Abluft KWL

Diskutiere Abluft KWL im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Forengemeinde, lange hab ich mitgelesen und nun endlich auch eine Frage... Wir sind im Rohbau unseres Einfamilienhauses, KWF70 mit...

  1. #1 Mi Bielefeld, 19. Oktober 2012
    Mi Bielefeld

    Mi Bielefeld

    Dabei seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versorgungsingenieur
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Forengemeinde,

    lange hab ich mitgelesen und nun endlich auch eine Frage...

    Wir sind im Rohbau unseres Einfamilienhauses, KWF70 mit Brennwert und Lüftung. Lüftungsrohre von Helios direkt in den Beton eingelegt (Filigrandecken). Ursprünglich war oberhalb unserer Küchenzeile ein Gipskartonkoffer geplant, in dem auch die Abluftgitter montiert werden sollten; alles dann Wandflächenbündig.

    Nun werden wir die Küchenzeile aber raumhoch kaufen (Wunsch nach zusätzlichen Oberschränken), d.h. kein Platz für Gipskarton und Lüftungsgitter...in der Decke oberhalb der Küchenzeile sind aber die Deckenkästen im Beton installiert!

    Wir überlegen nun wie wir die Abluft (ca. 100m²/h) absaugen?

    Meine Idee ist nun, in den Küchensockel Gitter einzubauen und den Küchenzeilenhohlraum (entsteht hinter Kühlschrank und Herd/jeweils Hochschrank sowieso) als Nachströmbereich zu verwenden. Die Küchenzeile an Decke mit Abschlussleiste natürlich einigermaßen luftdicht einbauen!

    Die Deckenkästen saugen dann hinter der Küchenzeile ab, unsere Abluft strömt aber über die Gitter im Sockel nach...

    Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich!?

    Was meint Ihr dazu??

    Hoffe auf rege Diskussion....

    Grüße M
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin M,

    möglich ist das. Ich würde es aber nicht so ausführen, da im Fußbodenbereich am meisten Staub anfällt. Warum ist es nicht möglich, die Oberschränke 5 cm tiefer anzubringen und dann über dem Luftspalt die Luft anzusaugen? Eine KWL ist ja nun einmal kein Hexenwerk, sondern eine ganz einfache lüftungstechnische Anlage.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  4. #3 Mi Bielefeld, 22. Oktober 2012
    Mi Bielefeld

    Mi Bielefeld

    Dabei seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versorgungsingenieur
    Ort:
    Bielefeld
    das hatte ich auch schon gedacht, nur das unter der decke ggf. dreck spuren entstehen könnten...das wäre am fussboden eher nicht der fall! Am besten ist wohl einfach beides, Gitter im Sockel einbauen und oben den Spalt offen lassen!
     
  5. #4 mettwurstmacher, 22. Oktober 2012
    mettwurstmacher

    mettwurstmacher

    Dabei seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Sachsen
    Abluftansaugung unten bedeutet ständige Zugluft und kalte Füße beim Kochen! "Dreckspuren", also Ablagerung von Staub, gibt es an allen Ansaugöffnungen, egal ob nun oben oder unten. Unten saugst du damit schön den Fußboden sauber :o)
     
  6. #5 Mi Bielefeld, 23. Oktober 2012
    Mi Bielefeld

    Mi Bielefeld

    Dabei seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versorgungsingenieur
    Ort:
    Bielefeld
    wäre ja auch nicht schlecht, wenn der fussboden dann ständig sauber ist ;-)!

    Ablagerungen von Staub am Abluftventil ist ja nicht schlimm, kann man putzen...aber wenn sich der Dreck an der weißen Zimmerdecke absetzten würde, wäre das natürlich eher schlecht.

    Am besten scheint wohl, wir lassen oberhalb einen 5cm Spalt und machen zusätzlich Gitter in den Sockel. Die 80m³ sollten sich dann schon einen weg suchen...
     
Thema:

Abluft KWL

Die Seite wird geladen...

Abluft KWL - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt

    Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt: Heute war der Schornsteinfeger da, um unsere Hydrotherm Altus zu prüfen und stellte mit Schrecken fest, dass die Schrauben zu Abluft und Zuluft im...
  3. KWL Entscheidung - Luftbedarf

    KWL Entscheidung - Luftbedarf: Sagt mir mal bitte, ob die folgende Milchmädchenrechnung total an der Realität vorbeigeht und wenn ja, wo meine Denkfehler liegen. Unser Haus...
  4. KWL Fort-/Zuluft Außen Laut

    KWL Fort-/Zuluft Außen Laut: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe meine KWL NED Air 400 PHZ montiert und im Dachgeschoss platziert. Habe das Fortluft und Zuluftrohr nach außen ohne...
  5. Zentrale KWL

    Zentrale KWL: Angeboten wurde mir eine dezentrale KWL, eine zentrale wird vom Installateur gar nicht erst in Betracht gezogen. Habe den Installateur daraufhin...