Abiturfeier und Kostenteilung-GBR?

Diskutiere Abiturfeier und Kostenteilung-GBR? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Wenn die Eltern einer Abiturstufe sich zusammen setzen, Regeln ausarbeiten wie die Kosten geteilt werden, wer wie viel an Geld in einen Topf...

  1. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn die Eltern einer Abiturstufe sich zusammen setzen, Regeln ausarbeiten wie die Kosten geteilt werden, wer wie viel an Geld in einen Topf reinzahlt, wie die Haftungsfragen geklärt sind etc

    Ist das eine GBR? Oder ist das nur eine informelle Übereinkunft?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 6. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    nee, ein lustiger Abend....
     
  4. #3 Baggerbedrieb, 6. Juli 2013
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Es könnte auch eine AG sein, da jeder "Anteile" der Unternehmung besitzt.
     
  5. #4 Baldbauherr, 6. Juli 2013
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Eine AG kann es auf keinen Fall sein, eine GbR aber vielleicht schon.
    Für eine GbR genügt der Zusammenschluss mehrerer Personen zur Förderung eines gemeinsamen Zwecks.
    Ob man automatisch eine ist, wenn man eine Abifeier plant kann ich allerdings nicht sagen.

    Eine AG jedenfalls ist man nicht mal eben so nebenbei, auch wenn manche das gerne wären ;)
     
  6. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    ja eine GBR. Wenn mehere nach außen als Vertretungsberechtigt auftreten, dann kann sich ein Dritter gegenüber eines beliebigen Mitglied der GBR schadlos halten. .... Eine GBR wird man durch Handeln oder durch Deklaration.

    ne AG == Niemals nicht.
     
  7. RudiWerl

    RudiWerl

    Dabei seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Werl
    An welcher Schule planen denn die Eltern die Abiturfeier? Ich kann mich noch an meine Schulzeit erinnern, da wurden Gremien für jeden Bereich gegründet und diese Gremien bestanden ausschließlich aus Schülern. Von der Abizeitung bis zur Abifahrt haben wir alles selber organisiert.
     
  8. #7 ars vivendi, 5. Oktober 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Wird hier auch so gehandhabt, wir als Eltern bekommen nur die Rechnungen.:mega_lol:
     
  9. #8 toxicmolotow, 5. Oktober 2013
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    AW: Abiturfeier und Kostenteilung-GBR?

    Wenn Sie nur die Rechnung bekommen, dann sind Sie allerhöchstens zahlungspflichtig, und selbst das nicht.

    In der Tat ist das rechtlich sehr kniffelig. Die Antwort lautet in der Tat GBR bzw. BGB-Gesellschaft.

    Allerdings stellt sich die Frage, wer ist Mitglied selbiger?
    *Die Schüler des entsprechenden Komitees
    *Die Schüler des Abi-Jahrgangs
    *Die Eltern die zahlen
    *Die Schule

    Ich glaube das ist nicht so einfach zu beantworten, ich tippe aber auf 1, gefolgt von 2. 3 und 4 unwahrscheinlich, es sei denn aktive Teilnahme.

    PS: Der Thread ist was alt.
     
  10. RudiWerl

    RudiWerl

    Dabei seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    Werl
    Diese ganzen Punkte und Formen sollte man den Schülern und Eltern mal vorstellen. Ich glaube sobald das erste Mal ein Begriff wie BGB Gesellschaft oder GBR fällt zuckt die Hälfte der Beteiligten zusammen und wenn es dann zur Haftung kommt verlassen 70% der Leute den Raum ;)
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Das Thema ist immer noch aktuell! Da gibts derzeit 2 Fronten, die einen weigert sich strikt eine gesamtschuldnerische Haftung ohne Zeit - und Höhenbegrenzung zu unterschreiben, die Andere sagt: Mir doch egal, die Kinder sollen eine schöne Feier haben.

    ich stehe auf dem Standpunkt: Die KINDER sollen die Haftung übernehmen. Man kann besser eine 17/18 Jährige in die Insolvenz laufen lassen, wenn das Kind anfängt richtig Geld zu verdienen ist es wieder draußen anstatt die Eltern unbegrenzt mit Haus und Hof und Existenz in Haftung zu nehmen.

    Ich bastel da noch mit dran rum, mal schauen was hier noch für gute Ideen kommen...

    GBR, gibts da gute Info-Seiten zu?
     
  12. #11 toxicmolotow, 7. Oktober 2013
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    AW: Abiturfeier und Kostenteilung-GBR?

    Ich empfehle zur Lektüre BGB 705 ff. (Mein Android hat nicht mal das Paragraphenzeichen, wie peinlich)

    Dazu als weitergehenden Text dies hier aus dem Fachbreich Rechtswissenschaften der Uni Hamburg. http://bgb.jura.uni-hamburg.de/av/gesellschaftsrecht/bgb-g.htm

    Bei G**gle ist BGB-Gesellschaft der bessere Gefährte.

    Hinweis am Rande: Rechtsfragen [bla bla] nur durch Anwälte.

    Bei meiner Abifeier lag die Veantwortung beim Komitee, das alle Verträge abgeschlossen hat. Das Gros der Schüler und Eltern war nicht in irgendeiner Haftung. Da wird bei Ihnen aber echt ein Fass für aufgemacht.
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Jau, wird da! Das Kommitee weigert sich, irgendwelche Haftung zu übernehmen. Sie Arbeiten, alle Anderen sollen die Haftung übernehmen... Und das zeitlich völlig unbegrenzt, in der Höhe völlig unbegrenzt...
     
  14. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Das Abitur ist doch quasi das selbe Wie bei uns Österreichern die Matura...
    (Korrigiert mich, wenn ich daneben liege...)

    Das heißt, die Kinder haben
    1. ein geschäftsfähiges Alter erreicht,
    2. eine staatlich anerkannte Reifeprüfung abgelegt...

    Und jetzt brauchen sie Mami und Papi um eine Fete zu schmeißen?
     
  15. Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Wofür soll denn bloß gehaftet werden?
    Raum ist doch meist in der Schule, kost nix, Catering verhandelt man *all in* im Vorfeld..
    Meine Güte.. Karten im Vorfeld verkaufen, zur allg. Finanzierung Abiparties schmeißen und von dem Geld die Feier bezahlen..
    Konnten doch Generationen vorher auch, ohne dass irgendwer in die Insolvenz gerutscht wäre..
    Da gibt es nur noch die Frage wie teuer die Karten werden dürfen ;)
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 toxicmolotow, 7. Oktober 2013
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    AW: Abiturfeier und Kostenteilung-GBR?

    Im Endeffekt stimme ich Mika zu, unsere Abifeier hat etwa 25TEUR bei 135 Schülern gekostet.

    Eine Haftungsfrage bei Saalmiete besteht durchaus. Daher früh genug Geld einsammeln. Ferner: wer haftet ggfs. falls etwas passiert? Man soll den Teufel ja nicht an die Wand malen, aber, aber,...

    Ich denke da ist in der Tat jemand unentspannt. Aber eine Lösung habe ich nicht. Ich bin gespannt wie das hier ausgeht.
     
  18. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    oh..oh..da gabs schon Abifeiern, von Schülern selbst organisiert. Einem "Veranstalter" im voraus einen 5stelligen Betrag in die Hand gedrückt.
    Als der nicht kam, war das Geheule groß und das Geld weg...gut, kaum zu glauben, dass man mit soviel Naivität das Abitur erlangen kann, aber so in D geschehen. Aber auch bei Hausbau gehen viele ja gerne mal in Vorleistung ;-))

    Warum das Ganze nicht über einen Verein laufen lassen. Also Förderverein o.ä.? Hier ist die Haftung mWn nach beschränkt...
     
Thema:

Abiturfeier und Kostenteilung-GBR?

Die Seite wird geladen...

Abiturfeier und Kostenteilung-GBR? - Ähnliche Themen

  1. Vereinigungsbaulast: Vor- oder Nachteile der Zusammenlegung zu einem Grundstück (RH)

    Vereinigungsbaulast: Vor- oder Nachteile der Zusammenlegung zu einem Grundstück (RH): Liebe Community, vielleicht habt ihr eine Antwort auf folgende Frage: Welche Vor- oder Nachteile hat es (sechs) Flurstücke zu einem...
  2. Baustrom - Kostenteilung wg. Mangel?

    Baustrom - Kostenteilung wg. Mangel?: Hey Experten, folgende Situation: Hausanschlüsse kommen erst in der 5. KW. Durch eine nicht ganz sinnvolle Reihenfolge der Gewerke haben...
  3. Gemeinsame Zuwegung - Kostenteilung

    Gemeinsame Zuwegung - Kostenteilung: Hallo, folgende Situation: Wir haben mit unserem Nachbar eine gemeinsame Zuwegung ca. 33 m, er bis zu seinem Caport wir bis zu unserem...
  4. Höhenunterschied zweier Gartenanlagen

    Höhenunterschied zweier Gartenanlagen: Hallo Bauexperten... Ich habe dasForum schon durchsucht,kann aber keine Hilfe zu meinem Problem finden. Wir haben eine Doppelhaushälfte an...
  5. Kostenteilung Zaun in Bayern

    Kostenteilung Zaun in Bayern: Hallo, hab viel gesucht, aber nichts richtiges gefunden. In einigen Bundesländern ist im Nachbarschaftsrecht klar geregelt, wer (meist beide)...