Abstandsfläche für Giebelseite

Diskutiere Abstandsfläche für Giebelseite im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo! Ich möchte die Abstandsfläche für einen unsymetrischen Giebel berechnen. Auf einer Seite habe ich eine Traufhöhe von 6,90 m, auf der...

  1. rawa

    rawa

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo!

    Ich möchte die Abstandsfläche für einen unsymetrischen Giebel berechnen.
    Auf einer Seite habe ich eine Traufhöhe von 6,90 m, auf der anderen Seite 5,965 m. Das Dach hat eine Neigung von 35°.
    Gebaut wird in NRW.

    MfG rawa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    3 Meter, wenn ebenes Gelände.
     
  4. #3 Ingo Nielson, 19. Februar 2006
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    @susannede

    das kann m.e. so nicht stimmen. :konfusius
    rechnerisch komme ich zunächst auf 6,22m für die tiefe der abstandsfläche.
    die tatsächliche tiefe ergibt sich aus parametern, die wir zur zeit nicht kennen:
    - kerngebiet, gewerbegebiet, sondergebiet, industriegebiet?
    - grenzt das haus an eine öffentliche verkehrsfläche?
    - greift für diese hausseite das schmalseitenprivileg?
    - geländeverlauf?

    @ fragesteller:
    ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das gelände überall auf okff ansteht?!
     
  5. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Gehe mal davon aus, dass die Kiste nicht mehr als 16 m lang is.
    ->6(6)
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 19. Februar 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Guckt mal im Anhang ...

    ... so machen wir´s in Hessen.

    In Bayern (die haben die billigeren Grundstücke) sind´s 0,5 statt 0,4 und in NRW weiß ich´s nicht.
     
  7. #6 Ingo Nielson, 19. Februar 2006
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    das schmalseitenprivileg gilt aber nur für 2 seiten.
    und selbst bei 0,5H sind´s dann bei mir noch 3,11m.
     
  8. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    6(6)

    Vor zwei Außenwänden eines Gebäudes genügt auf einer Länge von nicht mehr als 16 m als Tiefe der Abstandsfläche die Hälfte der nach Absatz 5 Satz 1 erforderlichen Tiefe, mindestens jedoch 3 m (Schmalseitenprivileg).

    6(5) Satz 1:

    Die Tiefe der Abstandsfläche beträgt

    -0,8 H

    -0,5 H in Kerngebieten, Gewerbegebieten und Industriegebieten,

    -0,25 H in Gewerbegebieten und Industriegebieten vor Außenwände von Gebäuden, die überwiegend der Produktion oder Lagerung dienen.

    Grüße! :winken
     
  9. #8 Ingo Nielson, 20. Februar 2006
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    und nun?

    .... sind wir immer noch nicht weiter.
    3,11m sind es mindestens... :o
     
  10. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Nach 6(5): 6,90 x 0,8 = 5,52
    nach 6(6) die Hälfte: 5,52 : 2 = 2,72
    -> also 3,00 m?

    ???
     
  11. rawa

    rawa

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bielefeld
    Erstmal Danke für die rege Beteiligung!

    Es wird in einem Kerngebiet gebaut. Das haus hat eine Länge von 14,99 m.
    Schmalseitenprinzip nutze ich auf der Rückseite (Traufhöhe 5,965 m)und auf einer Giebelseite. Auf der Vorderseite läuft ein Privatweg, den ich voll nutzen kann, da eine Baulast eingetragen ist.
    Wie berechne ich jetzt die Abstandsfläche für den Giebel? Muß ich für den kompletten Giebel mit H = 6,90m +1/3 der Dachhöhe rechnen oder muß ich eine mittlere Höhe bestimmen, da ich zwei verschiedene Traufhöhen habe?

    MfG rawa
     
  12. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das geht anders

    1.) Schmalseitenprivileg verbraucht
    2.) bei asymetrischen Giebeln sind 2 Abstandsflächen zu berechnen

    Die beiliegende Skizze (hoffentlich verständlich) soll es erklären.

    Die Giebelhöhen ergeben sich aus der Hausbreite, hier angenommen mit 12 m.

    Tiefe der Abstandsfläche 1 = 4,08 m
    Tiefe der Abstandsfläche 2 = 3,18 m

    Entnehmen Sie Ihrer Bauzeichnung die tatsächlichen Giebelhöhen und rechnen neu.

    Art der Berechnung gilt für NRW.

    Für Nichtgläubige:
    Diese Berechnungsweise resultiert aus: OVG NRW v. 05.09.1995 - 7B 1886/95 und wird seither so verwendet.
     
  13. rawa

    rawa

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bielefeld
    Super, Danke!

    Das war genau das, was ich wissen wollte.

    MfG rawa
     
  14. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    @ Baufuchs

    "Knutsch!"
     
  15. #14 Ingo Nielson, 20. Februar 2006
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    ich würde mitteln, zumindest vertehe ich die lbo-nrw so.
    ich käme dann im kerngebiet auf 3,11m.

    aber wenn man in nrw für die berechnung der abstandsflächen schon
    gerichtsurteile heranziehen muss, will ich auch lieber zu den gläubigen gehören... :D
     
  16. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Vorallem, wenn man jetzt erst kapiert, dass rawa (der Schmalseitenunterschlager!Grrrr...) die Abstandsfläche der Giebelwände haben will und nicht die der Traufseiten-Längen... :mauer :mauer :mauer
    Stirnpatsch!

    Nachtrag:

    Dann isses genauso, wie Baufuchs beschrieben hat, auch ohne Gerichtsurteil so in 6(4) kommentiert - aufteilen und für Dachneigungen kleinergleich 45° 1/3 Höhe ansetzen!
     
  17. #16 Baufuchs, 20. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Februar 2006
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @ I. Nielson

    Abstandsflächenberechnungen in NRW ist ein kompliziertes Thema.

    Das beschriebene Verfahren beruht auf BauONW § 6 (4) wo es heisst:

    ...."Besteht eine Außenwand aus Wandteilen unterschiedlicher Höhe, so ist die Wandhöhe je Wandteil zu ermitteln."

    Bei asymetrischen Dächern eben so wie in meiner Antwort im Beitrag "rawa".

    Nachtrag: Sehe gerade den Nachtrag von Susannede, so isses!
     
  18. #17 Ingo Nielson, 20. Februar 2006
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    70°

    susannede, 70°... ;)
     
  19. #18 Ingo Nielson, 20. Februar 2006
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    @baufuchs

    ich werde dagegen klagen... :D
    total unsinnig, dieses gerichtsurteil.
    ich würde immer noch mitteln und dann
    das 1/3 dazuschlagen.

    die spinnen, die nrw`ler
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @ I. Nielson

    Noch spassiger ist diese Regelung bei Pultdächern!

    ist nix mit mitteln, sondern z.B.:

    1. Traufe 10,00m
    2. Traufe 7,00m

    Mittel wäre 8,50m

    zu rechnen ist:

    7,00m + (3,00 : 3) = 8,00 m (zu multiplizieren mit z.B. 0,8 oder 0,5)

    Begründung: Das Dreieck oberhalb der rechteckigen Wandfläche ist die Giebelfläche, und die ist nur zu 1/3 anzurechnen. :D
     
  22. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Hooooolstein!

    [​IMG]
     
Thema: Abstandsfläche für Giebelseite
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abstandsfläche giebel asymmetrisch

    ,
  2. abstandsfläche giebel bayern

    ,
  3. abstandsflächen giebel bayern

    ,
  4. abstandsflächen bayern giebelseite,
  5. schmalseitenprivileg nrw,
  6. abstandsfläche dach,
  7. abstandsflächen nrw,
  8. abstandsflächen giebel berechnen
Die Seite wird geladen...

Abstandsfläche für Giebelseite - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?

    Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?: Wenn ich mir nun ein Minihaus (freiststehend, kein Anhänger sondern mit betonierter Bodenplatte und Fundamenten) bauen möchte, und ich mit 70qm...
  3. Abstandsflächen Hessen 1964

    Abstandsflächen Hessen 1964: Hallo Zusammen, ich habe 2011 ein Bungalow aus den 60er Jahren erworben. Aktuell wurden Vermessungen durchgeführt, da ein Teil des Grundstücks...
  4. Umfang Abstandsflächenübernahme

    Umfang Abstandsflächenübernahme: Hallo, ich hoffe man kann mir hier helfen, es geht um folgende Situation: EFH in Bayern, Abstellraum mit Carport auf der Grenze (Länge 9m)....
  5. Abstandsfläche auf öffentliche Verkehrsfläche (Bayern)

    Abstandsfläche auf öffentliche Verkehrsfläche (Bayern): Angenommen, ich möchte ein Haus sanieren und mit einem Büro erweitern - dass Haus wäre aber sehr mittig ins Grundstück gesetzt und es wäre...