Abwasserrohr in Außenwand, Wärmebrücke?

Diskutiere Abwasserrohr in Außenwand, Wärmebrücke? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo! Bei unserem Neubau soll in der Außenwand (42,5 cm Porenbeton 0,08) ein Abwasserrohr für die Entwässerung von Dusche und Waschbecken (im...

  1. Markus K

    Markus K

    Dabei seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Gießen
    Hallo!

    Bei unserem Neubau soll in der Außenwand (42,5 cm Porenbeton 0,08) ein Abwasserrohr für die Entwässerung von Dusche und Waschbecken (im Dachgeschoss) gelegt werden (d=9cm). Alternativ würde das Rohr in der Speisekammer und der Einliegerwohnung im Keller auf der Wand verlaufen, was ich optisch aber OK finde.
    - Wie kritisch muss man das sehen, wenn ein Abflussrohr in der Außenwand verläuft?
    - Welche Probleme (Wärmebrücke,...) bringt dies mit sich?


    Danke für euren Rat.
    Grüße
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Luft ist doch auch ein guter Wärmedämmer.
    Und da das Abwasserrohr ja nicht ständig mit Wasser gefüllt ist, dürfte der Effekt wohl vernachlässigbar sein!
     
  4. Markus K

    Markus K

    Dabei seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Gießen
    Luft als Isolator gilt aber doch nur bei kleinen Lufteinschlüssen. Im Rohr dürfte doch Konvektion auftreten, wodurch eine Dämmung hinfällig wäre.

    Grüße
    Markus
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Wenn in dem Schacht keine Luft zirkuliert, dann sollte es keine Probleme geben. Außerdem kann man den Schacht mit losem Dämmstoff auffüllen. Abwasserleitungen vor der Wand ergeben oftmals Schallprobleme.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  6. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Das Rohr hat doch zumindest an einer Seite einen "Stopfen" durch einen Syphon. Wo und wie also sollte da Konvektion stattfinden?

    Es gibt einzig ein Kanalrohr, das oben offen ist und das ist das der Kanalent- und belüftung, das über den Dach geführt wird.
     
  7. #6 ReihenhausMax, 18. September 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Von der kalten zur warmen Seite und zurück ...
    Andererseits haben 325 mm Poroton immer noch einen U-Wert von 0.24 W/m2K (statt 0.19 für die ganze Wand), da kann man wohl auch nicht
    von einer wirklich kritischen Wärmebrücke sprechen und Abflußgeräusche
    in einer ggf. vermieteten Einliegerwohnung sind auch nicht so schön, auch
    wenn es da sicherlich auch Lösungen gibt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    und was spricht dagegen daß der Mauerschlitz vorm Einbau der
    Installationen noch ne 3-Seiten 5cm EPS-Dämmung bekommt ?
     
  10. Markus K

    Markus K

    Dabei seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Gießen
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Grüße
    Markus
     
Thema: Abwasserrohr in Außenwand, Wärmebrücke?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abflussrohr in ausenwand

Die Seite wird geladen...

Abwasserrohr in Außenwand, Wärmebrücke? - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...
  3. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  4. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...
  5. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...