhalb Geländeoberkante eine Abdichtung gegen Bodenfeuchte ausreichend wäre.

    Frage:" Was steht genau im Baugrundgutachten?"
     
  4. #3 thomasgoetz, 17. Oktober 2008
    thomasgoetz

    thomasgoetz

    Dabei seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service Manager
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Robby

    es geht definitiv um aufstauendes Sickerwasser. (Das Grundwasser ist 20m unter der Geländeoberfläche.) In dem Fall würde es heissen, dass die Abdichtung nicht höher als die Geländeoberkante gezogen werden muss, korrekt?

    Beste Gruesse
    Thomas
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    In der DIN 18195 ist angegeben das die Abdichtung bis geplant 30 cm über GOK zu führen ist. Macht aber hier wenig Sinn da die Öffnungen doch da sind usndas Wasser wie ich oben beschrieben habe nicht höher aufstauen kann! Ebenfalls DIN 18195 ".. ist davon austzugehen das sich das Wasser im verfüllten Arbeitsraum bis GOK anstauen kann" ...

    Kein verfüllter Arbeitsraum kein (zeitweise) drückendes Wasser!

    Also ab OK Gelände Abdichtung gegen Bodenfeuchte (DIN 18195-4) bis geplant 30 cm über GOK planen und vorsehen.
     
  6. #5 thomasgoetz, 19. Oktober 2008
    thomasgoetz

    thomasgoetz

    Dabei seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service Manager
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Robby
    ok, verstanden; klasse, allerbesten Dank!!
    Beste Gruesse
    Thomas
     
Thema:

Abdichtung gegen drückendes Wasser über die GOK hochführen

Die Seite wird geladen...

Abdichtung gegen drückendes Wasser über die GOK hochführen - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  3. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  4. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  5. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...