Abrechnungsregeln Maurer

Diskutiere Abrechnungsregeln Maurer im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten,:) hab eine Frage zur Abrechnung von Maurerleistungen: Ich meine in Erinnerung zu haben, dass kleinere Maueröffnungen für...

  1. mkrecki

    mkrecki

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Experten,:)

    hab eine Frage zur Abrechnung von Maurerleistungen:

    Ich meine in Erinnerung zu haben, dass kleinere Maueröffnungen für z.B. ein kleines Fenster so abgerechnet wird, als wäre durchgemauert worden.

    Gibt es hier einen Richtwert? Wenn ja, wie sieht dieser aus.

    Danke für eine Antwort.

    mkrecki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    2,5 m²
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 15. Januar 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenns denn wirksam vereinbart ist :p
     
  5. mkrecki

    mkrecki

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Duisburg
    Ist dies (solch eine Vereinbarung) denn üblich?

    2,5 m2, mmh, würde das also heißen, dass eine Öffnung für eine Zimmertür (z.B. 0,86 x 2,01) - dann als Mauerwerk zählt? Ich zahle also für Luft??? :(
     
  6. #5 Carden. Mark, 15. Januar 2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die Abrechnung nach ATV der VOB/C ist ÜBLICH.
    Mangels einer anderen Abrechnungsgrundlage wird sich hierauf wohl auch immer bezogen werden.
    Wer meint das müsste extra vereinbart werden, sollte besser auch JEDE andere, übliche Regelung vereinbaren.
    Und Sie bezahlen KEINE Luft.
    Denn ansonsten würde da nicht stehen 5 m * 2,75 m * 40 €/qm = 550 € sondern
    (5 m * 2,75 m - 0,86 * 2,01 ) * 40 €/qm = 486,86 € + Zulage für Öffnung anlege und Hochführen = 1 Stck. 100 € :)
     
  7. Meizter

    Meizter

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u.Betonbauermeister
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hmmm gilts doch mal zu überlegen, als chef.
    Normal ist doch die o.g. Abrechnungsart nur wenn ein Vertrag auf grundlagen der VOB abgeschlossen wird und dies auch so im Vertrag steht!?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wenn nichts anderes vereinbart ist (zum Beispiel wie oben) gilt die übliche /ortsübliche Abrechnung, das wäre dann über ein Sachverständigengutachten die Abrechnungsregel der VOB


    2,5 m²
     
  10. mkrecki

    mkrecki

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Duisburg
    @ mark,

    klar, ist so auch verständlich!



    danke für die antworten.

    mkrecki
     
Thema:

Abrechnungsregeln Maurer

Die Seite wird geladen...

Abrechnungsregeln Maurer - Ähnliche Themen

  1. Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?

    Muss der Maurer die Fensterleibungen verputzen?: Hallo, muss der Maurer nach VOB C die Fensterleibungen komplett verputzen, wenn er den Rohbau erstellt? Die Maurer haben die Poroton T9 Steine...
  2. Maße Podesttreppe - Architekt vs. Maurer

    Maße Podesttreppe - Architekt vs. Maurer: Hallo zusammen, wir bauen gerade unser EFH und sind derzeit bei den Innenwänden im Keller. Nun hat sich folgendes Problem aufgetan. Unser...
  3. "Horizontales Abwasserrohr" in neuer Gartenmauer

    "Horizontales Abwasserrohr" in neuer Gartenmauer: Hallo, wir sind gerade dabei eine Außenküche im Garten anzulegen in die auch ein Waschbecken integriert werden soll. Zwischen Laube und Wohnhaus...
  4. Türsturz durch Holzbalken ersetzen - Statiker, Maurer, Zimmermann?

    Türsturz durch Holzbalken ersetzen - Statiker, Maurer, Zimmermann?: Hallo liebe Bauexerten, ich möchte in meinem Haus eine Tür durch eine Schiebetür ersetzen und in diesem Zuge die jetzige Zarge entfernen und aus...
  5. Was kosten Fensterleibungen vom Maurer

    Was kosten Fensterleibungen vom Maurer: Das Mauerwerk wird bei Öfnnungen unter 2,5m² übermessen, bei größeren Öffnungen fällt die Position der Fensterleibung an. Was berechnet der Maurer...