abschirmung von elektroleitungen???

Diskutiere abschirmung von elektroleitungen??? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir bauen ein haus in holzständerbauweise und machen uns etwas gedanken über elektrosmog (strahlung, magnetische felder) im...

  1. bengele79

    bengele79

    Dabei seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    alb
    Hallo,

    wir bauen ein haus in holzständerbauweise und machen uns etwas gedanken über elektrosmog (strahlung, magnetische felder) im kinderzimmer. in einer wand laufen sehr viele elektroleitungen vom og ins eg. es sind bestimmt 30-40 kabel (das kommt daher das wir sps einsetzen). wie kann ich nun die wand etwas abschirmen ??? ist dies überhaupt notwendig??? beplangt ist die wand mit einer osb-platte und eine rigips-platte - diese schirmen ja bestimmt nicht viel ab.

    über eine antwort würd ich mich freuen.

    grüße bengele
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Du könntest geschirmte Leitungen nehmen oder - Vorteil SPS - die meisten Leitungen des nachts spannungsfrei schalten.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Frage ist, gegen was man abschirmen möchte. Die üblichen Abschirmungen wirken nur gegen hochfrequente Anteile. Niederfrequente (magn.) Wechselfelder lassen sich damit nicht abschirmen.

    Wenn man aber wirklich "abschirmen" möchte, dann müsste man das komplette Zimmer, inkl. Fenster und Türen, schirmen. Das ist in der Praxis nicht machbar.

    Gruß
    Ralf
     
  5. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Vermutlich hoch- und niederfrequente elektrische Felder...
     
  6. #5 Stromfresser, 18. November 2010
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Das ist doch Quark: Signifikante hochfrequente Felder, die nicht von aussen kommen, sind auf wenige Geräte begrenzt (WLAN, DECT) und vermeidbar. Niederfrequente Felder (Netz) lassen sich nicht mit vernünftigen Aufwand abschirmen. Dafür wurden Netzfreischalter erfunden, wenn man das denn haben möchte.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nein, ich werde Dir jetzt keinen Vortrag über EMV halten, nur so viel, hochfrequente Störer sind nicht auf DECT oder WLAN beschränkt und ein Leitungsnetz ist eine ganz tolle Antenne.

    Gruß
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

abschirmung von elektroleitungen???

Die Seite wird geladen...

abschirmung von elektroleitungen??? - Ähnliche Themen

  1. Verlegung Elektroleitungen

    Verlegung Elektroleitungen: Hi zusammen, Fragen zur Verlegung von Leerrohren / E-Leitungen: 0,25er Panzerrohr, Befestigung der Rohre auf der Bodenplatte mit:...
  2. Adaptierte Elektroleitungen beim Neubau okay????

    Adaptierte Elektroleitungen beim Neubau okay????: Hallo, wir hatten die Elektroverlegung in unserem Neubau bemängelt, da die Kabel direkt an der Wand verlegt wurden. Mittlerweile wurde alles...
  3. Abschirmung Elektrosteigleitung

    Abschirmung Elektrosteigleitung: Hallo, der neue Steigschacht für die Elektro, Netzwerk und SAT-Verkabelung unseres Einfamilienhauses wird direkt an unser Schlafzimmer grenzen....
  4. Elektroleitungen aufs Flachdach

    Elektroleitungen aufs Flachdach: Hallo, habe gerade den Rohbau meines Hauses - Flachdach Stahlbetondecke - fertig. Möchte in den Räumen darunter Einbaustrahler haben und habe...
  5. Dürfen Elektroleitungen mit "alten" Adernfarben noch verlegt werden?

    Dürfen Elektroleitungen mit "alten" Adernfarben noch verlegt werden?: Also ich meine die Leitungen mit z.B. 5 Adern, die 2xSw 1x Br 1x Bl 1x Gr/gb hatten oder sind diese eventuell schon verboten, oder gibt es eine...