Abweichungen vom B-Plan

Diskutiere Abweichungen vom B-Plan im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, folgende Situation, kurz zusammengefasst: Vorgaben B-Plan (1983): Sondergebiet "Wochenendhausgebiet", 1 VG, Kellergeschoß...

  1. KaraCB

    KaraCB

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Aschaffenburg
    Hallo zusammen,

    folgende Situation, kurz zusammengefasst:

    Vorgaben B-Plan (1983): Sondergebiet "Wochenendhausgebiet", 1 VG, Kellergeschoß (lichte Höhe: 2,10, keine Wohnräume zulässig), Grundfläche: 60m², Dachneigung 18-25, kein Dachausbau, Wandhöhe bis 2,60m über Gelände. Das Gebiet ist Privatgelände (Eigentümergemeinschaft mit 120 Häuschen).

    Aktuelle Bebauung: ca. 25% Wochenendhäuser, gebaut gem. B-Plan (Altbestand), der Rest weicht vom B-Plan deutlich ab. Fast alle mit Dachgauben, ausgebautem Keller und DG. Was hiervon genehmigt ist, kann ich aber nicht sagen.

    Da mir nun das letzte freie Grundstück (sind heiß begehrt, m²-Preise bis 550 EUR...im Wochenendgebiet...) exklusiv und zu einem sehr fairen Preis angeboten wurde, beschäftige ich mich seit einigen Tagen mit dem Thema. Auf Nachfrage bei der Gemeinde heißt es: Permanenter Wohnsitz sei mittlerweile "geduldet", aber Abweichungen vom B-Plan werden nicht genehmigt.

    Frage: Kann das Bauamt das überhaupt durchsetzen, wenn außenrum beispielsweise 5 der 6 direkten Nachbarn Gauben haben, mir diese aber verweigert werden würden? Das gleiche gilt für das Kellergeschoß. Hier haben die meisten Häuser ihr Badezimmer + Schlafzimmer/Gästezimmer oder Büro.

    Für eine erste Einschätzung wäre ich sehr dankbar!
    Viele Grüße
    KaraCB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 3. September 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja, können die, wenn es sich bei den abweichenden Bauten sämtlichst um Schwarzbauten handelt.

    Stellst Du einen Antrag auf Abweichung unter Bezug auf die Nachbarn, könntest Du das Amt sogar zwingen, die bisher verschlossenen Augen zu öffnen und gegen diese Bauten mit Verfügungen vorzugehen.
    Dann wünsche ich schonmal viele schöne Wochenenden.
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Mal direkter gesagt: Du kannst für den Abbruch dieser ganzen Häuser sorgen...
     
  5. KaraCB

    KaraCB

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Aschaffenburg
    Das möchte ja keiner...das wäre sicherlich der prfekte Start in die Gemeinschaft :hammer: Im Ernst, wenn die Gauben der Nachbarn genehmigt wären, hätte ich dann eine Chance?

    Laut B-Plan ist sind ja im Kellergeschoß keine Wohnräume genehmigungsfähig. Leider finde ich hierzu keine Definition...ist Wohnraum nur mit dauerhafter Nutzung (Schlafzimmer etc.) oder fällt ein Badezimmer auch unter die Definition?
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 3. September 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wohnräume sind Aufenthaltsräume und deren Bedingungen sind in der jeweiligen LBO definiert.

    Gäbe es Genehmigungen für DG-Ausbauten und Gauben, müsste man sich näher ansehen, wie und warum die genehmigt wurden.
    Ein Freifahrtschein wäre das aber nicht.
     
  7. KaraCB

    KaraCB

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Aschaffenburg
    OK, super. Vielen Dank für die schnellen Auskünfte!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Abweichungen vom B-Plan

Die Seite wird geladen...

Abweichungen vom B-Plan - Ähnliche Themen

  1. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  2. Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe

    Fundamente für Garage nicht nach Plan/Vorgabe: Hallo zusammen, ich habe eine Firma mit der Erstellung von Streifenfundamenten für eine Großraumgarage beauftragt. Der Fundamentplan des...
  3. Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt

    Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit habe ich hier einen Entwurf unseres Einfamilienhauses eingestellt. Nach langem Hin und Her mit der Architektin,...
  4. Erfahrungen mit U8 PLAN Ziegel?

    Erfahrungen mit U8 PLAN Ziegel?: Hallo, mir wurde von zwei GU's der U8 PLAN Ziegel angeboten und ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Hat jemand von euch schon...
  5. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...