Abstand Klinker - Fenster

Diskutiere Abstand Klinker - Fenster im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle, Bei unserem Neubau wurden die Fenster erst nach der Verklinkerung eingebaut. 1. Frage: Ist dies üblich oder werden die...

  1. Gego

    Gego

    Dabei seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Galvaniseurmeister
    Ort:
    Kaarst
    Hallo an alle,

    Bei unserem Neubau wurden die Fenster erst nach der Verklinkerung eingebaut.

    1. Frage: Ist dies üblich oder werden die Fenster normalerweise vor dem Klinkern eingebaut ?

    2. Frage: Zwischen Klinker und Fensterrahmen sind Abstände, aufgrund ungenauem Klinkern, zwischen 0 und 4 cm (teilweise sogar bei ein und demselben Fenster). Läßt sich soetwas noch ausreichend abdichten und wie?

    3. Frage: Sollten wir einen Gutachter einschalten ?

    Danke für Eure Antworten !!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo...

    Fenster werden grundsätzlich nach Fertigstellung der Verblender eingebaut.
    Bis 4 cm ungenauigkeit? oder 4 mm?
    Mfg.
    Yilmaz
     
  4. Gego

    Gego

    Dabei seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Galvaniseurmeister
    Ort:
    Kaarst
    Abstand Klinker zur Rollladenführung

    beträgt zwischen 0 cm und 4 cm (Zentimeter)
     
  5. #4 Yilmaz, 25. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2006
    Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    bis 4 cm :wow ,auf 4m wandhöhe darf 10mm Tolleranz sein.(ca. Angaben hab kein DIN für Verblendung)
    Das mit gutachter (in diesem fall) ist genau so als wen man den Notartzt zum Friedhof Ruft.
    Mfg.
    Yilmaz
     
  6. #5 Hendrik42, 25. Mai 2006
    Hendrik42

    Hendrik42 Gast

    Zeig mal Bilder, vier Zentimeter kann ich ja fast nicht glauben. Oben, unten oder seitlich?

    Bei uns steckt zwischen Klinker und Fenster noch die Führung für den Rollladen, zwischen Rollladen und Klinker ein Kompriband.

    Gruß, Hendrik
     
  7. Gego

    Gego

    Dabei seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Galvaniseurmeister
    Ort:
    Kaarst
    Hallo,

    habe inzwischen Bilder gemacht. Das Fenster ist ca. 3m breit und 2m hoch.
    Bitte um Rückmeldung, Fenster sollen am Montag, den 29.5. abgenommen werden.
    Bild 2: 0cm etwa in der Mitte rechts
    Bild 3: 3,5cm etwa oben links in Ecke
    Danke
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Mir ist schlecht :cry :cry :cry
     
  9. #8 Gast23627, 26. Mai 2006
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Fensterabnahme

    Hallo Geo,
    die Abstände haben Sie schön aufgezeigt, leider lässt sich nicht erkennen ob nun das Fenster oder der Klinker aus dem Lot ist.
    Nun einmal davon ausgehend, dass der Klinker aus dem Lot ist und der Fensterbauer das Fenster gar nicht näher an den Klinker heranbringen konnte (Rolladenkasten) und zudem der Fensterbauer für eine schlagregendichte äußere Abdichtung zu sorgen hat, hätter der Fensterbauer vor der Montage darauf hinweisen müssen, dass eine fachgerechte Montage und Abdichtung so nicht möglich ist.
    Ich würde das Fenster so nicht abnehmen.
    Freundliche Grüße
     
  10. #9 Carden. Mark, 26. Mai 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Das übel beginnt für den Fensterbauer schon mit der Winkelschiene über der Öffnung. Warum ist diese so weit zurückliegend eingebaut worden?
    Die zulässige Schiefheit ergeht aus der 18202 Tabelle 2 — Grenzwerte für Winkelabweichungen, bei 2,0 m = 8mm.
    Hinzu kommt gegebenenfalls noch die Tabelle 3 — Grenzwerte für Ebenheitsabweichungen. Interpoliert wären diese bei 2,0 m ca. 7 mm. Diese Abweichungen werden alle an der nach außen gerichteten Seite bei Verblendungen gemessen. Zu den Ebenheitsabweichungen kommen in die Tiefe gemessen noch die Materialdifferenzen nach DIN 105. Zu prüfen ist also, wie schon geschrieben – was ist Schief? Das Fenster oder der Anschlag. Warum hat der Fensterbauer, trotzdem das Fenster eingesetzt? Liegt eine etwaige Schiefheit der Anschläge innerhalb der Tolleranzen?

    Ansonsten so wie Herr Schrage schon schreibt.
     
  11. #10 Gast Alex, 8. Juni 2006
    Gast Alex

    Gast Alex Gast

    Mich würde interessieren...

    Hallo!

    @Gego,
    .........was aus der Geschichte geworden ist. Mein Fensterbauer sagte mir gleich dass er die Fenster erst einmessen(folglich auch bestellen) erst nach dem Vertigstellen von Klinker kann, sonst kann es passieren dass die Fenster nicht in der Höhe/Breite passen würden.
    Habt Ihr nun etwas erreicht?

    Grüss
    Alex
     
  12. #11 Gast Alex, 8. Juni 2006
    Gast Alex

    Gast Alex Gast

    Schreibfeller

    Also es sollte heissen:
    Der Fensterbauer kann erst nach dem Vertigstellen des Klinkers die Fenster einmessen. :-)
    Grüss
    Alex
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Hi,

    so wie ich die Bilder sehe ist der Klinker krumm und schief und der Surzwinkel. Da kann der Fensterbauer nix dafür. Der hätte aber bei Aufmaß (das kann man sehen) oder Einbau spätestens seine Bedenken anmelden müssen.

    Lösungsmöglichkeit:

    • Fenster und Klinker rauskloppen und nochmal neu anfangen.
    • Leibungen seitlich mit einer PVC-Leiste verkleiden und diese zum Rahmen und zum Klinker hin mehr oder wenigerfachgerecht zusilikonisieren

    Grüßle ! khr
     
  15. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Winkeleisen

    ist wie schon beschrieben das Problem! Mann kann zwar auf dem Bild keine Wasserwaage dranhalten aber sooo extrem krumm siehts nicht aus. Bei dem einen Bild (0 cm) ist auch der gelbe Stein dicker als der Durchschnitt und die roten dünner. Ob die VErblender ausreichend Maßhaltig sind lässt sich so nicht feststellen. Und wie schon mehrfach angesprochen:" Winkeleisen"
     
Thema: Abstand Klinker - Fenster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue klinker fenster

    ,
  2. fensterrahmen an klinker abdichten

    ,
  3. klinkerriemchen abstand

    ,
  4. fenster vor verblender
Die Seite wird geladen...

Abstand Klinker - Fenster - Ähnliche Themen

  1. Abstand zu Zisterne und Gastank

    Abstand zu Zisterne und Gastank: Liebes Forum, ich habe mal eine ganz interessante Frage zur Planung: Die Grundstücke werden immer kleiner und man bekommt ja gerade so ein Haus...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  4. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  5. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...