Abgerutschte Dachsteine Mangel

Diskutiere Abgerutschte Dachsteine Mangel im Dach Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, folgende Frage beschäftigt mich: habe vor knapp 2 Jahren das Dach unseres Neubaus mit Dachsteinen im Halbverbund decken lassen, nun...

  1. #1 Sanierung2012, 16. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Guten Abend,

    folgende Frage beschäftigt mich:

    habe vor knapp 2 Jahren das Dach unseres Neubaus mit Dachsteinen im Halbverbund decken lassen, nun sind in 3-4 Reihen die letzten Halbsteine (giebelseitig) um etwa 3-5cm abgerutscht.
    Die Unterkante der Dachsteine ist also überall nahezu auf einer Höhe nur der letzte Halbstein liegt mittlerweile tiefer (war anfangs nicht).
    Nach den letzten Dachsteinen kommt als Abschluss eine Verblechung. Es gibt keinen Dachüberstand. Geklammert wurden die Steine. Neigung etwa 45°, Lattung jeweils 40x60mm

    Ist das hinzunehmen oder ein Mangel?
    Habe die Befürchtung, dass die Steine irgendwann ganz abrutschen und womöglich zu Personenschäden führen.

    Vielen Dank schonmal vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDM Mo

    DDM Mo

    Dabei seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Bad Homburg
    Scheint nicht in Ordnung zu sein, aber ohne Bild oder Angabe der Eindeckung braucht's da ne Glaskugel..

    Mo

    (ich vermute Biberdoppeldeckung?)
     
  4. #3 Sanierung2012, 16. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Vielen Dank für die Antwort.

    Nein, keine Biberschwänze, das war vor der Sanierung drauf.
    Es sind flache Betondachsteine eines bekannten Herstellers aus der Nähe von FFM
    Wenn man so will, handelt es sich um die Schlussteine einer jeweiligen Reihe.

    Könnte mir vorstellen, dass die "Nasen", welche normalerweise an der Traglattung anliegen und den Stein halten, abgeschlagen wurden, damit der Stein nicht an der Verblechung hochsteht. Falls dann geklebt wurde, war dies nicht dauerhaft?

    Werde mich 'mal am Bild versuchen
     
  5. #4 Sanierung2012, 16. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
  6. Karl 1

    Karl 1

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Ochtendung
    Natürlich ist das ein Mangel. Den ausführenden Handwerker anrufen und nachbessern lassen.
     
  7. #6 Sanierung2012, 16. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Vielen Dank für die Rückmeldung.
    Besteht die Gefahr dass die Steine herab fallen?
    Eine Mängelrüge mit Fristsetzung ist dem Bedachungsbetrieb bereits zugestellt.
    Vermute aber, da kommt keiner mehr zur Mängelbeseitigung.
    Ein Punkt mehr für die Mängelliste und den Rechtsanwalt.

    Bei der Gelegenheit, wie ist das mit der Traglattung, muss diese am Giebel sauber auf der letzten Konterlatte aufliegen oder darf auch Luft dazwischen sein?
    Die Traglattung kragt ca. 25cm über das Mauerwerk (20cm WDVS kamen noch drauf) und hat ca. 5mm Abstand von der Konterlattung, liegt also nicht auf, sondern frei in der Luft.
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja, das da Luft zwischen ist ist oft normal. Aber dann muß man sauber unterfüttern und die Latte dann befestigen
     
  9. #8 Sanierung2012, 17. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Danke für die Antwort.
    Also frei "in der Luft" schwebend soll nicht sein, die Traglattung muss aufliegen, ggf. auf Unterfütterung, dann erst wird der Drahtstift "rein geschossen"?
    Wenn das so ist muss der Gutachter nochmal kommen und eine Bauteilöffnung machen.
     
  10. #9 powercruiser, 17. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2014
    powercruiser

    powercruiser

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Bayern
    Meiner Meinung nach wird so ein Abschluss, ebenso wie z.B. ein Wandanschluss oder Anschluss an ein Dachfenster, sowieso anders eingedeckt. Und zwar werden in den Reihen, in denen bei dir die kleinen Dachsteine eingeschnitten sind, halbe Dachsteine vorgedeckt und dann eben kein kleiner, sondern ein großer Dachstein wie in der Reihe darunter eingeschnitten. Dann hast qausi im äussersten Bereich keinen Halbverband mehr, aber auch keine Dachsteine die abrutschen. Dann liegt die ganze Sache auch ebener (z.B. bei Dachfenster wichtig). Hab leider keine Bilder dazu gefunden, auch Br... schreibt dazu nix in seiner Online Verlegeanleitung...
    Grüße

    Andi
     
  11. #10 Sanierung2012, 17. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Ja, Danke, im Nachhinein hätte ich auch die letzten Steine/Abschlusssteine in einer Reihe jeweils als Ganze Steine ausführen lassen und dann erst mit dem Halbverband begonnen. So wären ganz außen, giebelseitig jeweils nur ganze Steine und der Halbverband halt nur dazwischen.
    Na ja, hinterher ist man immer schlauer.

    Wie steht es um die Gefahr des endgültigen herabfallens der Steine?
     
  12. Karl 1

    Karl 1

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Ochtendung
    Natürlich können die geschnitten Dachsteine herab fallen. Wenn du Glück hast bleiben sie in der Dachrinne liegen und hauen dort nur eine Beule rein, wenn du Pech hast rutscht der Dachstein über die Rinne und fällt dir auf den Kopf, Auto oder sonst wo drauf.
    Würde ich schnellst möglich beheben. Wenn der ausführende Dachdecker nicht mehr möchte dann solltest du einen anderen beauftragen und es gegebenfalls in Rechnung stellen.
     
  13. #12 Sanierung2012, 17. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Herzlichen Dank allen Antwortenden!
    Meine Fragen wurden alle hinreichend beantwortet.
    Thema ist für mich daher hier abgeschlossen, zu Hause gehts dann wohl mit RA etc. weiter.
     
  14. #13 Ralf Wortmann, 17. Oktober 2014
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Ein kleiner kurzer Nachtrag noch!

    Erstmal die von dir 2012 mit der Leistung beauftragte Dachdeckerfirma per Einwurfeinschreiben unter genauer Beschreibung des Mangels (ggf. ergänzend Fotoausdruck beifügen) unter Setzung einer angemessenen Frist auffordern, den Mangel ordnungsgemäß, fachgerecht und den anerkannten Regel der Technik entsprechend zu beseitigen.

    Erst nach fruchtlosem Fristablauf kann man darüber nachdenken, ggf. eine andere Firma zu beauftragen, was aber (wenn Kostenerstattung beabsichtigt ist) den Nachteil hat, dass man dabei auch die Beweise vernichtet.
    Auch die Beauftragung eines RA ist unter Kostenerstattungsgesichtspunkten erst dann ratsam, wenn die in der obigen Weise gesetzte Mängelbeseitiungsfrist fruchtlos verstrichen ist.
     
  15. #14 Sanierung2012, 18. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Danke auch für die Rückmeldung zur rechtlichen Seite.
    Frist zur Mangelbeseitigung ist heute abgelaufen.
    Hatten bereits früher (nach Rücksprache mit RA, es läuft bereits ein Verfahren wegen anderer Mängel) per Fax den Mangel angezeigt und eine Frist gesetzt, ist ja nicht ganz ungefährlich.
    Betrieb hatte daraufhin geschrieben, man wolle sich den Mangel anschauen und wenn es einer wäre diesen beseitigen.
    Passiert ist nix.
    Evtl. setzen wir noch eine kurze Nachfrist.
    Wenn dann nichts passiert kommt der Mangel zur Liste der anderen.

    Schönes WE allerseits.
     
  16. #15 Sanierung2012, 22. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    So, nachdem wir eine Nachfrist gesetzt haben wurden die vier losen Dachsteine heute wieder festgeklebt.
    Bei leichtem Regen, 46° Dachneigung und ohne Gerüst sowie ohne Sicherung wurden die Nacharbeiten erledigt.
    Vermutlich wurden die Klebeflächen ursprünglich nicht gesäubert.
    Dachhaut ist also erstmal wieder i.O. - bis zum nächsten Mangel.
     
  17. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Ich kenne mich an der Stelle nicht wirklich aus, aber meinst du wirklich geklebt ? Und wenn ja wo dran wurden die geklebt und womit ... obwohl eine Idee habe ich, schafft meine Tastatur aber gerade nicht...
     
  18. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Dat Kleben geht schon so in Ordnung. Selbst wenn nicht, dann einmal neu.
     
  19. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Na ja, kleben tun vielleicht die Gipser (Stukateure) oder ... Am Dach wird genagelt, geschraubt, angedrahtet
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sanierung2012, 23. Oktober 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Wie will man die geschnittenen Steine, welche auf der Verblechung liegen und dort sonst keinen Halt finden denn anders befestigen?
    Ob "andrahten" mögl. wäre kann ich aus der Erinnerung der Verhältnisse auf dem Dach nicht sagen.
     
  22. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Selbstverständlich ist andrahten möglich.
     
Thema:

Abgerutschte Dachsteine Mangel

Die Seite wird geladen...

Abgerutschte Dachsteine Mangel - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  3. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  4. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  5. Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?

    Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?: Hallo zusammen, folgende Situation: Unser Neubau wurde fertiggestellt, ca. 1,5 Jahre bevor die Straße und der Bürgersteig vor dem Haus durch die...