Abluft im kleinen Technikraum EFH notwendig?

Diskutiere Abluft im kleinen Technikraum EFH notwendig? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Eine knappe Frage an die Lüftungsexperten unter euch. Ich habe einen Technikraum im EFH mit lediglich 4m² Fläche. Hier werden die Hausanschlüsse,...

  1. MarcelJ

    MarcelJ

    Dabei seit:
    8. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Plauen
    Eine knappe Frage an die Lüftungsexperten unter euch. Ich habe einen Technikraum im EFH mit lediglich 4m² Fläche. Hier werden die Hausanschlüsse, Hydraulikstation der Wärmepumpe und ein kleiner Warmwasserspeicher untergebracht. Die Abwärme von den Geräten sollte also überschaubar bleiben. Der Raum grenzt direkt an die Küche und hat kein Fenster. Waschmaschine & Co. sind hier nicht untergebracht.

    Nun stellt ich mir die Frage, ob es überhaupt Sinn macht diesen Raum an die zentrale Wohnraumlüftung anzuschließen. So dicht sind die Raumtüren nicht, ein gewisser Luftaustausch findet ja nun dennoch satt. Wie ist eure Meinung dazu?
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DerBjoern

    DerBjoern

    Dabei seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NS
    Warum sollte die Luft ohne Druckdifferenz durch die Spalte unter der Tür hindurchströmen? So wird auf jeden fall kein großartiger Luftaustausch stattfinden.
     
  4. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Und wozu sollte da ein großartiger Luftaustausch erforderlich sein?
     
  5. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Es muss ja kein großartiger Luftaustausch sein. Ein kleinartiger reicht auch, aber auch der ist in der beschriebenen Situation nicht gewährleistet.
    Es kann gutgehen, muss aber nicht. Hinterher zu basteln ist aufwändiger als jetzt ein Tellerventil zu setzen und einen geringen Luftstrom einzustellen.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Einbeziehen (Abluft)!
     
  7. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ich persönlich würde auch ein Abluft machen.
     
  8. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Wo kommt denn das Lüftungsgerät hin? Offenenbar nicht in diesen Raum, denn sonst hätte sich die Frage wohl erübrigt.
     
  9. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich würde ebenfalls ein Abluftventil einbauen. Allein um eine sommerliche Überhitzung des Raumes zu verhindern und die winterliche Abwärmenutzung zu ermöglichen ... Außerdem würde so gewärleistet, dass abgestandene Luft aus dem Haus expediert wird und nicht in die Wohnräume "sickert".


    Plauen? Wie sieht es mit Radon aus? Luftwexsel weit oberghalb des Mindestluftwexels vllt. sogar zwingend notwendig? Dann würde sich die Frage erübrigen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. DerBjoern

    DerBjoern

    Dabei seit:
    29. Februar 2012
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NS
    Weil zu den bereits anderen genannten Gründen vielleicht irgendwann doch nochmal das Katzenklo in diesen Raum wandern soll... :eek:
     
  12. MarcelJ

    MarcelJ

    Dabei seit:
    8. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Plauen
    Vielen Dank für eure Meinungen. Die Tedenz geht ja ganz klar zu: EINBINDEN MIT ABLUFT
     
Thema:

Abluft im kleinen Technikraum EFH notwendig?

Die Seite wird geladen...

Abluft im kleinen Technikraum EFH notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  2. Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt

    Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt: Heute war der Schornsteinfeger da, um unsere Hydrotherm Altus zu prüfen und stellte mit Schrecken fest, dass die Schrauben zu Abluft und Zuluft im...
  3. Software für kleinen Handwerksbetrieb

    Software für kleinen Handwerksbetrieb: Hallo zusammen, ich suche für mein kleines Handwerksgewerbe (1 Mann - Betrieb, Pflaster- & Trockenbauarbeiten) eine Software um primär...
  4. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....
  5. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...