Abstand Dachziegel zur Rinne

Diskutiere Abstand Dachziegel zur Rinne im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo bei unserem Neubau haben wir ein Zeltdach wo alle Ziegeln auf der Dachrinne aufliegen. Ist das Normal oder sollten die Zeigel einen...

  1. bauman

    bauman

    Dabei seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    FT
    Hallo bei unserem Neubau haben wir ein Zeltdach wo alle Ziegeln auf der Dachrinne aufliegen.
    Ist das Normal oder sollten die Zeigel einen minimalen Abstand zur Rinne haben?
    Die Dachneigung ist 25 Grad und die Zeigel ragen bis in die Mitte der Dachrinnen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cawu

    cawu Gast

    Ist jetzt nicht so ganz eindeutig formuliert.
    Wenn die Ziegel halb in die Rinne reichen, können sie ja schlecht in der Rinne aufliegen, vor allem nicht bei 25°.

    Generell sollte der Einlauf etwa 1/3 der Rinnenbreite betragen, das hängt aber auch etwas von den örtlichen Gegebenheiten ab.

    Foto wäre hilfreich
     
  4. bauman

    bauman

    Dabei seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    FT
    Die Ziegeln liegen auf dem Rand auf.
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Murx... Da fehlt ein Traufblech, ist vorgeschrieben...

    Und ich bin ein Freund davon, die Dachsteine nur 2 - 3 cm reinstehen zu lassen, hilft einem bei Dachrinnen reinigen...

    Die Dacheinteilung ist MURX, da macht einer das wie vor 20 oder 30 Jahren aber nicht so wie es vorgeschrieben ist.

    Ich würde es ohne groß auf Diskussionen einzugehen ändern lassen. Da ärgert man sich nämlich auf ewig drüber wenn das nicht geändert wird...
     
  6. #5 Gast360547, 14. Juli 2011
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    moment

    Moin,

    bevor hier Begehrlichkeiten geweckt werden und es nachher den Bach runter geht:
    Wo, Holger, steht geschrieben, dass ein Traufblech vorgeschrieben ist? Das ist nur dann der Fall, wenn der Deckwerkstoff weniger als 50 mm in die Dachrinne ragt, oder wenn eine Unterspannung im Sinne der Fachregel vorliegt.

    Grüße

    si
     
  7. #6 Andreas21, 14. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2011
    Andreas21

    Andreas21

    Dabei seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flaschner
    Ort:
    Kirchheim
    Traufblech fehlt

    Habe gerade extra nochmal nachgeschaut:
    Traufblech (Einlaufblech) ist Vorschrift, war glaube ich früher nicht der Fall.
    Die Einteilung der Ziegel sieht für mich hier erst mal i. O. aus.

    Das die Ziegel am hinteren Rand der Rinne aufliegen ist kein Problem, zumal ja ein Einlaufblech montiert werden sollte.
     
  8. #7 Andreas21, 14. Juli 2011
    Andreas21

    Andreas21

    Dabei seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flaschner
    Ort:
    Kirchheim
    @ Stefan Ibold

    Klempnerfachregeln 11/2009, Seite 54:
    4.9.2 Ausführung von Traufblechen
    "Im Übergang zwischen Dacheindeckung und Rinnen ist ein Traufblech anzuordnen."
    Die folgende Tabelle bezieht sich auf den Zuschnitt dieses Bleches.
    Verstehe ich das falsch, oder muss ein Einlaufblech montiert werden?

    Ich glaube dies war in der alten FR noch eine soll- Bestimmung.
     
  9. #8 Gast360547, 14. Juli 2011
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    widerspruch

    Moin,

    ich habe die reinen Klempnerregeln gerade nicht zur Hand, aber:

    weder in der Fachregel für Dachdeckungen mit Dachziegeln und Dachsteinen, hier im Abschnitt 4.1, noch in der Fachregel für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk, hier Abschnitt 6.2, steht die zwingende Notwendigkeit eines Trauf- oder Rinneneinlaufblechs beschrieben.

    Und jetzt wird es spannend. In dem neuen Merkblatt für Unterdächer, Unterdeckungen und Unterspannungen, hier Abschnitt 4.2 (2) wird beschrieben:" Die Verwendung von Traufblechen oder anderen geeigneten Zubehörteilen zur wasserableitung ist erforderlich." (c) Rud.-Müller Verlag

    Ich muss mich offensichtlich korrigieren. Ich werde das zum Anlass nehmen und einen entsprechenden Blogbeitrag bei der I.-Net-Plattform der Zeitschrift "DDH" http://ddh.de/blog/158/1042/ zu verfassen. Danke für den Hinweis.

    Grüße

    si
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bauman

    bauman

    Dabei seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    FT
    Hallo Stefan,

    habe ich das richtig verstanden , das sie Ausführung an unserm Dach ein Fehler ist, da das Traufenblech fehlt?
    Dürfen die Ziegel auf der Dachrinne Aufliegen und diese leicht verbiegen?
    Ist bei einem Kastengesims eine Unterkonstruktion vorgeschrieben welche die unterschiedlichen Längen der Sparren ausgleicht? Ich als Laie würde sagen ja ,denn bei uns wurden Stellbrett und waagrechtes Brett (Dreischichtbrett)direkt an die Sparren geschraubt. Sieht nicht gerade toll aus.

    Gibt es Auszüge aus den Vorschriften, die ich dem Dachdecker und Spengler vorlegen kann, damit diese (Fehler?) behoben werden?
     
  12. #10 Schleifer, 14. Juli 2011
    Schleifer

    Schleifer

    Dabei seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermann
    Ort:
    Lauffen
    Mal was andres: Welche Maus hat denn das senkrechte Brett abgenagt? :mauer
     
Thema: Abstand Dachziegel zur Rinne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie weit dachziegel in rinne

    ,
  2. dachziegel in dachrinne

    ,
  3. regenrinne dach abstand

    ,
  4. dachisolation abstand zu dachziegel
Die Seite wird geladen...

Abstand Dachziegel zur Rinne - Ähnliche Themen

  1. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  2. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...
  3. Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne

    Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne: Hallo, wir haben in unserem Haus (Neubau 2015) im Badezimmer eine freistehende Badewanne (ca. 45° in Ecke gestellt). Vor der offenen Seite zur...
  4. Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage

    Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage: Hallo zusammen. Ich habe einen neuen Anbau mit Flachdach-Terrasse, ca. 16qm. Gefälle-Dämmung und Abdichtung fertig. Aufbau bis Unterkante...
  5. Dach nur umdecken ohne Konterlattung - entfällt Garantie für Dachziegel?

    Dach nur umdecken ohne Konterlattung - entfällt Garantie für Dachziegel?: Wo ich schon sicher war, bei der Neueindeckung des Daches wegen defekter Ziegel, zumindest eine Folie mit Konterlattung und Lattung einziehen zu...