Aktuelle Grundrisse für EFH ohne Keller

Diskutiere Aktuelle Grundrisse für EFH ohne Keller im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, wir haben jetzt die ausgearbeiteten Grundrisse vorliegen. Der Grundriss gefällt uns ganz gut. Den Kniestock wollten wir mit...

  1. LunaLu

    LunaLu

    Dabei seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Thüringen
    Hallo zusammen,

    wir haben jetzt die ausgearbeiteten Grundrisse vorliegen. Der Grundriss gefällt uns ganz gut. Den Kniestock wollten wir mit 1,80 Meter. Heizung wäre mit Gas Brennwert Therme. Ein paar kleine Sachen bereiten uns hierbei noch ein wenig Kopfzerbrechen.

    Wir sind zu fünft mit 3 Kinder (3,6,8). Das Grundstück hat nur knapp 500 m². Die Breite des Grundstücks misst 21 m, in der Tiefe sind es 23 m. Wir bauen ohne Keller. Das Gästezimmer soll also überwiegend als Abstellraum dienen. Der Carport soll links angesetzt werden, vor dem Flurfenster nach vorne weg. Die Terrassenüberdachung wollen wir so nicht, kommt also wieder weg. Da wollten wir auf jeden Fall was flaches haben.

    Vielleicht könnt ihr uns noch ein paar Anregungen geben.

    Hier unsere noch angestrebten Veränderungen.

    EG:
    In der Küche soll noch das Fenster zur Straßenseite weg, da wir sonst zu wenig Stellfläche in der Küche haben (speziell der Herd mit Dunstabzug). Es soll eine U-Küche werden. Der Tresen soll frei bleiben von Spüle oder Herd.

    OG:
    Fenster Schlafzimmer soll in die Raummitte geschoben werden.
    Ins Bad soll eine Infrarotkabine eingebaut werden. Da tun wir uns ein bisschen schwer. Hatten jetzt überlegt die Waschbecken an die Wand beim Eingang. Die Badewanne an die Giebelseite, damit es an der anderen Wand (Traufseite) nicht so eng wird.

    Habt ihr Anregungen:
    Für das Bad
    Ist eine Holz oder Steintreppe mit Holzstufen zu bevorzugen? Treppe soll als Stauraum geschlossen werden.
    Bei den Fenstern an der Traufseite, sollten diese lt. Architekten bei 87 KN beginnen. Als reine Glasfläche würden dabei nur gut 30 cm in der Höhe bleiben. Das erscheint uns arg klein. Wir haben überlegt, die Fenster bei KN 60 beginnen zu lassen. Wäre das mit einem Kippfenster zulässig? Streben von außen wollen wir nämlich nicht haben. Bodentief mögen wir diese Fenster auch nicht. Gibt es da noch andere Möglichkeiten?

    Ist euch sonst noch was aufgefallen, was wir übersehen haben?

    Freuen uns auf eure Antworten, Anregungen, Kritiken.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wo schlaft ihr?
    ich sehe nur kind 1, 2 und 3.
    und eine ankleide.
     
  4. Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Ich persönlich, hätte die Treppe mit 1 X Viertelwendelung ( oben ), links neben den Eingang plaziert. Das hätte den Vorteil, später wenn die
    Kinder erwachsen sind sowohl oben wie auch unten einen seperaten Abschluss, für 2 getrennte Wohneinheiten herzustellen.

    Außerdem kann man die Räume unten wie oben etwas größer gestalten.

    Grüße
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    oder soll die ankleide ein schlafzimmer darstellen?
    die titulierung ist kaum zu erkennen.

    ich würde mal dringend darüber nachdenken,
    weshalb ein 5-personen haushalt(?) drei badezimmer
    benötigt.
     
  6. Nana55

    Nana55

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niederbayern (südlicher Lkr. Passau)
    Benutzertitelzusatz:
    Arroganz= Kunst, auf eigene Dummheit stolz zu sein
    Wenig Staumöglichkeit ---> Keine Kellerersatzräume vorhanden! :)
     
  7. #6 Gast036816, 25. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    kniestock 1,80 m, abzüglich pfette 10 cm, abzüglich ringanker 24 cm, abzüglich brüstungshöhe 90 cm bleibt ein fenstermaß von 54 cm als öffnungsmaß minus 2 x 12 cm rahmen und flügel bleibt ein glasmaß von 30 cm - ob sich das lohnt? als schießscharte ja, zur raumbelichtung???
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    @nanna und dann nutzt man halt die badezimmer als
    kellerersatzraum, oder wie?:D
     
  9. #8 Thomas B, 25. Mai 2015
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...und sollte einem der Sinn nach einer außenliegenden Verschattung-/ Verdunkelungsmöglichkeit stehen, wird's nochmals weniger....
     
  10. #9 Thomas B, 25. Mai 2015
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ankleide = Schlafen (vermute ich). Dieser Raum ist direkt neben dem Kinderbad, während das Hauptbad bei Kind 1 und max. entfernt vom Elternbereich liegt. Zudem: Das Zimmer scheint nur 3,05m breit zu sein. Da wird es sicher schön gemütlich kuschelig...(artgerechte Haltung???). Die Tür zum Kinderbad ist auch äußerst fragwürdig. Man kann sich quasi vor dem Bad stehend die Hände waschen ;)

    Man sollte auf dieses Badezimmer besser ganz verzichten!
     
  11. #10 Gast036816, 25. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ein rolladenkasten hätte doch was!
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ne thomas, da kann etwas nicht stimmen.
    das was ich als ankleide bezeichnet habe,
    taugt nicht als schlafzimmer.

    weshalb sollte das elternschlafzimmer auch
    so weit vom "master"bad entfernt sein?
    auf den ersten blick sollte eigentlich raum kind1 , das schlafzimmer sein.

    naja, aber man hat ja 3 bäder.:D
     
  13. Jolante

    Jolante

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Hamburg
    Kann es sein, dass das Haus ganz schön dunkel wird? Ich finde die Fensterflächen insgesamt ziemlich klein...
     
  14. #13 baufix 39, 25. Mai 2015
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    die Straßenansicht ?? nicht so richtig gelungen.
     
  15. ManfredH

    ManfredH Gast

    Kann man daraus schliessen, dass du die anderen drei Ansichten für besser gelungen hältst?
     
  16. LunaLu

    LunaLu

    Dabei seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Thüringen
    Hallo zusammen,

    danke für die zahlreichen Meinungen und Gedanken zu unserem Haus.

    Wir wollten 3 Kinderzimmer zum Garten hin ausgerichtet haben mit in etwa der gleichen Größe. Wir haben hierbei bewusst in Kauf genommen, dass unser Schlafzimmer kleiner ausfällt, als die 3 Kinderzimmer, da sich die Kinder länger und öfter im ** aufhalten, als wir im SZ.

    In späteren Jahren wird das Schlafzimmer sicherlich in eines der anderen Zimmer (bspw. Zimmer Kind 1) umziehen.

    Zu den Bädern:

    Wir wollten bewusst 3 Bäder, da die Kinder (Jungen und Mädchen) jetzt bereits rumzicken, evtl. kommt die Dusche im kleinen Bad oben noch raus.

    Zu Thema Stauraum:

    Im EG haben wir den Platz unter der Treppe, das separate Zimmer, sowie den Spitzboden. Mehr sind wir momentan auch nicht gewöhnt.

    Zu Thema Fenster in den Kinderzimmern:

    Mit der derzeitigen Lösung sind wir ja gerade nicht zufrieden und suchen Alternativen. Was wäre mit einer niedrigeren Brüstungshöhe von ca. 60 cm möglich bei KN 1,80 m.

    Zu Jolante:

    Welchen Bereich genau findest du zu dunkel?

    Zu den Ansichten:

    Was könnte man hier noch verbessern?
     
  17. #16 Gast036816, 25. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

  18. Jolante

    Jolante

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Hamburg
    Zu dunkel?

    Mir fällt vor allem in den Ansichten auf, dass die Fenster klein aussehen. So eine Lochfassade auf allen Seiten ist heute zumindest ungewöhnlich finde ich.

    Ob es unten zu dunkel wird? Möglicherweise nicht. Aber bei den Kinderzimmern bin ich ziemlich sicher. Die sind extra nach Südost und Südwest ausgerichtet aber dort sind größtenteils winzige Fenster, aus denen man nicht mal herausgucken kann. Warum? Warum mögt ihr keine bodentiefen Fenster?
     
  19. KerstinB

    KerstinB

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Erzgebirge
    Warum denn die Dusche im Bad oben raus? Da schlafen doch alle und wollen sich morgens zurecht machen.

    Wollt ihr in dem Zimmer, das mit Ankleide bezeichnet ist, schlafen? 305 cm Raumbreite ... das wird doch nix. Bei einer 180 cm Matratze geht es dann von rechts mit 20 cm los, dann kommen 190 cm Bett incl. Rahmen und dann nochmal 95 cm, damit auch die Tür aufgeht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Neee, Norbert, das hier war die Ausgangssituation, welche nun "weiterentwickelt" worden ist:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?90338-Grundrisse-EG-OG-für-Einfamilienhaus

    Wobei ich das Wort "Weiterentwicklung" bewußt in Gänsefüßchen gesetzt habe.

    Die Antwort der TEin in #15 zeigt für mich, daß der Entwurf wohl so wie er ist optimal ist und daß unsere Einwände nicht geteilt werden.

    Na dann...gutes Gelingen!
     
  22. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    dann sollen sie halt aufhören herumzuzicken.
    deswegen würde ich mir keinen hausgrundriß verhunzen lassen.
    irgendwann ziehen sie mal aus, was machst du dann mit deinen 3 bädern?
     
Thema:

Aktuelle Grundrisse für EFH ohne Keller

Die Seite wird geladen...

Aktuelle Grundrisse für EFH ohne Keller - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  4. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  5. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...