Abdichtung Lüftungskanal- und Elektrodurchbruch

Diskutiere Abdichtung Lüftungskanal- und Elektrodurchbruch im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo an alle Forenteilnehmer, ich bin gerade beim Ausbau unseres Dachgeschosses (Umbau Altbau). Letzte Woche wurde ein Luftdichtigkeitstest...

  1. Epse

    Epse

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tiefbauer
    Ort:
    Gröditz
    Hallo an alle Forenteilnehmer,

    ich bin gerade beim Ausbau unseres Dachgeschosses (Umbau Altbau). Letzte Woche wurde ein Luftdichtigkeitstest durchgeführt (Rohbaumessung) und bis auf eine Stelle war alles ok. Diese besagte Stelle ist hinter dem Schornstein. In dem Spalt (b=15cm) verlaufen zwei Lüftungskanäle der geplanten Lüftungsanlage und einige Elektrokabel. Um die Anzahl der "Durchdringungen" in der Dampfbremse zu minimieren verlaufen halt besagte Leitung und Kabel durch den Spalt. Diesen Luftdicht abzuschließen (mit Folie und Primur oder gleichwertiges) ist aus Platzgründen nur sehr schwierig durchzuführen und mir auch nicht sicher genug.

    Auf der Suche nach Alternativen bin ich auf ein Produkt gestoßen, welches aus dem Brandschutzsektor kommt und auch luftdicht sein soll. http://www.haustechnikdialog.de/artikel.asp?id=2891

    Mein Gedanke ist jetzt den Durchdringungsbereich auszuschäumen um alles luftdicht zu bekommen.

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Produkt und ist der Gedanke von mir zur Ausführung in Ordnung oder nicht?

    Vielen Dank im voraus für hoffentlich viele und anwendbare Ratschläge.

    Gruß Epse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Otto´s Enkel, 17. Mai 2007
    Otto´s Enkel

    Otto´s Enkel

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister und SV
    Ort:
    S-H
    Du könntest doch das Ganze von unten einschalen und dann mit Beton verfüllen -> Beton ist ja auch luftdicht.
     
  4. Epse

    Epse

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tiefbauer
    Ort:
    Gröditz
    Das mit dem Betonieren....

    .... ist nicht ganz so einfach, da der vorhandene Platz gering ist und ein einschalen auch nicht so ohne weiteres möglich. Daher war mein gedanke dies auszuschäumen.

    Falls dies nicht sinnvoll ist, muss ich mir was anderes einfallen lassen (z.B. Beton), aber villeicht hat jemand noch eine anderen Tipp??
     
Thema:

Abdichtung Lüftungskanal- und Elektrodurchbruch

Die Seite wird geladen...

Abdichtung Lüftungskanal- und Elektrodurchbruch - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
  2. Abdichtung Außenwand

    Abdichtung Außenwand: Hallo zusammen, ich möchte die, vermutlich letzten ,Sonnentage in diesem Jahr noch nutzen und die Vertikaleabdichtung an unserem Anbau...
  3. Außenwand durchbohren für Stromleitungen - wie abdichten?

    Außenwand durchbohren für Stromleitungen - wie abdichten?: hi, wie dichte ich am besten eine Außenwanddurchbohrung ab? Außen ist die Bohrung so tief vom Keller aus, dass der Klinker noch nicht beginnt. Da...
  4. Abdichten der Fugen zwischen Trittstufe und Wange

    Abdichten der Fugen zwischen Trittstufe und Wange: Hallo, habe meine Holztreppe im Altbau mit Laminat saniert,und habe die fehlende Setzstufe ersetzt. Mit welcher SilikonFarbe spritze ich am...
  5. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...