Abdichtung Putz / Erdreich (Kiesbett)

Diskutiere Abdichtung Putz / Erdreich (Kiesbett) im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Bau ist soweit fertig und wir wollten falls das Wetter noch mitspielt den Garten planieren lassen und Pflastern. Meine Frage...

  1. #1 Eli2006, 22.10.2014
    Eli2006

    Eli2006

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Detmold
    Hallo,

    unser Bau ist soweit fertig und wir wollten falls das Wetter noch mitspielt den Garten planieren lassen und Pflastern.

    Meine Frage ist, da ich von den Gala unterschidliche Aussagen habe, ob ich den Putz (Kein Sockel vorhanden) gegen Feuchtigkeit aus dem Erdreich schützen muss. Der eine sagt ja der nächste nein.

    Aufbau auf der Wand ist ein WDVS mit 18cm die Abdichtung für das Mauerwerk ist hinter der untersten Platte über Sohle und ca 30cm am Mauerwerk hochgezogen worden. Auch ist die unterste Reihe des WDVS aus anderem Material als beim rest des Hauses, auch wegen aufsteigender Feuchtigkeit. Oberputz ist ein 2mm Kratzputz der 2mal weiß gestrichen worden ist.

    Ein GaLa mein ich sollte eine Bitumdickbeschichtung bis auf Anfüllhöhe aufziehen ein anderer meinete eine Noppenbahn würde ausreichen.

    Der Aufbau soll vom WDVS so sein das wir ca.10 Kiesbett rund um das Haus haben und dann einen Kantenstein aus Beton dann Rasen.

    Wie wäre der beste Aufbau. Preislich tun die beiden sich nichts, deswegen würde ich den wählen, der es richtig Angeboten hat.

    MfG
     
  2. #2 gunther1948, 22.10.2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    noppenbahn ist keine abdichtung und schützt nur vor mechanischer beschädigung.

    gruss aus de pfalz
     
  3. #3 farbeundausbau, 22.10.2014
    farbeundausbau

    farbeundausbau

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Farbe und Ausbau
    Ort:
    Köln
    Hallo! Wie ist denn der untere Abschluß des WDVS ausgeführt?

    Normale Vorgehensweise: Der Oberputz des WDVS wird im Erdreich (+ 50 mm über GOK hinaus) mit einer systemkonformen Dichtschlämme abgedichtet. Genauere Details findest Du in der tech. Dokumentation des WDVS-Herstellers.

    Dann da noch Noppenbahn (vlieskaschiert) davor und Kiesstreifen ca. 30-50 cm breit.
     
  4. #4 Eli2006, 24.10.2014
    Eli2006

    Eli2006

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Detmold
    Hallo Der Abschluss ist einfach bis ende der Dämmplatte Oberputz der auch gestrichen worden ist. Das bedeutet wohl, dass ich diese Abdichtung selber machen muss, bzw der GaLa dies mit erledigen darf. Werde mal bei dem Maler erfragen wie das richtig gemacht werden muss. Bestimmt will er dann enen Auftrag darüber haben. Danke für eure schnellen Antworten.
     
  5. #5 Hundertwasser, 24.10.2014
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    So wie es aussieht hat farbeundausbau schon das meiste gesagt. Darüberhinaus sollte aber die äußere Abdichtung des WDVS an die Mauerwerksabdichtung geführt werden damit das WDVS immer "trockene Füße" hat. Normalerweise stellen aber die WDVS Hersteller Detailzeichnungen zur Verfügung bzw. geben Auskunft wie die Abdichtung ausgeführt werden soll. Mehr Infos zum Thema WDVS gibt es hier.
     
  6. #6 farbeundausbau, 24.10.2014
    farbeundausbau

    farbeundausbau

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Farbe und Ausbau
    Ort:
    Köln
    Wenn ich es richtig verstanden habe, ist die untere Platte nicht angeschrägt?! Dann ist ein Anarbeiten an die Bauwerksabdichtung ja eigentlich nicht gescheit möglich.

    Der Oberputz hätte eigentlich auch VOR dem Anstrich mit Flexschlämme abgedichtet werden sollen. Sollte aber kein Beinbruch sein...

    Schade, dass dieses Detail nicht vernünftig geplant worden ist bzw. die versch. Gewerke nicht miteinander sprechen. Gab/Gibt es keinen Architekten?

    Fotos wären hilfreich.
     
Thema: Abdichtung Putz / Erdreich (Kiesbett)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putz abdichten

    ,
  2. flexschlämme badezimmer

Die Seite wird geladen...

Abdichtung Putz / Erdreich (Kiesbett) - Ähnliche Themen

  1. Dämmung? Putz? Schallschutz? Abdichtung?

    Dämmung? Putz? Schallschutz? Abdichtung?: Hallo zusammen, wir möchte unser Haus in 2020 komplett renovieren und sanieren. Aktuell befinden wir uns in der Planungsphase. Ich habe mich hier...
  2. Bei Vereinbarung eines Festpreises gehört zur Errichtung eines EFH die Abdichtung des Putzes

    Bei Vereinbarung eines Festpreises gehört zur Errichtung eines EFH die Abdichtung des Putzes: Bei Vereinbarung eines Festpreises gehört zur Errichtung eines Einfamilienhauses die Abdichtung des Putzes gegen Feuchtigkeit ---------- Denn bei...
  3. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  4. Abdichtung Betonplatte zum Putz

    Abdichtung Betonplatte zum Putz: Hallo liebes Forum, Meine Terassenbetonplatte wurde direkt an die Sockeldämmung meines Kellers bündig "anbetoniert". Der Sockelputz wird somit...
  5. Haus ohne Bodenplatte abdichten

    Haus ohne Bodenplatte abdichten: Guten Tag, es geht um mein Haus von ca. 1900 ohne Keller. Da in meiner Abstellkammer die Luftfeuchtigkeit so hoch ist, dachte ich, ich grabe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden