Abdichtung und Dämmung einer Loggia

Diskutiere Abdichtung und Dämmung einer Loggia im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, bei unserem gerade entstehenden Neubau haben wir eine Loggia, unter der sich ein beheizter Wohnraum befindet. Die Loggia hat zu drei...

  1. #1 Wildparker, 11. Juni 2012
    Wildparker

    Wildparker

    Dabei seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ostfalen
    Hallo,

    bei unserem gerade entstehenden Neubau haben wir eine Loggia, unter der sich ein beheizter Wohnraum befindet. Die Loggia hat zu drei Seiten hin Außenwände zu ebenfalls beheizten Wohnräumen. Den genauen Aufbau habe ich versucht, in der angehängten Zeichnung darzustellen. Die Loggia soll später einen Bodenaufbau nach "Stand der Technik" erhalten. Also unten eine Dämmschicht (10 cm), darauf Folie, darauf Gefälleestrich, dann eine Abdichtung gegen Feuchtigkeit, darauf Fliesen.
    Meine Frage ist, was haltet ihr von dem Aufbau? Er ist vom Architekt vorgeschlagen und mit den jeweiligen Fachleuten abgestimmt. Ich bin aber für jeden weiteren Hinweis dankbar, da dies eine Schwachstelle unseres Hauses bezüglich Feuchtigkeit, Wärmedämmung und Wärmebrücken ist und ich das sehr ernst nehme.

    Außerdem noch die folgende Frage:
    Ist direkt auf der Betondecke, am Fuß der Poroton-Grundmauer oder unter der Wanddämmung eine weite Schicht zur Abdichtung gegen Feuchtigkeit zu empfehlen? Oder reicht die Schicht unter den Fliesen? Wenn sich irgendwo dort mal Feuchtigkeit sammelt, wäre das ja nicht so gut. Was für eine Abdichtung wäre da zu empfehlen? Bitumen-Anstrich, Schweißbahn, Folie, ...?

    Vielen Dank!
    Wildparker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wildparker, 11. Juni 2012
    Wildparker

    Wildparker

    Dabei seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ostfalen
    Sorry, hatte noch die Grafik mit dem Aufbau vergessen:
    aufbau.jpg
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Fliesen und Estrich bei einer Loggia ist einer der schadensträchtigsten Aufbauten...

    Ich würd das nicht mal meinem Feinde anraten...

    Und wer DEN Aufbau geplant hat ist kein Fachmann sondern ein Stümper...

    Es gehört eine Dampfsperre auf den Beton, dann die Dämmung, dann eine vernünftige Abdichtung. Das Gefälle würd ich über die Dämmung machen und darauf dann einen Belag drauf aufstelzen. Holz oder Platten. Aber niemalsnicht FLIESEN!!!

    Wie viel Platz hast du bis zu deiner Türschwelle? Da brauchst du locker 20 cm von Betondecke... Eher mehr!

    Wie sieht die Entwässerung aus? 3. Seite offen?
     
  5. #4 Gast036816, 11. Juni 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    10 cm dämmung ist viel zu wenig - was sagt deine enev-berechnung?

    der aufbau allein ist nicht entscheidend - wie wird die loggia entwässert?
     
  6. #5 Wildparker, 11. Juni 2012
    Wildparker

    Wildparker

    Dabei seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ostfalen
    Wie sollte eine Dampfsperre auf dem Beton aussehen? Reicht da nur Baufolie?
    Die Brüstung der Loggia ist ebenfalls gemauert. Es gibt aber einen Durchgang für die Entwässerung.
    Die Loggia ist übrigens überdacht, so dass nicht mit allzuviel Regeneinfall zu rechnen ist.
    Laut EnEV-Berechnung sind 10 cm Dämmung ausreichend. Ich werde aber noch zusätzlich im darunterliegenden Raum in der Deckenkonstruktion so viel Dämmung wie möglich einbringen.
    Dass mit den Fliesen werde ich mir nochmal überlegen. Jetzt geht es mir erstmal darum, dass sie jetzt nach dem Rohbau alles richtig machen. Nächste Woche kommt nämlich Dämmung und Klinker in die Loggia. Ich habe ein mulmiges Gefühl, wenn ich daran denke, dass auf den Beton keine weitere Abdichtung gegen Feuchtigkeit kommt...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Gast036816, 11. Juni 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hätte ich selbst auch an deiner stelle - dafür gibt es das instrument der detailplanung!

    innen- und außendämmung ist größter unfug. was sagen deine planer dazu?
     
  9. #7 Wildparker, 11. Juni 2012
    Wildparker

    Wildparker

    Dabei seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ostfalen
    Warum ist Innen- und Außendämmung Unfug? Was spricht dagegen?
    In welcher Form sollte eine Dampfsperre auf dem Beton aussehen?
     
Thema: Abdichtung und Dämmung einer Loggia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Loggia Dämmen

    ,
  2. welche dämmung loggia

    ,
  3. loggia abdichten

Die Seite wird geladen...

Abdichtung und Dämmung einer Loggia - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  4. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  5. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...