Abdichung Sockel Buntsteinputz

Diskutiere Abdichung Sockel Buntsteinputz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hab eine Frage zur Abdichtung des Sockelputzes in meinem Fall ein Buntsteinputz. Bei den Herstelldetails sieht der Aufbau meist...

  1. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Hallo,

    ich hab eine Frage zur Abdichtung des Sockelputzes in meinem Fall ein Buntsteinputz.

    Bei den Herstelldetails sieht der Aufbau meist wie folgt aus beginnend mit Dämmung:

    Dämmung
    Armierung inkl. Gewebe (auf 0 nach unten ausgezogen)
    Sockelputz auch auf 0 ausgezogen
    Abdichtung z.B. mineralische Dichtschlämme beginnend unterhalb des Putzes und hochgezogen bis 5cm über GOK
    Noppenbahn für mechanischen Schutze

    Der Putzer sagt jetzt, dass es sich bei Buntsteinputz anders verhält. Dort sollte die Dichtschlämme auf die Armierung gezogen werden und der Buntsteinputz dann darauf.

    Ist dies hier so der Fall?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Die vertikale Dichtungsebene beginnt doch nicht auf der Dämmung, sondern unmittelbar auf dem Sockel, oder ?

    Safety first.
     
  4. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Ja, und die ist IMHO auch ordnungsgemäß hinter der Dämmung auf dem Mauerwerk in entspr. Höhe ausgeführt. Mir geht es rein um den Sockelputz und dessen Schutz vor aufsteigender Feuchtigkeit.
     
  5. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Keiner eine Meinung dazu?

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Gefahr beim Bunsteinputz besteht, dass er ,wenn er nicht sauber verarbeitet wurde, kleine Lücken in der Fläche hat wo Wasser eintreten kann und dies dem Unterputz schadet. Und da der Buntsteinputz relativ unempfindlich gegen Feuchtigkeit ist würden ihm die "Lücken" eher Probleme machen als aufsteigende Feuchtigkeit.

    Mit dieser Laienmeinung hab ich mich jetzt mal sehr weit aus dem Fenster gelehnt ohne Fachwissen. Aber daher frage ich ja nach.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Abdichung Sockel Buntsteinputz

Die Seite wird geladen...

Abdichung Sockel Buntsteinputz - Ähnliche Themen

  1. Buntsteinputz ohne Grundierung

    Buntsteinputz ohne Grundierung: Hallo. Ich habe nur eine kurze Frage. Ist es Pflicht vor dem Auftragen des Buntsteinputzes eine Grundierung aufzutragen? Problem ist das es bei...
  2. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  3. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  4. Buntsteinputz nicht bis in den Laibungen

    Buntsteinputz nicht bis in den Laibungen: Hallo, ich habe eine kurze Frage. Wir haben Probleme mit unserem Sockel, dort krümelt an den Rändern der Buntsteinputz ab (es ist zu ersehen das...
  5. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...