Abgebrochene Schraube in der Wand

Diskutiere Abgebrochene Schraube in der Wand im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe ein Problem. Beim Entfernen eines Regals von einer Wand, die gestrichen werden sollte, ich die Schraube, mit der das Regal...

  1. #1 foerster73, 24.01.2010
    foerster73

    foerster73

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kein Handwerker
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    ich habe ein Problem. Beim Entfernen eines Regals von einer Wand, die gestrichen werden sollte, ich die Schraube, mit der das Regal befestigt war, abgebrochen. Die Schraube (5 x 60 mm) steckt noch ca mit 4,5 cm in der Wand, ca 0,5 cm stecken aus der Wand, also ist ca 1 cm aabgebrochen. Logischer Weise steckt der Dübel auch noch in der Wand und die Schraube sitzt fest...

    Mit einer Flachzange habe ich schon versucht die Schraube rauszuziehen (ein guter Dübel ist was wert...) und rauszudrehen. Leider ohne Erfolg, die Schraube sitzt fest.

    Nun die Frage: Hat jemand einen Tipp, wie man das Ding da raus bekommt? Die Bohrung ist wichtig und wird wieder für das Regal benötigt...

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
     
  2. #2 RMartin, 24.01.2010
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Bohren. Also um die Schraube ein oder mehrere Löcher bohren und dann mit der Zange versuchen Schraube mit Dübel rauszuziehen....
     
  3. #3 foerster73, 24.01.2010
    foerster73

    foerster73

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kein Handwerker
    Ort:
    Karlsruhe
    Vielen Dank, daran hatte ich auch schon gedacht. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich das Regal dann wieder dort anschrauben kann, nachdem ich die Löcher gefüllt habe. Das Regal ist mit insg. 6 Schrauben an die Wand gedübelt und jede Schraube ist notwendig. Ist es also auch möglich, dann die Löcher wieder zu schliessen und neu zu bohren??
     
  4. #4 ThomasMD, 24.01.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Versuch mal, den Schraubenschaft einzusägen und dann mit einem Schlitzschraubenzieher rauszudrehen.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Flachzange ist ungeeignet!
    Stattdessen Wasserpumpenzange oder kleine Rohrzange verwenden.
    Wenn Angriffsfläche zu klein, um Schraube damit herausdrehen zu können, den Putz (wie schon beschrieben) um den Schaft entfernen.
    Auf die spätere Tragfähigkeit hat das keinen Einfluß, da der Putz eh höchstens auf Scherung belastet werden kann.
     
  6. #6 wasweissich, 24.01.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    etwas praxisfremd , eine schraube , die sich mit einer zange nicht drehen lässt , wird mit einem eingesägten schlitz nicht zu überreden sein......
     
  7. #7 ThomasMD, 24.01.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Vielleicht finden sich noch mehr Methoden, die nicht funktionieren?
     
  8. #8 foerster73, 24.01.2010
    foerster73

    foerster73

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kein Handwerker
    Ort:
    Karlsruhe
    hallo und vielen dank für die hilfe.

    der tipp mit dem einsägen hat mich auf die idee gebracht, die schraube oben und unten anzufeilen, so dass zwei gerade flächen entstehen. somit hatte ich dann mit der flachzange genug "grip" und konnte die schraube raus drehen...

    vielen dank für die hilfe und die tipps, das regal ist wieder an der wand... :biggthumpup:

    viele grüße
    foerster73
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nochmal:

    Flachzange ist ungeeignet!
    Stattdessen Wasserpumpenzange oder kleine Rohrzange verwenden.


    Und zwar, weil sie beim Anlegen des Drehmoments die Tendenz hat, sich zu öffnen. Das Drehen vermindert also den "Grip" an der Schraube.
    Geeignete Zangen (siehe oben) hingegen wirken so, daß die Kraft beim Drehen die Backen umso fester auf das Werkstück preßt. Sie "krallt" sich demnach "automatisch" fest.

    Aber wer nicht hören will...
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber wenn er nur eine Flachzange zur Verfügung hatte. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann soll er eben den Dübel herausmeißeln und das Loch dann wieder zumörteln...
    Ob das weniger aufwendig ist, als ne geeignete Zange zu besorgen, sei jedoch dahingestellt!
     
  12. #12 ThomasMD, 24.01.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ist es denn zu fassen.
    Vielleicht nimmst Du einfach zur Kenntnis, dass er es mit der völlig ungeeigneten Flachzange geschafft hat?
    Der eine schreibt, dass das Schlitzen nicht funktionieren kann, der andere dass die Zange falsch ist....:mega_lol:
     
  13. #13 wasweissich, 24.01.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    hast du schonmal eine 5mm schraube geschlitzt , die in der wand steckt ?der kern ist etwa 3mm , ein metallsägeblatt 2,5 mm:shades
     
  14. #14 ThomasMD, 24.01.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ja. .
     
  15. #15 Shai Hulud, 24.01.2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Gut, daß dem Fragesteller nicht bewußt war, daß die Schraube mit einer Flachzange garnicht rausgedreht werden kann. :biggthumpup:
     
  16. #16 wasweissich, 24.01.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das hat julius nicht geschrieben , und das eine gute rohrzange wegen ihrer geometrie besser geeignet ist kann noch nichtmal ein maschinenbauer wegdiskutieren ....
     
  17. #17 foerster73, 24.01.2010
    foerster73

    foerster73

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kein Handwerker
    Ort:
    Karlsruhe
    eigentlich wollte ich nur eine kleine frage stellen und keinen krieg losbrechen hier... ganz cool bleiben...
    und ja, habs mit der flachzange probiert weil ich zur zeit keine andere hier im haus habe weil sie mir kaputt gegangen ist. und es hat tatsächlich funktioniert... ;-) das regal ist wieder an der wand.... :bounce:
     
  18. #18 wasweissich, 24.01.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ein bild des ergebnisses hätte mich schon interessiert .

    ich hätte das ding mit einer passenden zange rausgedreht , um dann im schraubstock gescheit schlitzen zu können ........:p

    wobei , das wäre dann etwas nutzlos........;)
     
  19. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    ...eigentlich ein Paradoxon.... du hättest es nicht schaffen dürfen :mega_lol::mega_lol:

    vermutlich existierst du in einem parallelen Universum :wow und da geht das halt :Brille
     
  20. Micro

    Micro

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Photovoltaik
    Ort:
    Adelebsen
    So fest wird diese dann halt nicht gewesen sein. Es gibt halt unterschiedliche Interpretationen von festsitzen...
    Ich hätte übrigens eine Gripzange (Feststellzange) vorgeschlagen.
     
Thema: Abgebrochene Schraube in der Wand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgebrochene schraube aus wand

    ,
  2. abgebrochene schraube aus dübel entfernen

    ,
  3. abgebrochene schraube im dübel

    ,
  4. schraube in der wand abgebrochen,
  5. abgebrochene schraube aus betonwand entfernen,
  6. schraube in wand abgebrochen,
  7. schraube im dübel abgebrochen,
  8. abgebrochene schraube aus wand entfernen,
  9. schraube in dübel abgebrochen,
  10. Schraube abgebrochen in Dübel,
  11. schraube abgebrochen dübel wand,
  12. abgebrochen schraube aus dübel entfernen,
  13. abgebrochene schraube aus der wand bekommen,
  14. schraube mit dübel in wand abgebrochen,
  15. schraube aus der wand bekommen,
  16. abgebrochene schraube wand,
  17. abgebrochenne Schraube aus wand,
  18. wie bekomme ich abgebrochene schraube aus der wand,
  19. abgebrochene schraube aus der wand,
  20. abgebrichene schraube aus wand,
  21. dübel mit abgebrochener schraube aus wand ziehen,
  22. schraube im bübel abgedreht,
  23. dübel schraube abgebrochen,
  24. dübel mit abgebrochener schraube entfernen,
  25. abgebrochene schraube mit dübel aus der wand
Die Seite wird geladen...

Abgebrochene Schraube in der Wand - Ähnliche Themen

  1. Dachziegel mit abgebrochen Ecken: mangel?

    Dachziegel mit abgebrochen Ecken: mangel?: Hallo, stellt es einen Baumangel dar, wenn bei einigen der Dachziegel die Ecken abgebrochen sind? Oder ist das noch im Rahmen? Es sind nur ein...
  2. Erdwärmebohrung abgebrochen, was nun?

    Erdwärmebohrung abgebrochen, was nun?: Hallo zusammen, Unser GU hat einen Bohrunternehmen beauftragt, dass die Tiefenbohrung für die Erdwärme durchführen sollte. Nach 30m hat das...
  3. Tiefenbohrung abgebrochen weil man auf Festgestein gestoßen ist. Ist das ok?

    Tiefenbohrung abgebrochen weil man auf Festgestein gestoßen ist. Ist das ok?: Folgendes Konstrukt: Bauherr (wir) bauen mit GU. GU beauftragt Heizungsbauer die Heizungsanlage (Wärmepumpe mit Tiefenbohrung) zu planen und...
  4. Türen mit Stulp Teile abgebrochen ?

    Türen mit Stulp Teile abgebrochen ?: Guten Abend zusammen :-) wir wohnen jetzt seit 1 Jahr in unserem EFH, und mir ist heute Abend aufgefallen, das es an der Küchentür zur Terrasse...
  5. Anhydritestrich FBH Funktionsheizen abgebrochen

    Anhydritestrich FBH Funktionsheizen abgebrochen: Hallo, unser Anhydritestrich lag 4 Wochen ungeheizt. Dann wurde eine Funktions-Heizprogramm gestartet: 20-50° in 7 Tagen (5° Schritte) rauf,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden