Abschlusskosten

Diskutiere Abschlusskosten im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich habe beim Guten Rat Heft gelesen, das die Bank keine Abschlussgebühr mehr verlangen dürfen. Wenn ich das richtig interpretiert habe....

  1. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Hallo, ich habe beim Guten Rat Heft gelesen, das die Bank keine Abschlussgebühr mehr verlangen dürfen.
    Wenn ich das richtig interpretiert habe.
    Ich habe 2010 abgeschlossen und dort einmal 500€ bezahlt und für ein sogenanntes CAP Darlehen nochmals 2000€.
    Man kann die Kosten laut dem Bericht zurück verlangen, stimmt das?
    Odr liege ich da falsch?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GeorgPuetz

    GeorgPuetz

    Dabei seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freier Finanz-Sachverständiger
    Ort:
    Eifel
    Nach meinem Kenntnisstand betrifft das die Gebühren, die in der AGB stehen. Aber nicht die Gebühren, die individuell im Darlehensvertrag geschrieben stehen. So jedenfalls haben Kollegen das aus diversen Urteilen heraus recherchiert.
     
  4. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Okay, danke.
    Hätte mich auch gewundert, wenn das einfach so mitgetragen wird von vielen Baufinanzierern.
     
Thema:

Abschlusskosten