Absturzsicherung für Fenster (NRW) zwingend?

Diskutiere Absturzsicherung für Fenster (NRW) zwingend? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, muss man bei bodentiefen Fenstern eine Absturzsicherung einbauen oder reicht ein Schloss, welches ausschließlich die Kippfunktion...

  1. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hallo,

    muss man bei bodentiefen Fenstern eine Absturzsicherung einbauen oder reicht ein Schloss, welches ausschließlich die Kippfunktion ermöglicht, hier aus?

    In unserer jetzigen Mietwohnung ist das so gelöst worden, aber da auch bei anderen Sachen manchmal etwas "unkonventionell" gearbeitet wurde, interessiert es mich, ob wir bei unserem geplanten Neubau aus dem Grunde auch drauf verzichten könnten.

    Besten Dank für Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    absturzsicherung einer fenstertür mit schloss ist meiner ansicht nach nicht zulässig, denn zum putzen wird geöffnet - oder?

    ist denn verglasung und rahmenbefestigung am bauwerk mit lasten gegen absturz gesichert?

    ihr werdet bei eurem neubau sicher auf die absturzsicherung mit abschliessbarem element verzichten können.
     
  4. #3 toxicmolotow, 30. November 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Ich glaube, dem TE ging es mehr darum, dass das Fenster von vornerein keine Drehfunktion hat sondern nur die Zustände "Zu" und "Kipp". Ein komplett geschlossenes Fensterlement ohne Öffnungsfunktion braucht, soweit es mir lainehaft bekannt ist, keine Absturzsicherung, vorausgesetzt das ganze Fenster samt Glas kann nicht nachgeben. Da gabs dann irgendwo eine Regelung, die dann spezielles Glas verlangt. Ob sich das dann noch lohnt? Dann vielleicht doch lieber den franz. Balkon und ein Fenster das man zum putzen auch öffnen kann.

    Sonst stehste immer mit ner Leiter davor zum putzen.
     
  5. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ne, Rolf hatte das so richtig verstanden.

    Wir hatten zumindest für Fenster im geputzten Teil der Fassade mit entsprechenden Sprossen/Unterteilungen im unteren Bereich plus Sicherheitsglas geplant.

    Nur fiel mir heute in unserem Mietkomplex (Neubau 2013) auf, dass alle Fenster ein Schloss unten im Rahmen haben (zusätzlich zum Schloss im Griff) - und dann erinnerte ich mich, dass der Bauherr sagte, dass er sich dadurch die Absturzsicherung gespart hat.

    Also nicht zulässig, korrekt? Gut, hier ist mir das egal - dann planen wir weiter mit Absturzsicherung bzw. geteilten Fenstern.

    Danke!!!
     
  6. kappradl

    kappradl Gast

    Da wo ich arbeite, sind die (fast) Bodentiefen Fenster so gehalten. Zu Putzen werden sie mit Schlüssel geöffnet. Das Gebäude ist 3,5 Jahre alt und ich glaube nicht, dass so was nicht zulässig ist, sonst gäbe es das bei uns nicht.
     
  7. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Dein Glaube täuscht Dich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit:

    Eine nach TRAV absturzsichernde Verglasung darf selbstverständlich auch als Öffnungsflügel gebaut werden. Wenn das Fenster aber nicht nach TRAV gebaut ist, bleibt eine absturzsichernde Umwehrung / Brüstung erforderlich, egal welcher Bauart. Abschließbare Fensterflügel mit Float-Verglasung alleine sind nicht absturzsichernd.
     
  8. kappradl

    kappradl Gast

    Einfaches Float Glas ist das wohl nicht. Aber so genau habe ich mir das Gas nicht angesehen. Es ging mir nur um die Bauform und das keine weitere Absturzsicherung verbaut ist.
    Es gibt eine einhängbare Absturzsicherung für Wartungsarbeiten. Ob die Fensterputzer die benutzen, weiß ich nicht.
     
  9. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Mit VSG nach TRAV gebaut wäre das zulässig. Die Öffenbarkeit dient dann nur dem Reinigungszugang. Dafür spricht die Vorrüstung für die Nutzung einer PSA.
     
  10. Gast036816

    Gast036816 Gast

    kappradl - da wo du arbeitest, handelt es sich um eine arbeitsstätte, da werden wahrscheinlich so gut wie keine kinder sein. d. h. wenn das fenster im geöffneten zustand geputzt wird, kann hinter hausfrau/muttern das lütte nicht raushuschen - wie es im privaten haushalt der fall sein kann.

    ich schätze, dass der eigentümer deiner arbeitsstätte für die fensterkonstruktion eine befreiung beantragt und genehmigt bekommen hatte. wird eine schöne stange geld gekostet haben. bei arbeitsstätten ist so etwas eher möglich, als im privaten haushalt. die ausbildung der glasscheiben nach TRAV incl. befestigung der rahmen am bauwerk sind an deinem arbeitsplatz trotzdem noch zu erfüllen.
     
  11. yra1966

    yra1966

    Dabei seit:
    10. November 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Dortmund
    Wir haben in unserem EFH ebenfalls in zwei Räumen im 1. OG bodentiefe Fenster ohne Absturzsicherung.
    Wir mussten dem Architekten eine Freistellungserklärung unterschreiben, erst dann hat er den Bauantrag für uns eingereicht. Wir haben an den entsprechenden Fenstern diese Zusatzschlösser angebracht, so dass sie nur auf Kipp oder geschlossen sein können - außer zum Fenster putzen.
     
  12. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Mmmmh...und nun? Kann mir das bei unserem 3-Millionen-Mietbau auch nicht vorstellen, dass die das Risiko so einfach eingegangen sind. Selbst in den Hausfluren sind sehr große Fenster ohne Absturzsicherung verbaut...

    Muss wohl doch mal meinen Vermieter fragen...
     
  13. Gast036816

    Gast036816 Gast

    je nach dem, wie es formuliert ist, ist er im fall des falles doch nicht aus dem schneider!
     
  14. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Geht auch per Verglasung (VSG+ESG+Extra-Randverbund etc ..)
     
  15. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Zumindest die Verglasung müsste ich doch am Glas ablesen können bei VSG, oder?
     
  16. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Wird nicht mehr unbedingt gekennzeichnet.
     
  17. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Nein, nur bei ESG
     
  18. cristalero

    cristalero

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Man kann den Unterschied "hören", wenn Du gegen die Scheibe klopfst und
    es ist VSG, ist der klang dumpfer als bei "normalem" Glas.
    cristalero
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Auch da nicht mehr immer ... habe schon ESG-Scheiben neueren Datums gefunden (auch als Krümel und damit definitv ESG gewesen), da hat der Ätzstempel gefehlt.
     
  21. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin liebe hausfrau

    die versicherung wird dir und deinem fensterbauer das dann erklären, wenn jemand abgestürzt ist

    warum das ding absturzsicherung heißt
     
Thema: Absturzsicherung für Fenster (NRW) zwingend?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abschließbare fenster als absturzsicherung

    ,
  2. bodentiefe fenster abschließbar pflicht

    ,
  3. absturzsicherung neubau

    ,
  4. bodentiefe fenster sicherung,
  5. bodentiefe fenster absturzsicherung
Die Seite wird geladen...

Absturzsicherung für Fenster (NRW) zwingend? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...