Abdichtung Lärchenschwelle unter Haustüre

Diskutiere Abdichtung Lärchenschwelle unter Haustüre im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, vorneweg: Die Suche habe ích bemüht, es gibt ähnliche Themen, z.B....

  1. blaxxun17

    blaxxun17

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Rechtmehring
    Hallo zusammen,

    vorneweg: Die Suche habe ích bemüht, es gibt ähnliche Themen, z.B.

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=7109&highlight=eingangspodest[/URL]

    aber die Lösung für meinen Fall habe ich noch nicht gefunden.

    Sachverhalt:

    Neubau Holz-Massiv-Haus auf Keller (schwarze Wanne), Montage der Wände auf Lärchen-Richtschwelle. Einzug im Februar, deshalb Haustüre aussen (damals) nicht "eingeputzt" und auch Eingangspodest noch nicht erstellt. D.h., die Fassade ist an dieser Stelle noch nicht fertig. Details auf dem Bild. [​IMG]

    Anmerkung: Die sichtbaren Holz-Teile und das XPS sind ein Provisorium und kommen natürlich weg.

    Status Quo: Die Türe ist jetzt eingeputz, die Dichtschlämme um den Sockel ist in Arbeit (Hasit Optiflex 2K, sieht man auf dem Bild [grauer Teil]).

    Offen ist jetzt noch die Abdichtung der Schwelle bzw. des "davor liegenden" Bereiches. Die Türe ist maximal nach Innen gesetzt, d.h. die Kellerdecke ist hier zum Teil noch "frei". Aus diesem Teil ist natürlich unter der Schwelle die Horizontal-Abdichtung als Bitumenbahn aufgeschweisst.

    Ich würde gerne die Schwelle noch mit XPS dämmen, und zwar so, dass eine Flucht mit der Tür-Abschluss-Leiste entsteht. Vorher muss natürlich die Schwelle "dicht eingepackt" werden. Nur wie? Das wäre die Frage. Nach meinen bisherigen Recherchen der diversen DIN´s etc. denke ich an eine Bitumen-Abdichtung, ggf. noch ein Blech als mech. Schutz davor (Belag wird Granit im Kiesbett, ebenerdig mit Türe).

    Wichtige Details noch:

    - Himmelsrichtung: Nord-Ost
    - auf die rechte Seite (bei Ansicht Bild - Westen) kommt noch eine Trockenmauer, die Regen/Schnee abhalten wird)

    Kann jemand hier ein Produkt empfehlen, oder ggf. bessere Vorschläge zur Ausführung machen?

    Bevor das Geplärre losgeht: Vorschlag beim Planer (= GU und Ersteller des Hauses) ist angefordert. Hier nur der Backup.

    Hoffe, dass ich die wichtigen Details angeführt habe, wenn was fehlt bitte nachhaken.

    Danke und Gruß
    blaxxun17
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Abdichtung Lärchenschwelle unter Haustüre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bitumenabdichtung haustüre

    ,
  2. türschwelle an schwarzewanne anschließen

Die Seite wird geladen...

Abdichtung Lärchenschwelle unter Haustüre - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  4. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  5. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...