Abschließbare Fenstergriffe notwendig?

Diskutiere Abschließbare Fenstergriffe notwendig? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir haben WK2-Fensterbeschläge geplant; dazu sind abschließbare Fenstergriffe ausgeschrieben. Leider passen diese optisch nicht zu...

  1. #1 AlfonsOcto, 7. März 2015
    AlfonsOcto

    AlfonsOcto

    Dabei seit:
    2. September 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wir haben WK2-Fensterbeschläge geplant; dazu sind abschließbare Fenstergriffe ausgeschrieben.

    Leider passen diese optisch nicht zu den ausgewählten Innentür-Griffen, so dass ich statt
    der abschließbaren Fenstergriffe lieber die nichtabschließbaren Innentür-Griffe auch am
    Fenster verwenden würde.

    Meine bisherige Lebenserfahrung sagt mir, dass Fenstergriffe sowieso nie abgeschlossen werden.

    Wie seht Ihr das? Sind abschließbare Fenstergriffe wirklich notwendig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 7. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann lass die abschließbaren griffe weg, nimm passende griffe und investier etwas mehr im glasaufbau, z. b. eine scheibe als VSG als ersatz der abschließbaren griffe.
     
  4. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    RC2 braucht doch ohnehin VSG...
     
  5. #4 qwertzuio, 14. März 2015
    qwertzuio

    qwertzuio

    Dabei seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Archäologe
    Ort:
    Frankenblick
    Zu RC2 Fenstern gehören abschließbare Fenstergriffe. Ohne diese sind es keine RC2 Fenster. Ich denke auch nicht, dass man jedes geschlossene Fenster immer abschließt, doch wenn man mal länger weg fährt oder ein Fenster so gut wie nie öffnet, dann wären die Schlösser doch nicht schlecht, oder?
     
  6. #5 Skeptiker, 14. März 2015
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Was ist eigentlich die Logik hinter den abschließbaren Griffen? Das Splittern hat doch dann eh schon die Nachbarschaft gehört!
     
  7. #6 qwertzuio, 14. März 2015
    qwertzuio

    qwertzuio

    Dabei seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Archäologe
    Ort:
    Frankenblick
    Die Logik liegt wohl vor Allem in der Statistik, nach der ein Einbrecher gerne ein Loch im Glas am Griff macht, um diesen zu betätigen. Vorausgesetzt er hat das Fenster zuvor nicht einfach aufgehebelt.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was für ein Loch? Was für eine Statistik?

    Das gibt es nur im TV. Ich möchte mal sehen wie da einer anfängt ein Loch in die Scheibe zu schneiden. Wenn schon dann wirft er die Scheibe ein, oder haut mit der Brechstange ein Loch in die Scheibe. Die Einbrecher die in EFH oder Wohnungen einsteigen haben auch keinen Werkstattwagen dabei und setzen nur begrenzt Werkzeug ein. Die können ja nicht alles mit sich herum schleppen.
     
  9. Indiana

    Indiana

    Dabei seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    NRW
    Wenn man Kinder hat (und die können noch so geimpft sein, es brauchen nur die passenden Freunde zu Besuch zu sein und schwups ist das Fenster auf ;) ) finde ich abschließbare Griffe super.
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also dann nicht gegen Einbrüche sondern gegen Ausbrüche. :D
     
  11. planfix

    planfix Gast

    also meine kinder sind auch ohne abschließbare fenster groß geworden. fenstergriffe ersetzen keine erziehung. wie sollen aus unseren kindern verantwortungsbewußte, selbständige und selbstdenkende menschen werden, wenn wir alles absichern und sie in watte betten?
    es ist wohl auch ein zeichen der aktuellen vollkaskogesellschaft und hausbauparanoia sich für und gegen alles abzusichern.
     
  12. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Kann ich für über Dreijährige spätestens sechsjährige nicht bestätigen. Bei denen muss dann allmählich die Sicherung im Kopf funktionieren. Und wenn nicht hilft auch das Schloss am Fenster nur begrenzt, da ist dann das Problem völlig anders geartet!


    mit skeptischen Grüßen!
     
  13. snoopier

    snoopier

    Dabei seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Berlin
    ich möchte sehen, wie einbrecher durch eine gesplitterte scheibe steigt. entweder aushebeln oder eben über den griff öffnen. für mich das abschliessen an gefährdeten fenstern/türen sinn. Hab auch nich Statistik, braucht der Einbrecher länger als ca. 8 Minuten lässt er es und geht zum nächsten Haus.
     
  14. #13 Brombeerdone, 14. März 2015
    Brombeerdone

    Brombeerdone

    Dabei seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    123
    Ich glaube in der Münchner Gegend war letztes Jahr eine Serie von Einbrüchen, wo durch die Terassen- HOLZ- Türe unter dem Griff mit einem Akkuschrauber ein kleines Loch gebohrt wurde und dann mit einem Stangerl der Griff betätigt wurde.
    Hier hätten dann abschließbare Griffe geholfen (Sofern sie denn auch abgeschlossen gewesen wären).

    Mit neuen Fenstern sehe ich in der Praxis abschließbare Fenstergriffe ziemlich weit unten in der Prioritätenliste.
     
  15. Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    ähm, das Problem ist doch, dass die Griffe nicht optisch dazupassen. Was heißt das denn auf deutsch? Welche Griffe haste denn? Darf ich ehrlich sein? Ich glaube kaum, dass die meisten Türen sich direkt neben dem Fenster befinden. Das fällt niemanden auf, das guckt sich weg ;-)

    Nee ernsthaft, muss wirklich nicht identisch sein.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 AlfonsOcto, 15. März 2015
    AlfonsOcto

    AlfonsOcto

    Dabei seit:
    2. September 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hessen
    Hoppe Amsterdam (gibt es auch mit Schloss, ist jedoch nur schwer bedienbar)
    doch.
     
  18. #16 AlfonsOcto, 15. März 2015
    AlfonsOcto

    AlfonsOcto

    Dabei seit:
    2. September 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hessen
    Bei den neuen Griffen ist das nicht mehr so einfach möglich. Die enthalten eine Kupplung, so dass
    mit dem "Stangerl" der Griff nicht mehr bewegt werden kann (z.B.: Secustik)


    Das sehe ich nun genau so; insbesondere wenn keine kleinen Kinder im Hause sind.
     
Thema: Abschließbare Fenstergriffe notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vsg oder abschließbare griffe

Die Seite wird geladen...

Abschließbare Fenstergriffe notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...
  2. Sandfänge notwendig?

    Sandfänge notwendig?: Hallo, Ich werde meine Regenfallrohre an eine sehr große Zisterne mit ca. 165m³ Volumen anschließen. Da die Zisterne höher als das Haus liegt...
  3. Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig

    Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig: Guten Tag. Ich bekomme gerade gebaut. Bis dato habe ich noch keine Beschwerden diesbezüglich. Nur nach dem Einbau des Estrich bin ich auf...
  4. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...
  5. Bitumenabichtung immer notwendig?

    Bitumenabichtung immer notwendig?: Hallo zusammen, mein Bauunternehmen hat vom Fußbodenaufbau 1cm entfernt und sagte, dass diese Bitumenbahnen oder Schweißbahnen in meinem Fall...