Abwasser - Graben als Hindernis

Diskutiere Abwasser - Graben als Hindernis im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, mein Grundstück ist von der Straße und demzufolge Kanalisation durch einen Wassergraben getrennt. Daraus ergibt sich, dass bei Verlegung...

  1. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Hallo,

    mein Grundstück ist von der Straße und demzufolge Kanalisation durch einen Wassergraben getrennt. Daraus ergibt sich, dass bei Verlegung der Abwasserohre unter dem Graben das Gefälle nicht mehr bis zum nächsten Anschlusspunkt erreicht werden kann. Laut Statement der Abwasserbehörde aus der Bauvoranfrage ist ein Hebewerk inkl. Rückstaugeschichten anzudenken. Aus sicherer Quelle weiß ich, dass diese Einschätzung nur nach Sichtprüfung getroffen wurde weil der Techniker der Messen kann im Urlaub war. Diese Messsung ist noch offen und ich erwarte das Ergebnis.

    Jetzt würde im schlimmsten Fall das Hebewerk auf mich zukommen aber ich würde gern wissen ob es möglich ist die Rohre über dem Graben zu verlegen? Das Gefälle vom Haus bis dorthin wäre da aber dann würde das Rohr bis dorthin nur ca. 40-50 cm unter der Erde liegen und im Bereich der Grabenüberquerung läge es theoretisch frei. Ich könnte es mittels Dämmung und Beton in die Brücke integrieren aber habe keinen blassen Schimmer wie sich so ein Abwasserrohr mit möglichen Frost verträgt.

    Gibt es für sowas Lösungen damit ich mir die Hebeanlage sparen kann? Es btrifft nur das Schmutzwasser und nicht Regenwasser!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Keiner eine Ideee oder fehlen noch Infos?
     
  4. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Wir kennen die Örtlichkeit und die Gegebenheiten nicht und selbst Wenn:

    Du brauchst nen Planer der genügend Fachwissen hat um sich vor allem mit den zuständigen Ämtern herumzuschlagen
     
  5. peterk61

    peterk61

    Dabei seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Probiers mit einem Düker unter dem Graben. Muss aber durch einen Fachmann geplant sein.
     
  6. #5 wasweissich, 18. Dezember 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    düker für abwasser/schmutzwasser .....

    ein (fast)perfekter tip:yikes


    aber nur fast
     
  7. #6 Manfred Abt, 19. Dezember 2012
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    bisher relevant:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    endlich Antworten :bef1003:

    Die Amtswege sollten imho nicht das Problem sein da ich die Brücke eh selbst erstellen (lassen) muss. Mal angenommen das Amt sagt ja, die Messung war für mich negativ: Gibt es neben Düker (habe ich vor 2. Minuten zum ersten mal gehört und ich persönlich stelle es mir technisch recht schwierig vor weil die Konsistenz des Schmutzwassers dies sicher nicht hergibt :-) ) dennoch andere Lösungen bzw. ist was ich oben vorgeschalgen habe völliger Blödsinn?
     
  10. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    diese hochliegende Leitung ist rein technisch nicht gänzlich abwegig - es gibt dann halt nen ganzen Rattenschwanz an Details die sorgfältig geplant und umgesetzt werden müssen.
    Du kannst es drehen und wenden wie du es willst, Du kommst um nen Planer nicht rum.
     
Thema:

Abwasser - Graben als Hindernis

Die Seite wird geladen...

Abwasser - Graben als Hindernis - Ähnliche Themen

  1. Abwasser DIN EN 752

    Abwasser DIN EN 752: Moin in die Runde, ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen. 1. Rückstau Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss...
  2. Revisionsschacht Abwasser ? im Keller - mit Gestankentwicklung

    Revisionsschacht Abwasser ? im Keller - mit Gestankentwicklung: Hallo Zusammen, bei uns im Haus (BJ 1915) ist ab und zu ein schlechter Geruch unterwegs aus dem Keller. Nachdem es gestern ziehmlich stark...
  3. Abwasser, Waschkücheneinlauf - Funktion und Wirkungsweise?

    Abwasser, Waschkücheneinlauf - Funktion und Wirkungsweise?: ich habe im keller und im Treppenhaus (im Kellerbereich) je einen Abfluss im Boden. Einer ist völlig ausgetrocknet, am 2. läuft so gut wie kein...
  4. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...
  5. Abwasser Kontrollschacht, Sohle sanieren.

    Abwasser Kontrollschacht, Sohle sanieren.: Hallo. Es geht darum einen 60J alten Kontrollschacht, vor dem Haus, für Haus-Abwasser zu sanieren. Bislang ist der Boden des K-schachtes Topf...