Acryl scheint durch Farbe

Diskutiere Acryl scheint durch Farbe im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich (wir) haben ein kleines Problem was mich ehrlich gesagt ziemlich stört. Im Wohnzimmer unseres Neubaus scheint die Acrylfuge...

  1. Modano

    Modano Gast

    Hallo zusammen,
    ich (wir) haben ein kleines Problem was mich ehrlich gesagt ziemlich stört.
    Im Wohnzimmer unseres Neubaus scheint die Acrylfuge (Wand zu Decke) durch die Wandfarbe.
    Schuld suche ich hier bei dem Baumarkt Akryl. Da kann man jetzt sagen selber Schuld, was auch sicher richtig ist, aber das würde mir nicht weiter helfen.

    Die Frage ist einfach wie behebe ich diesen unschönen Fehltritt?
    Einfach solange überstreichen bis die Flecken verschwinden?
    Oder müsste ich was trübersteichen (Vorbehandeln in dem Fall) und dann die Wandfarbe streichen?

    Würde mich sehr über Erfahrungen oder Tipss freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nachttrac, 19. Mai 2010
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Wielange hatte denn das Acryl Zeit zum trocknen bevor überstrichen wurde?
     
  4. Modano

    Modano Gast

    So 1 bis 2 Wochen, ich würd mich jetzt auf den genauen Tag nicht festlegen wollen.
     
  5. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Wenn das Acry durch die Wandfarbe durchscheint, dann liegt das Problem nicht bei der Acrylmasse, sondern beim Anstrich .
     
  6. Modano

    Modano Gast

    Gut, danke soweit, nur wie bekomme ich das ausgebessert?
    Wenns ganz hart kommt müßte ich eine Stuckleiste anbringen die die Flecken überdeckt, nur das wäre so das letzte was ich machen würde.
     
  7. Nebu

    Nebu

    Dabei seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister u. Trockenbau
    Ort:
    Karlsruhe
    Inwiefern schaut die Acrylfuge denn durch die Wandfarbe ? Hat sie das schon beim Anstrich getan oder hat sich das erst beim Trocknen entwickelt?

    Habe schon beobachtet dass Acrylfugen nach einer Zeit manchmal die Farbe gelblich färben und somit an der Fuge ein gelber Streifen entsteht, den man aber leicht überstreichen kann wieder.
     
  8. Modano

    Modano Gast

    Dort wo Acryl ist färbt sich der Anstrich dunkel.
    Einen gelben streifen konnt ich nicht feststellen.
     
  9. #8 Gast943916, 19. Mai 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    das Problem hatte ich mal vor einigen Jahren, scheint ein Herstellungsfehler zu sein.
    Rausschneiden und neu machen....
     
  10. #9 Pascal82, 19. Mai 2010
    Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo Modano,

    das ist ein ganz klarar fall von zu früh gestrichen und billiges acryl!

    ich hatte das gleiche problem, acryl rein und nach 3-5 tagen gestrichen
    4 wochen drauf verfärbte sich die farbe dunkel (gelblich)

    wart ein paar wochen und streich nochmal drüber.

    in den 2 räumen die ich ca 10 wochen nach dem acrylisieren gestrichen hab ist die farbe nicht gelbstichig geworden.
     
  11. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    :konfusius Wenns denn so ist ?!:konfusius
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    danach wäre deine frage vermutlich:

    "wie kann ich kleberflecken auf wand und decke
    nach montage einer stuckleiste überstreichen" :D

    raus damit und neu.
     
  13. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Mach keine Baustelle draus, schieß nicht mit Kanonen auf Spatzen, probiers doch mal ganz einfach mit dem Nachstreichen mit der gleichen Farbe .
    :shadesDann schau mer a mal, wie der Beckenbauer sagt .:shades
     
  14. Modano

    Modano Gast

    Nochmal Danke für die vielen Anregungen.
    Ich werd nach dem Wochenende mal bescheid geben ob das Überstreichen was gebracht hat.
     
  15. jopeko

    jopeko

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt (DH)
    Ort:
    Ludwigsburg
    ich würd mal folgendes versuchen, bevor die fugen wieder entfernt werden.

    durchschlagende stellen mit isolierspray (auf alkoholbasis) ansprühen. nach durchtrocknung mit wandfarbe nachstreichen.

    apropos: dass durch schlechtes acryl gelbe streifen entstehen habe ich des öfteren erlebt, aber ein dunkles abzeichnen bisher noch nie.
     
  16. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Das ist so, wie wenn du die Unterhose über Kopf anziehst !
    Erkläre mal, wie du das machst .
    Beidseitiges Ableben mit Cover-Ouickfolie und dann mit Isolierspray ?
    Und dann mit der Wandfarbe nachstreichen oder vielleicht spritzen ?
    In der Zeit streiche ich doch die ganzen Wände nochmal !
    Also lasst doch solche DIY-Tips !:irre
     
  17. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    ich kann aus erfahrung berichten daß isospray nicht funktioniert.

    ich hatte mal eine baustelle in aachen und da gab es ähnliche probleme. grasgrüne wand, xel dunkelgrün und mehrere dunkelgrüne flecken in der fläche weil der trockenbauer das acryl vom finger auf der wand entsorgt hat. da man ja nun schlecht wegen ein paar xeln von le nach ac fahren möchte, wurde zum ende der baustelle jede erdenkliche möglichkeit probiert dieses problem zu beheben. ohne erfolg.

    zwei monate später stand ich dann dort nochmal auf der matte, das acryl war durchgetrocknet und ich konnte ohne probleme meine arbeit beenden.

    dunkles durchscheinen von acryl kommt i.ü. sehr häufig vor, unabhängig vom preis. gelbes durchschlagen kenn ich dagegen nicht. ich denke, in solch einem fall liegts dann eher an der farbe...
     
  18. jopeko

    jopeko

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt (DH)
    Ort:
    Ludwigsburg
    wer lesen kann ist klar im vorteil. habe ich etwas von cover-quickfolie geschrieben? - also.

    und was das mit diy zu tun hat ist mir auch ein rätsel.

    hier nochmal:

    1. "durchschlagende Acrylfuge mit isolierspray sprühen. (das gibts in der dose.)
    2. ganz normal mit Innendispersion streichen. entweder die ganze wand, oder auch nur den bereich der durchschlagenden fuge. das bleibt jedem selbst überlassen.

    Hier noch ein ein kleiner auszug eines renomierten herstellers.:

    "nnen und außen: zur Isolierung bei leichten Verunreinigungen durch Teer, Bitumen, Wasser, Rauch- und Rußflecken, Nikotin und Farbstiften; Vorversuche sind zu empfehlen. Innen: zur Grundierung von saugenden Untergründen wie Holz, Holzwerkstoffe, Gips, Gipskartonplatten, Kalk- und Zementputz, Beton, Faserzement, zur Versiegelung von Dispersionsfarben und Tapeten gegen Verschmutzung. Für innen und außen schnelltrocknend mit guter Isolier- und Absperrwirkung; vergilbungsfrei; Styropor wird nicht angelöst. Überstreichbar mit Dispersionsfarben und Alkydharzvorstreichfarben, nicht unter Transparentlacken und Zweikomponentenlacken verwenden. OZON unschädlich, da ohne FCKW."
     
  19. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Wenn Du etwas weiter denken würdest, dann mußt Du erklären, wie du die Flächen außerhalb der Acrylfuge schützen willst, wenn Du sprühst .
    Wenn Du aber sowieso vorhast, die Decke und die Wände nochmal zu beschichten, dann kannst Du auch den Isoliergrund mittels Pinsel auf die Fugenmasse auftragen, falls das überhaupt nötig ist .
    :hammer:Einfach erst mal direkt mit der Farbe versuchen .
    Man kann ja aus Allem eine Baustelle machen, wenn man kein Basiswissen hat und meint , daß man mit Lesen alles nachholen kann, was Andere in einem Lehrberuf und jahrelanger Praxis wissen .:hammer:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. HeRo1803

    HeRo1803

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Ort:
    Unterfranken
    Durchtrocknen?

    Hallo,

    hab ich was verpasst? Wieso soll den eine Acrylfuge durchtrocknen? Mein Malermeister hat mir geraten die Acrylfuge zu ziehen und direkt in das nasse Acryl zu streichen. Hab ich als Laie gemacht. Hat funktioniert. War allerdings keines vom Baumarkt. Ich wusste gar nicht das es solche Unterschiede von Acryl gibt.
     
  22. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    weil acryl schonmal locker 2 wochen oder länger zum austrocknen brauchen kann, je nach klimatischen bedingungen und dicke der acrylfuge. bei uns malern ist das meistens nicht so schlimm, weil wir selten dicke fugen ziehen, bzw. oft ist es sogar notwendig direkt mit der farbe draufzugehen, damit das acryl nicht mit dem klebeband festbabbt.

    und, wie gesagt, das dunkle durchschlagen der fugen hat nix mit der güte des acryls zu tun.
     
Thema: Acryl scheint durch Farbe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acryl überstreichen farbunterschied

    ,
  2. acryl schimmert durch farbe hilfe

    ,
  3. ich hab maleracryl verwendet und jetzt hab ich flecken nach dem streichen

    ,
  4. acryl wird gelb,
  5. acryl lässt sich nicht überstreichen,
  6. farbe auf acryl dunkler,
  7. acryl unter wandfarbe verfärbt sich gelb,
  8. wieso schimmert acryl durch farbe,
  9. Farbe schimmert dunkel hervor Spachtelstellen,
  10. maler acryl scheint durch,
  11. acryl schimmert durch die tapete durch,
  12. dispersion über maleracryl deckt nicht
Die Seite wird geladen...

Acryl scheint durch Farbe - Ähnliche Themen

  1. Farbe Sockelputz

    Farbe Sockelputz: Ich muss mich für die Farbe des Sockelputz entscheiden. Bei dunklen Farben im Außenputz ist ja eine höhere Rissgefährdung gegeben. Ist dies auch...
  2. Farbe abbeizen, ablaugen

    Farbe abbeizen, ablaugen: Hallo, Holzfenster, die vermutlich mit wasserbasiertem Lack gestrichen wurden, habe ich vergeblich versucht abzubeizen. Die handelsüblichen...
  3. Farbe Fensterlaibung

    Farbe Fensterlaibung: Ich habe folgendes Problem. Bei unseren Fenstern wurden Anputzleisten mit Gummilippe verwendet. An diesen Gummilippen scheint die Farbe nicht so...
  4. Hausfassade, Putz / Farbe ausbessern

    Hausfassade, Putz / Farbe ausbessern: Hallo, wir haben an einer Stelle unseres Hauses Farbabblätterungen. Viel kam wohl von dem Rolladenpanzer der in der Laibung saß und wo die...
  5. Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur

    Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur: Hallo, ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer...