Ablauf Bodenaufbau in Technikraum merkwürdig

Diskutiere Ablauf Bodenaufbau in Technikraum merkwürdig im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben kürzlich unseren Neubau bezogen, Holzständerbauweise auf Bodenplatte. In unserem Technikraum wurde 2 Wasserspeicher mit...

  1. otillo

    otillo

    Dabei seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Markdorf
    Hallo zusammen,

    wir haben kürzlich unseren Neubau bezogen, Holzständerbauweise auf Bodenplatte. In unserem Technikraum wurde 2 Wasserspeicher mit 500l und eine Sole-WP verbaut.
    Zum Bauablauf: Die beiden Wasserspeicher und die Sole-WP wurden auf Podeste gestellt und angeschlossen. 3 Wochen später wurde dann um die Podeste herum der Estrich eingebaut. Unser Bauunternehmer meinte diese Vorgehensweise sei üblich - ich bin da aber ziemlich skeptisch. Die Podeste stehen jetzt etwas krumm und liegen nicht optimal im Wasser. Kann das auch Auswirkungen auf die Schallübertragung im Haus haben?

    Danke vorab für Eure Antworten.

    Gruss Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Welcher Schall?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 31. Oktober 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Da Du vermutlich rundrum schwimmenden Estrich haben wirst, war es die einzig richtige Bauweise!
    Die beiden Flächen müssten über eine Fuge getrennt sein.

    Wie soll also Schall übertragen werden? Speicher -> Podest -> BoPla -> ???????
     
  5. otillo

    otillo

    Dabei seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Markdorf
    ja haben wir. Die Podeste standen auch auf Schüttung und Dämmplatten. Die Trennung über Fugen muß ich nachschauen. Schallortung nächste Woche mit HLS.

    Thx
    Best, Frank
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ablauf Bodenaufbau in Technikraum merkwürdig

Die Seite wird geladen...

Ablauf Bodenaufbau in Technikraum merkwürdig - Ähnliche Themen

  1. Bodenaufbau im DG

    Bodenaufbau im DG: Guten Tag zusammen, im Rahmen einer Modernisierung wollen wir das Dachgeschoss ausbauen. Dieses soll zunächst als Nebenraum genutzt werden....
  2. Bodenaufbau Erdgeschoss Bj. 1936

    Bodenaufbau Erdgeschoss Bj. 1936: Hallo zusammen, habe bisher schon viel bei euch nachlesen können. Dafür erst einmal danke ! Jetzt muss ich aber doch mal selber aktiv fragen....
  3. Kelleraußentreppe Ablauf Zisterne

    Kelleraußentreppe Ablauf Zisterne: Hallo Bauexperten, kann mir jemand sagen, ob ein Regenwasserablauf einer Kelleraußentreppe in einer Zisterne münden kann? Es geht mir...
  4. Bodenaufbau auf Erdreich Fachwerkhaus

    Bodenaufbau auf Erdreich Fachwerkhaus: Hallo Community! Ich möchte den Boden im Erdgeschoss dämmen. Als Dämmung verwende ich 100mm alukaschierte PUR-Platten. Als Oberschicht sind 25...
  5. Bodenaufbau bei Mehrfamilienhaus Bj 1961

    Bodenaufbau bei Mehrfamilienhaus Bj 1961: Servus Leute, Bitte verzeiht mir das ich so rein platze hier aber ich brauche dringend eure bzw. Des Forums Hilfe bei meinem Bodenaufbau. Es ist...