Abwasserschacht erhöhen

Diskutiere Abwasserschacht erhöhen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich muss den (Haus-)Abwasserschacht (Beton) erhöhen, damit er auf etwa gleicher Höhe mit der Garageneinfahrt ist. Hierzu, denke ich,...

  1. Joo01

    Joo01

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    ich muss den (Haus-)Abwasserschacht (Beton) erhöhen, damit er auf etwa gleicher Höhe mit der Garageneinfahrt ist.
    Hierzu, denke ich, benötige ich ein sog. Auflagering, den ich beim Baustoffhändler erhalte.

    Jedoch hat der Schacht bereits Auflageringe, die auch mit Mörtel/Zement zusammengebaut wurden.
    Wie bekomme ich die nun auf einfache Weise diese auseinander, damit ich einen weiteren Ring hinzufügen kann?
    Einfach mit Hammer und Meißel zwischen die Ringe hauen? Würde ich die dabei nicht zerstören...

    Ja, ich habe das noch nie gemacht, aber mir ist bekannt, wie fest eine Zementverbindung sein kann. :wow

    Gibt es da einen Trick?

    Danke
    EM
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Um wieviel musst Du denn erhöhen? Wenn es nur 'paar' cm sind, dann funktiniert das mit einem sog. Ausgleichsring (; was Du wohl als Auflagerring verstehst).
    Warum willst du dann die vorhandenen Ausgleichsringe entfernen? Wenn ich das jetzt richtig verstehe, musst du nur die Betonschachtabdeckung entfernen und einen neuen entspr. hohen Ausgleichsring einbauen....abschliessend dann die Schachtabdeckung wieder installieren?!
     
  4. Joo01

    Joo01

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Karlsruhe
    Bei der Erhöhung geht es um 10cm.

    Die vorhanden Ringe sollen nicht entfernt werden. Es soll nur ein weiterer dazukommen.

    Die Betonschachtabdeckung (nicht der Deckel, den man zum Einstieg in den Schacht abheben kan!) ist fest mit den Ringen zementiert und darum gehts mir!

    Wie bekomme ich die Schachtabdeckung einfach ab?
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Bisschen mit handwerklichem Geschick drangehen...Fuge vorher einflexen. Leichte Abplatzungen sind natürlich nicht zu vermeiden. Die später wieder fachgerecht verspachteln.
     
  6. langsky

    langsky

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polier, Landschaftsgärtner
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
    Alles kein Problem.

    Ein paar kräftige Schläge mit Hammer und Meisel in die Zementmörtelfuge und schon löst sich die Schachtabdeckung.
     
  7. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    wieviel Ausgleichsringe sind denn schon drauf?
    Mann darf nicht beliebig erhöhen!

    Da gibt es Vorschriften für den Abstand der Einstiegskante zu Oberkante Steigeisen/Steigbügel

    Und für die Höhe des Einstiegshalses der ja enger ist als der Schacht gibts auch Limitierungen

    Ich kenn aus der Praxis die Limitierung dass der Hals nicht höher als 50cm sein darf (dieses Maß mag von den Vorschriften abweichen) Die Experten wie der Manfred Abt wissen dass mit Sicherheit ganz genau.

    Mit diesen 50cm abzüglich rd. 20cm für Abdeckung + Mörtel + 10cm gerades Stück am Konus sind noch rd. 20cm für Auflagerringe möglich.


    Die in vielen Kantonen der Schweiz bewährte Methode der Angleichung funktioniert übrigens gänzlich ohne Auflagerringe

    Schalblech in den Konus spannen, Beton drumrum und Abdeckung in den frischen Beton versetzen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Abwasserschacht erhöhen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aufsatzringe für Gullis 5 cm Höhe

    ,
  2. gulli ausgleichsring

    ,
  3. haus sw schacht deckel erhöhen

    ,
  4. wo bekomme ich betonausgleichringe,
  5. kontrollschacht erhöhen,
  6. mörtel kontrollschacht,
  7. alte Gullis höher setzen,
  8. gullierhöhung
Die Seite wird geladen...

Abwasserschacht erhöhen - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Erhöhung des Drempels

    Fragen zur Erhöhung des Drempels: Hallo zusammen, ich bin bei Recherche im Netz auf dieses Forum mit seinen vielen interessanten Beiträgen gestossen. Wir befinden uns gerade in der...
  2. Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?

    Wasserdruck bei alter Junkers Therme wie erhöhen?: Hallo, habe lange rumprobiert und verfüge auch nicht über eine Bedienungsanleitung, deshalb diese wohl eher ungewöhnliche Frage hier im Forum:...
  3. Fußboden erhöhen Fliesen

    Fußboden erhöhen Fliesen: Guten Abend ich hoffe ich bin hier richtig Kurz zu mir ich heiße Björn und bin 25 Jahre alt. Ich habe Anfang des Jahres ein Haus gekauft und...
  4. Abwasserschacht Seitenwände: Sanierputz oder Zementputz

    Abwasserschacht Seitenwände: Sanierputz oder Zementputz: Hallo zusammen, ich muss einen Abwasserschacht aussen am Haus von innen sanieren. Es handelt sich um einen ca. 40 Jahre alten aus Beton...
  5. WU Beton Fenster Brüstungshöhe nachträglich erhöhen

    WU Beton Fenster Brüstungshöhe nachträglich erhöhen: Hallo zusammen, im Zuge des Baus ist uns ein Fehler passiert den wir nun ausbessern wollen. Folgendes Problem: Unser Archi hatte uns empfohlen...