Abrechnung nach VOB bei Klinkerfassade ?

Diskutiere Abrechnung nach VOB bei Klinkerfassade ? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich habe eine Frage zu der Abrechnung nach VOB. Unser Rohbauunternehmen hat nun die Schlussabrechnung für das...

  1. Brigitte

    Brigitte Gast

    Sehr geehrte Forumsteilnehmer,

    ich habe eine Frage zu der Abrechnung nach VOB.
    Unser Rohbauunternehmen hat nun die Schlussabrechnung für das Vormauerwerk (Kalksandstein, bossiert) gestellt und wir haben große Augen bekommen :wow .
    Dass laut VOB sämtliche Öffnungen unter 2,5 m² einfach übermessen und somit wie erstelltes Mauerwerk berechnet werden haben wir ja noch geschluckt, obwohl dabei fast insgesamt 30 m² zusammenkamen. Aber zusätzlich wurden nun die Laibungen der übermessenen Öffnungen berechnet, auch fast 20 m². Dies mit der Argumentaion, das diese tiefer als 30 cm seien.

    Ist das so korrekt ?

    Vielen Dank im voraus für hilfreiche Antworten.

    Gruß Brigitte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ebel

    Ebel

    Dabei seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Physiker
    Ort:
    14822 Borkheide
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl-Physiker
    Übermessen

    Der AN vermischt die alte DIN 18 330 und DIN 18350 mit der neuen.

    Das Übermessen nach VOB hat ja den Zweck die Abrechnung zu vereinfachen und etwa kostenneutral zu sein. D.h. das Fertigen sauberer Ecken verlangt ja einen hohen Arbeitsaufwand, der der saubere Fertigung einer gewissen Fläche entspricht (nach der alten Flächen bis 1 m² und bis bis 13 cm Leibungstiefe bei Verblendmauerwerk). Deswegen ist das Übermessen kleiner Öffnungen zulässig. Bei der neuen DIN ist das weiter vereinfacht:

    Öffnungen bis 2,5 m² und keine Leibungstiefe. Genauer Text:

    DIN 18330 Punkt 5.2.1: Es werden abgezogen bei Abrechnung nach Flächenmaß (m²) Öffnungen über 2,5 m³ Einzelgröße.

    DIN 18330 Punkt 5.1.12: Leibungen von Öffnungen über 2,5 m² Einzelgröße ... werden bei Sicht- und Verblendmauerwerk gesondert gerechnet.
     
  4. Brigitte

    Brigitte Gast

    übermessen

    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle und fachmännische Hilfe :D .
    Werde mich jetzt auch mal registrieren, da ich hier immer sofort Hilfe erhalten habe.

    Gruß Brigitte
     
Thema:

Abrechnung nach VOB bei Klinkerfassade ?

Die Seite wird geladen...

Abrechnung nach VOB bei Klinkerfassade ? - Ähnliche Themen

  1. VOB/B (alt) vs. Bauvertragsrecht (neu)

    VOB/B (alt) vs. Bauvertragsrecht (neu): Kurze Artikelempfehlung auf Handwerk.com: Vielleicht ein wenig zu theoretisch im Ansatz und nicht unbedingt der wahren Komplexität dieses Themas...
  2. Was kann man wie hoch beim Kunden Abrechnen ?

    Was kann man wie hoch beim Kunden Abrechnen ?: Ein Kunde beauftragt mich mit Reparaturen an seinem Haus. Ein Angebot wollte dieser nicht haben. Bis jetzt habe ich für die Stundenlohnarbeiten...
  3. Herausforderung Klinkerfassade: Rolllade <-> Fensterbank

    Herausforderung Klinkerfassade: Rolllade <-> Fensterbank: Guten Abend zusammen, ich habe schon fleißig Google bemüht, aber leider nichts passendes gefunden. Ich habe das Problem, dass nach der...
  4. Problem mit Abrechnung über Aushub und Sandplatte bzw. gelieferten Sand

    Problem mit Abrechnung über Aushub und Sandplatte bzw. gelieferten Sand: Moin ... Wir haben ein Problem mit einem Sandhändler. Es geht dabei um einen Arbeitsraum ca. 14 x 18 m = 252 qm Es sollte als erstes der...
  5. Bachelorarbeit im Vergaberecht

    Bachelorarbeit im Vergaberecht: Sehr geehrte Vergaberechtler, ich studiere Bautechnik (Bauingenieurwesen) und möchte meine Bachelorarbeit im Bereich Baurecht, speziell im...