Abdichtung meiner Bodenplatte

Diskutiere Abdichtung meiner Bodenplatte im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei meinem Haus ist der Rohbau abgeschlossen. Nun geht es an die Abdichtung der Bodenpplatte des Kellers. Hier die Vorraussetzungen:...

  1. JörgB

    JörgB

    Dabei seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    blad im neuem Haus
    Hallo,
    bei meinem Haus ist der Rohbau abgeschlossen.
    Nun geht es an die Abdichtung der Bodenpplatte des Kellers.

    Hier die Vorraussetzungen:
    120qm Wohnfläche, auch der Keller ist Wohnfläche wird also auch regemäsig beheitzt.
    Von der Baufirma die den Rohbau erstellet hat wurde im Beriche der Wände eine Sperrbahn aufgeflammt. Der überstand beträgt ca. 15 cm.
    Nach rüchsprache mit der Baufirma wurde mir gesagt ich kann die V60 s4 zu Abdichtung verwenden, diese soll ich einfach nur an die 15cm anschliessen(überlappen).

    Jetzt zu meinen Fragen:
    - v60 s4 ....... ?
    - Mein Fußbodenaufbau betägt 12cm soll ich trotzdem die Schweissbahn 12cm hochziehen
    - soll vor dem aufflammen noch eine Beschichtung (wenn ja welche?) aufgebracht werden?
    - was ist jetzt eigentlich mit PE-Folie, da mein Heizi dann seine Heizung verlegen will

    Leider habe ich im Forum noch keine Passenden Beträge gefunden.

    Danke :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach JörgB,

    ,

    kannst Du so ausführen lassen, die V 60 S 4 ist die Mindestanforderung.
    Die Bahn kann lose verlegt werden, Nähte und Stöße verschweißen.

    PE-Folie brauchst Du nur bei PVC-Dichtungsbahnen, wenn Polystyrolschaumplatten direkt darauf verlegt werden.
     
  4. JörgB

    JörgB

    Dabei seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    blad im neuem Haus
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Leider hab ich doch noch zwei Fragen:
    - kann/soll die komplette Bahn aufgeflammt werden(was ist besser)
    - soll man die Bodenplatte mit Bitumenanstich vorher einstreichen(hab ich mal gehört)


    Danke
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Ich weis nicht, warum das punktweise oder vollflächige aufschweißen im Kellerbereich besser sein sollte.
    Wenn, dann muß erst ein Voranstrich mit Bitumenemulsion erfolgen.

    Warum eigentlich keine G 200 S 4?
     
  6. JörgB

    JörgB

    Dabei seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    blad im neuem Haus
    ... ist halt billiger und wurde mir so von der Baufirma gesagt.
    Dann hab ich es bestellt und danach erst von der G 200 S 4 gehört.

    Ist Bitumenemulsion ein "ganz normaler" Bitumen Voranstrich?

    Nochmals Danke für die Info.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Bitumenemulsion ist eine wässrige Lösung (Emulsion) für den Innenbereich ohne Lösungsmittel.
    Haftgrund für nachfolgende Arbeitsgänge.
     
  9. JörgB

    JörgB

    Dabei seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    blad im neuem Haus
    Danke für die schnelle Antwort.:respekt

    Dann muß ich mir noch eine Bitumenemulsion besorgen.
    gibts irgendwelche Herstller die zu empfehlen sind?
    Gibst was bei der Verbeitung zu beachten?
     
Thema:

Abdichtung meiner Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Abdichtung meiner Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  4. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  5. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...