Abwasserkanal

Diskutiere Abwasserkanal im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, eventuell hat jemand für mich eine kurze Antwort. Problem Abwasseranschluss. Laut Abwasserbetrieb gibt es bei unserem Grundstück keinen...

  1. gaertner

    gaertner

    Dabei seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    C
    Hallo,
    eventuell hat jemand für mich eine kurze Antwort.
    Problem Abwasseranschluss.
    Laut Abwasserbetrieb gibt es bei unserem Grundstück keinen öffentlichen Abwasserkanal.
    Es ist jedoch ein Abwasserkanal in der öffentlichen Straße vorhanden,
    jedoch gilt der laut Abwasserbetrieb als "Fremd".
    Gibt es fremde Kanäle auf öffentlichen Straßen (oder besser unter) ?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, das kann schon sein. Ein Privatkanal eben.
    Gilt das Grundstück denn als erschlossen?
    Unterliegt es dem Anschluß- und Benutzungzwang für die öffentliche Kanalisation?
     
  4. gaertner

    gaertner

    Dabei seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    C
    Ja alles umliegende ist auch angeschlossen.

    Ja es gilt oder galt als erschlossen.
    (Ist aus einer Insolvenz gekauft, daher lässt sich nicht mehr alles so nachvollziehen)
    Es ist aber das letzte unbebaute Grundstück und war auch schon zur Bebauung verplant wurde dann aber nix mehr (wegen Insolvenz)
    Der Rest liegt auch schon auf dem Grundstück oder davor an.
     
  5. #4 Manfred Abt, 21. Oktober 2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Neben der Frage des Anschluss- und Benutzungszwangs, die ich so noch nicht so eindeutig beantwortet sehe stellt sich auch die Frage des Anschlussrechts.

    • Als ersten Schritt würde ich mir mal die Satzung der öffentlichen Abwasserentsorgung besorgen und durchlesen, ist meist verständlich geschrieben, aber halt in jeder Kommune anders.
    • Dann feststellen, wem der Privatkanal gehört und wo er einleitet.
    • Alles weitere wird sich dann ergeben.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Abwasserkanal

Die Seite wird geladen...

Abwasserkanal - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Fragen zur Rückstausicherung im Abwasserkanal

    Fragen zur Rückstausicherung im Abwasserkanal: Für den Abwasserkanal eines bereits seit Jahrzehnten bestehenden 6-Einheiten-Wohnhauses müsste evtl.eine Rückstausicherung im Abwasserkanal...
  3. Kosten Abwasserkanal

    Kosten Abwasserkanal: Folgende Frage: Es gibt zwei unbebaute Grundstücke und eine Strasse mit teilweise verlegten Kanal für das Abwasser. Beide Grundstücke sind...
  4. Abwasserkanal vom Nachbar durchs Baugrundstück

    Abwasserkanal vom Nachbar durchs Baugrundstück: Hallo, mein Name ist Petra und ich möchte mich hier gleich mit einer etwas komplizierten Sachlage, bei der ich euren Rat benötige, vorstellen....
  5. Abwasserkanal durchgehend auf dem Grundstück versäumt

    Abwasserkanal durchgehend auf dem Grundstück versäumt: Guten Abend, ich habe heute ein Gespräch mit dem Architekten gehabt, der rausfinden wollte was für ein Abwasserkanal durch mein erworbenes...