Abstand Waschtisch zu Abflussrohr/Wasseranschlüssen?

Diskutiere Abstand Waschtisch zu Abflussrohr/Wasseranschlüssen? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, es geht weiter mit dem Bau (nachdem mir hier mit den Fragen zur Heizung sehr geholfen wurde :28:). Nun soll in Kürze die...

  1. #1 beckersbest, 14. November 2010
    beckersbest

    beckersbest

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Münsterland
    Hallo zusammen,

    es geht weiter mit dem Bau (nachdem mir hier mit den Fragen zur Heizung sehr geholfen wurde :28:).

    Nun soll in Kürze die Rohinstallation für die Waschtische, Dusche etc. erfolgen.

    Ich hab' mich natürlich bei Bruno schon schlau gemacht, welche Standardhöhen verwendet werden (bosy-online). Soweit so gut.

    Allerdings haben meine Frau und ich uns dazu entschieden, Oberkante Waschtisch nicht auf 85cm, sondern 90cm zu setzen, da wir bei relativ groß sind.

    Nun meine Frage, bleibt man mit den Anschlüssen (Abflussrohr, Wasseranschlüsse) dennoch bei 56cm ab FFB oder sollte ich den dann auch um 5cm anheben, also auf 61cm gehen?

    Danke und viele Grüße,
    Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tbmaennchen, 17. November 2010
    tbmaennchen

    tbmaennchen

    Dabei seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasserinstallateur/ang. HLK Techniker
    Ort:
    Delmenhorst/Bremen
    das dazu:


    Umgang im Forum mit "Do It yourself" - Fragen
    zum thema DIY (Do it yourself oder altdeutsch Heimwerker):

    Zitat:
    Das Bauexpertenforum kann Baulaien Hilfestellung in schwierigen Bausituationen geben und ihnen Wissen vermitteln, um Probleme zu vermeiden.

    NICHT Sinn des Forums sind kostenlose Planungsleistungen und Projekt- oder Bastelanleitungen für DoItYourself-Heimwerker (z.B. Online-Statik oder Elektroinstallation).

    Außerdem sollte sich JEDER VOR einer Antwort genau überlegen, ob er ausreichendes Fachwissen besitzt und im Zweifelsfall lieber auf Ratschläge verzichten.

    Bei Nichtbeachtung dieser Regeln wird die Forenleitung konsequent Beiträge löschen und Themen schließen.
     
  4. #3 Achim Kaiser, 18. November 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Beide Varianten sind grundsätzlich durchführbar.

    Welche der beiden Möglichkeiten man wählt ist von der vorgesehnen Ausstattung abhängig.

    Sofern eine Waschtischhalbsäule vorgesehen ist müssen die Anschlüsse (Stichmass Wasseranschluß beachten) erhöht ausgeführt werden.

    Sofern keine Unter- oder Umbauten vorgesehen sind kann der Ausgleich auch über ein längeres Tauchrohr am Siphon erfolgen. Die Anschlußrohre der Armaturen müssen u.U. auch verlängert werden.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. #4 beckersbest, 23. November 2010
    beckersbest

    beckersbest

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Münsterland
    Hallo zusammen,

    @tbmaennchen: Es geht mir hier nicht um eine laienhafte Frage, sondern lediglich, wie man mit "Standard"-Maßen umgeht, wenn man eben von diesen abweicht, was bei einer WT-Höhe von 90cm ja der Fall ist. Dabei wollte ich lediglich wissen, in welcher Richtung man anpasst, entweder Siphon- und Armaturenanschluss oder eben direkt in der Einbauhöhe. Und ganz ehrlich, häufig stehe ich mit meinem "Halb"-Wissen besser dar, als der Handwerker, die Übergänge zwischen DIY und Professionell sind also fließend ... übrigens führt der Sani die Installation durch. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass es durchaus von Vorteil ist, wenn der Bauherr mitdenkt ...

    @Achim: Danke für die konstruktive Antwort. Bei Halbsäulen wäre es in der Tat klar gewesen, ansonsten hätte diese ja voraussichtlich nicht mehr gepasst. Da wir aber einen Unterbauschrank erhalten, stehen eben beide Optionen zur Verfügung. Schlussendlich haben wir die Anschlüsse aber um 5cm angehoben, also hoffentlich alles richtig gemacht :shades

    Gruß
    Thorsten
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So hätte ich es auch gemacht.

    Und vergiß nicht, auch das WC-Becken deutlich (durchaus 10cm) höhersetzen zu lassen!
    Dort ist es noch viel wichtiger als beim Waschbecken.
     
  7. #6 beckersbest, 23. November 2010
    beckersbest

    beckersbest

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Julius,

    beim WC haben wir auch 5cm angehoben, unsere Kinder in Spee sollen da ja auch noch drauf können und nach 20 Jahren, wenn diese dann erwachsen sind, machen wir bestimmt mal das Bad neu :e_smiley_brille02:

    Gruß
    Thorsten
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Abstand Waschtisch zu Abflussrohr/Wasseranschlüssen?

Die Seite wird geladen...

Abstand Waschtisch zu Abflussrohr/Wasseranschlüssen? - Ähnliche Themen

  1. Abstand zu Zisterne und Gastank

    Abstand zu Zisterne und Gastank: Liebes Forum, ich habe mal eine ganz interessante Frage zur Planung: Die Grundstücke werden immer kleiner und man bekommt ja gerade so ein Haus...
  2. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  3. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...
  4. Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne

    Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne: Hallo, wir haben in unserem Haus (Neubau 2015) im Badezimmer eine freistehende Badewanne (ca. 45° in Ecke gestellt). Vor der offenen Seite zur...
  5. Stadt will keinen Wasseranschluss herstellen

    Stadt will keinen Wasseranschluss herstellen: Hallo zusammen, ich habe einen Anruf von einem Mitarbeiter der Stadtwerke bekommen. Dieser hat mir gesagt, dass man leider mein Haus nicht mit...