Abschätzung des Materialaufwandes für Randsteine

Diskutiere Abschätzung des Materialaufwandes für Randsteine im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich muss 25 m Randsteine setzten (Pflastern)und kann schlecht die Menge an Sand und Estrich beton abschätzen. Ich möchte die...

  1. klausus

    klausus

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Emsland
    Hallo Zusammen,

    ich muss 25 m Randsteine setzten (Pflastern)und kann schlecht die Menge an Sand und Estrich beton abschätzen.

    Ich möchte die Randsteine mit ca. 3 cm Magerbeton unterfütern und von beiden Seiten gut mit den Beton anfüllen. Leider bekomme ich es nicht hin, zu errechnen welche Mengen ich benötige von
    a) Estrichbeton
    b) Sand

    Außerdem weiß ich nicht was für ein Sand ich nehmen muss ?

    vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Was willst Du mit Estrichbeton und Sand? Zement und Sand! Oder Estrichbeton als Sackware ohne Sand!

    Kauf 25 Säcke von dem Fertigbeton; das sind dann ca. 500 Liter. Damit kriegst die Randsteine gesetzt. Brauchst dann also keinen Sand mehr.
     
  4. klausus

    klausus

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Emsland
    okay okay ... ich bin Leie :e_smiley_brille02:

    Fertigbeton kenne ich nicht ... der wird sicherlich nur mit Wasser angerührt !?!?

    Vielen Danke werde ich bestellen ....
     
  5. #4 Ohlis, 15. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2011
    Ohlis

    Ohlis

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker oder so ?
    Ort:
    BW
    Schau mal hier....

    http://www.heimwerker.sakret.de/downloads/flyer/sakret_diy-gartenbeton.pdf

    Soll aber keine Werbung sein.....so Gartenbeton den man mit Wasser anmacht,
    bekommst Du auch von z.b QickMix....uvm. :o

    Grüße :bierchen:
     
  6. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Unterbeton für Borde sollte man nicht weniger als 10cm nehmen.
    Mickrige 3cm werden praktisch in Gepfriemel ausarten.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Wieland

    Wieland Gast

    Ich möchte die Randsteine mit ca. 3 cm Magerbeton unterfütern .

    Nicht unter 10 cm, wie bereits erwähnt ansonsten nennt man das Micky Maus !


    :hammer:
     
  9. #7 meisterLars, 19. Juni 2011
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest

    Jupp. Wenns gut werden soll, dann brauchst Du nen Viertelmeter Beton auf 6-7 Meter Randsteine. Also rechne mal ungefähr mit einem Kubikmeter Beton, den Du garantiert nicht mit Sackware anmischen willst. :yikes

    Dann lieber 1m³ Betonkies 0-8 oder 0-16 und 15 Sack Zement, Wasserschlauch, Mischer und ne Betonkarre. :28:
     
Thema: Abschätzung des Materialaufwandes für Randsteine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel estrichbeton für 1m2

Die Seite wird geladen...

Abschätzung des Materialaufwandes für Randsteine - Ähnliche Themen

  1. Risse im Beton von Randsteinen

    Risse im Beton von Randsteinen: Liebe Bauexperten, können diese Risse problematisch sein, zwecks Wasser, Frost etc. und dadurch die Haltbarkeit beeinträchtigt sein/werden?...
  2. Doppelstabmatten auf Randsteine

    Doppelstabmatten auf Randsteine: Hallo Leute, folgende Ausgangssituation. (Über die Sinnhaftigkeit müssen wir uns bitte nicht unterhalten ;) ) Leistensteine 8/25 in Beton...
  3. Randstein Kellerfenster "runtergefallen"

    Randstein Kellerfenster "runtergefallen": Hallo zusammen, vor unseren Kellerfenstern waren Randsteine angebracht, die wohl verhindern sollten, das Wasser oder Schnee eindringt. Einer ist...
  4. Fundament für Granitrandsteine

    Fundament für Granitrandsteine: Liebe Community, ich möchte gerne als Randeinfassung um mein Grundstück Granitrandsteine/bordsteine (8x25x100) setzen. Anschließend soll noch...
  5. Einbaulage Randsteine

    Einbaulage Randsteine: Hallo liebe Expertenrunde Ich habe mir kürzlich von einer Baufirma eine Terrassenfläche, einen Stellplatz und einen Weg neben meiner Garage...