Abgehängte GK Decke mit indirekter Beleuchtung

Diskutiere Abgehängte GK Decke mit indirekter Beleuchtung im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe vor in zwei rechteckigen Zimmern abgehängte Decken zu installieren. Knauf GKB 2000 x 1250 x 12,5 mm mit...

  1. #1 iensubauexp, 13. Oktober 2012
    iensubauexp

    iensubauexp

    Dabei seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo zusammen,

    ich habe vor in zwei rechteckigen Zimmern abgehängte Decken zu installieren.
    Knauf GKB 2000 x 1250 x 12,5 mm mit Metallprofilen.

    Ich möchte in der Decke rundherum eine Aussparung um eine indirekte LED-Beleuchtung zu realisieren.
    Beispiel:
    092bfa9919206d844e0319f19b2b2bb3.jpg

    zusätzlich soll in der Mitte der Decke eine Aussparung.
    Beispiel:
    [video=youtube_share;X_99obtErzY]http://youtu.be/X_99obtErzY[/video]

    Gibt es für solche Vorhaben spezielle Metallprofile?
    Denn die Wandprofile können in diesem Fall ja nicht angebracht werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast943916

    Gast943916 Gast

  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Grundsätzlich unterscheiden sich beide Decken, das Bild und Video.

    Im Bild eine Schattenfuge , im Video ein Deckenrand.

    Es gibt keine speziellen Metall Profile dafür , die Decke " schwebt " in der mitte.

    Was es gibt, sind Gipskarton Formteile , die auch mein geschätzer Kollege K.... herstellen lässt.
    Fur diese Art der beleuchtungen nennt man die GK Faltungen auch Lichtvouten.
    Zum Teil ist es möglich diese frei tragend zu montieren, ( zwischen 10-15 cm Auskragend ) oder nahezu unsichtbar zu montieren.

    s6.jpg


    Hier mal ein Beispiel die Kombination beider Deckenarten.

    Was hauptsächlich dies GK Faltungen auszeichnet, ist ihre für einen Trockenbauer einfache Montage und der geringe Aufwand mit der Unterkonstruktion und erheblich weniger Spachtelaufwand.


    Gruß Peeder
     
  5. Gast943916

    Gast943916 Gast

    doch Peeder, die gibt es, Du kennst sie nur nicht
    für Deckensegel sieht es dann so aus: deckensegel.jpg

    haben schon viele viele Meter verbaut
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Ein Aufsteckprofil für eine 12,5 er GK Platte, Ok , nix weltbewegendes.

    man sieht es nur schlecht :shades

    Hier mal weitere Info dazu

    Den Anhang LED_Lichtvoutenprofil.pdf betrachten


    Mir zu aufwändig, da sind mir Faltungen lieber, und sicherlich nicht einfach zum Spachteln



    Peeder
     
  7. eddy86

    eddy86

    Dabei seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PV-Anlagen Berater
    Ort:
    Frielendorf
    Hallo zusammen,

    da ich bei mir auch so ein inderektes Licht Plane aber mir sowas nur schlecht vorstellen kann, würde ich mich über mehr Beispiele sehr freuen.

    Danke euch im Voraus.

    Gruß
    eddy
     
  8. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    nun, ich mir auch leider. Ich mache es immer nach den Vorgaben der Lichtplaner, oder der Kunden, mal sind es Deckenränder, mal Deckensegel , Rund oder Oval, und leider ist es immer so, das man hinterher keine Fotos bekommt. Und wenn, dann finde ich sie nicht, oder darf diese nicht öffendlich verwenden, würde ich auch garnienicht tun ......

    Es gibt genügend , was man mit Falttechnik aus gipskarton machen kann.

    gurgel mal bei google rum, z. B . lichvouten ( Bilder ) da gibbes genügende Beispiele.


    Peeder
     
  9. #8 iensubauexp, 1. Juli 2014
    iensubauexp

    iensubauexp

    Dabei seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Heidelberg
    @Peeder und Gipser: Danke für die Infos.

    Ich habe mich nun für eine Faltlösung entschieden.
    Grund hierfür ist, dass ich auch am Rand der Decke eine zumindest leichte Wärmedämmung mit Mineralwolle erreichen will.

    Hier habe ich das mal skizziert:
    skizze lichtvoute.jpg

    Ob ich das LED-Lichtband nach oben oder zur Wand hin ausrichten werde, entscheide ich nach Austesten.

    Frage an die Erfahrenen: Sind die 3,7 cm Luft nach obenhin bzgl. der Wärmeentwicklung der LEDs ausreichend?
     
  10. #9 iensubauexp, 1. Juli 2014
    iensubauexp

    iensubauexp

    Dabei seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Heidelberg
    ... Die obere V-Fräsung ist natürlich nicht unbedingt notwendig, wenn ich eine Latte mehr anbringe... :think
     
  11. #10 Nordpassat, 1. Juli 2014
    Nordpassat

    Nordpassat

    Dabei seit:
    21. Juni 2014
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Cuxhaven
    Kleb die LED's am besten auf ein Alu-Winkelprofil, ca. 20x20mm und dann so einfach in die Schattenfuge legen, das die LED's im 45 grad Winkel leuchten. Erstens kühlst du die LED, zweitens sieht es besser aus, wenn die Stumpf nach oben leuchten, siehst du die einzelnen Lichtpunkte der LED's.
     
  12. #11 Gast943916, 1. Juli 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    @TE, dieses GK Formteil das du gezeichnet hast, hat m. E. nur einen Fehler: der Abstand von 3,7 cm ist zu gering bei waagrechter Auflage der LED´s, entweder du machst es höher oder verwendest ein Eckprofil
    slimlux_eck.jpg
     
  13. #12 polizei110, 1. Juli 2014
    polizei110

    polizei110

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SB
    Ort:
    Leipzig
    Hat nicht direkt mit der Decke zu tun, aber ich habe das vor zu machen

    [video=youtube;5rhwxr3WhsM]http://www.youtube.com/watch?v=5rhwxr3WhsM&app=desktop[/video]
     
  14. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Das ganze könnte so aussehen Lichtvoute-22.JPG

    ( faltungstechnisch )


    und wo ist dein Problem ?


    Peeder
     
  15. #14 iensubauexp, 1. Juli 2014
    iensubauexp

    iensubauexp

    Dabei seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Heidelberg
    Höher will ich es nicht machen, da dann zu viel Deckenhöhe verloren ginge.

    Was spricht gegen die waagrechte Auflage der LEDs? Dass man die Lichtpunkte sehen würde?
    Und was würde gegen die senkrechte Anbringung der LEDs sprechen?
    Wechen vorteil habe ich, wenn ich die LEDs mit solch einem Profil im 45° Winkel anbringe?
     
  16. #15 iensubauexp, 1. Juli 2014
    iensubauexp

    iensubauexp

    Dabei seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Heidelberg
    Wozu die nicht gefaltete V-Fräsung?
     
  17. #16 Gast943916, 1. Juli 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    der Lichtausfallwinkel

    u.U. ja

    das Licht würde schräg an die Decke und dann im selben Winkel nach unten geleitet
    außerdem wären die Strips auswechselbar, auf den GK geklebt wäre das ein Problem

    vermutlich um die Strips einzulegen....
     
  18. #17 iensubauexp, 1. Juli 2014
    iensubauexp

    iensubauexp

    Dabei seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Heidelberg
    :think Klingt einLEUCHTEND! Danke!
     
  19. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    richtig , die V Fuge war 8 mm tief .


    Peeder
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Baggerbedrieb, 1. Juli 2014
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Das sind meine Profile für solche Anwendungsfälle.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  22. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Abgesehen davon, ein alter Hut, und eine plumpe Werbung !
    Als Aufsteckprofil beschissen zu spachteln, und sicherlich " tödlich " bei Innen und Außenecken zum bearbeiten.

    Peeder
     
Thema: Abgehängte GK Decke mit indirekter Beleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgehängte decke indirekte beleuchtung anleitung

    ,
  2. indirekte beleuchtung decke trockenbau

    ,
  3. decke beleuchten

    ,
  4. decke abhängen indirekte beleuchtung anleitung,
  5. indirekte beleuchtung abstand zur wand,
  6. decke abhängen beleuchtung anleitung,
  7. indirekte beleuchtung decke,
  8. anleitung für indirekte beleuchtung,
  9. decke indirekte beleuchtung abhängen,
  10. decke abhängen für indirekte beleuchtung,
  11. abgehängte decke beleuchtung detail,
  12. trockenbau rand licht,
  13. decken indirekt beleuchtet,
  14. led lichtvoute,
  15. indirektes licht schattenfuge,
  16. indirekte beleuchtung schattenfuge trockenbau,
  17. gipskarton aufsteckprofil
Die Seite wird geladen...

Abgehängte GK Decke mit indirekter Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...