Albau soweit es geht nachträglich dämmen. Welche Möglichkeiten?

Diskutiere Albau soweit es geht nachträglich dämmen. Welche Möglichkeiten? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich muss noch mal fragen welche verbesserungsmöglichkeiten ich habe in sachen Dämmung, vorallem im OG. Also Das Haus ist BJ 45. Auf...

  1. #1 Hansisolo, 01.12.2016
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo,
    ich muss noch mal fragen welche verbesserungsmöglichkeiten ich habe in sachen Dämmung, vorallem im OG.

    Also Das Haus ist BJ 45. Auf Steinmauern, aber mit Holzbalkendecke zwischen UG und OG. Die Fenster wurden 2015 durch 3fach verglasung ersetzt.

    1) Das Dach wurde vom Vorbesitzer 2006 komplett von Außen neu gedämmt. -> Frage von innen konnte ich direkt hinter dem Rigips eine art Isover Vließ sehen. Soll das die Dampfsperre sein? Ist die nicht normal wie eine Folie? Diese fühlt sich stoffartig an, wie Vließ oder so.

    2) Die Zwischendecke zwischen UG und OG wurde meines wissens nicht neu gedämmt und hat auch keine Dämmung soweit ich das mal einsehen konnte. Der Fußboden hat im OG im Winter bei -5 grad Außentemperatur eine Oberflächentemperatur von 20-21 grad. Frage kann man das irgendwie ausschäumen oder via Einblasdämmung füllen? Oder sollten wir warten bis wir den Boden im OG irgendwann mal entfernen (weil die Dielen sowieso quitschen) und dann mit Klemmflilz dämmen?

    3) Die Wände sind teilweise auch etwas kalt (bei Außentemperatur von -5 grad beträgt die Oberflächentemperatur 17-19 grad). Der Aufbau ist von innen nach Außen -> 1,5cm Putz, 10cm Kalksandstein, 5-6 cm Luftschicht, 12cm Kalksandstein, 5 cm Klinker. Sollte man die Wände via Einblasdämmung füllen? Eine Außendämmung wollen wir eigenlich nicht, wegen der Fensterleibung und weil dann der schöne Klinker verschwindet.
     
  2. #2 Andybaut, 01.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    1
    und was genau willst du hier nun wissen?
    Du musst schon schreiben, was du genau hast und sagen was du gerne hättest um eine sinnige Antwort erhalten zu können.

    2
    Eine Zwischendecke zwischen UG und OG???
    UG > EG > OG
    Decke über UG, über EG oder OG
    Nutzung der Geschosse und gewünschter Endzustand würde helfen.
    3
    die Wände kann man füllen. Sollte man das tun? Das kommt drauf an, was man erreichen möchte und wie viel Geld man hat.

    Deine Fragen sind leider zu pauschal und deine Beschreibungen sind zu vage.
     
  3. #3 Hansisolo, 02.12.2016
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo Andybaut,
    tut mir leid für die vagen Informationen.
    Also wir wohnen in dem Haus erst seit diesem Jahr und erleben somit den ersten Winter und auch die Schwachstellen im Haus. Wir haben im letzten halben Jahr das Haus renoviert. Gerade im OG merkt man jetzt im Winter den kalten Fußboden. Allerdings sind wir blöderweise schon fertig mit renovieren. Aber trotzdem kann man ja darüber nachdenken welche Maßnahmen beim nächstenmal unternommen werden oder ggf. jetzt noch möglich sind.

    Zu 1. Ich wollte eigentlich wissen ob die Dachdämmung korrekt ist. Wie gesagt, das Dach wurde von außen gedämmt und ich wollte wissen was das für ein Vließ ist oder ob das eine Art Dampfsperre/bremse ist.

    Zu 2. Sorry mein Fehler. Ich meinte natürlich die Zwischendecke zwischen EG und OG. Im OG sind die Kinder und Schlafzimmer. Im EG sind die normalen Wohn und Esszimmer. Ich überlege natürlich wie man die Kälte in der nicht gedämmten zwischendecke etwas mindern kann ohne den Fußboden im OG komplett rauszureißen. Evt. von Außen über den Dachüberstand außschäumen oder was es sonst noch für Möglichkeiten gibt.

    Zu 3. Wände ausfüllen... Sollte man das tun? Das frage ich euch wie hier der Nutzen/Kostenfaktor ist. Kommt drauf an was das kostet. Eine Fassadendämmung kostet zwischen 15-18.000€ Was würde eine Einblaßdämmung kosten?
     
  4. #4 Andybaut, 02.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    zu 1,
    das hört sich merkwürdig an. Meistens, aber nicht zwingend, wird man nach dem Gipskarton eine Dampfsperre oder Bremse sehen.
    Um eine Rücktrockung zu ermöglichen, kann es auch reichen oder sinnvoller sein, hier nicht nochmals
    eine seperate Dampfbremse einzubauen.
    Ob das nun so richtig oder schadensträchtig ist, kann man mit den Angaben aber leider nicht sicher sagen.
    Dazu müsste man den genaue Angaben zu jeder Schicht des Daches haben.
    Gipskartonplatte, Lattung, Dämmmaterial mit Dicke und Typenbezeichnung, Unterspannbahn, äußerer Dachaufbau.
    Das würde man dann in einem U-Wert Rechner eingeben (ziemlich simpel) und dieser würde anzeigen wie gut
    das Dach gedämmt ist, und ob es Schadensanfällig ist.
    Aber nach der Grobbeschreibung von dir bin ich eher etwas skeptisch, was dein Dach angeht.



    zu 2.)
    Wenn das EG beheizt ist und das OG ebenfalls, dann ist es unerheblich für die Bauteiltemperatur ob die Decke gedämmt ist oder nicht.
    EG 20°C, OG 20°C. Die Decke kann aus Holzbalken ohne Dämmung oder aus Holzbalken mit Dämmung sein. Sie wird immer 20°C haben.
    Vielleicht verstehe ich deine Frage aber auch nicht richtig!?

    3
    eine Einblasdämmung muss man untersuchen lassen. Kosten kenne ich da leider nicht.
    Kann funktionieren, kann aber auch einen Schaden erzeugen.
    http://www.energie-experten.org/bauen-und-sanieren/daemmung/einblasdaemmung/nachteile.html
    Einfach mal die Vor- und Nachteile durchlesen. Das ersetzt aber keine Einzelbetrachtung bei dir.
     
  5. #5 Hansisolo, 02.12.2016
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo,

    zu 1. Den genauen Aufbau kann ich leider nicht sehen. Auch auf dem Dachboden nicht, da dieser von innen mit MDF Platten verschlossen wurde.

    zu 2. Aber wenn sich in der zwischendecke Luft bildet bzw. die luft dort durchzieht kühlt sich der Fußboden ab. Im EG sind vielleicht 20 grad und auch im OG, aber die Luft in der Zwischendecke ist kähler z.b. 14 grad und somit kommt die kalte Luft durch die Ritzen und der Fußboden ist kälter. Wenn man durch eine Dämmung den Luftzug unterbrechen könnte wären die Temperatur vielleicht nur 18 grad, oder sehe ich das falsch?
     
  6. #6 Fred Astair, 02.12.2016
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.753
    Zustimmungen:
    1.289
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wir soll sich denn im Fußboden Luft bilden?
    Hat der Hohlraum in der Decke Verbindung zur Außenluft?
     
  7. #7 Hansisolo, 02.12.2016
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo Fred Astair,
    evtl. wenn die Luft durch den Dachunterstand reinpfeift?
     
Thema:

Albau soweit es geht nachträglich dämmen. Welche Möglichkeiten?

Die Seite wird geladen...

Albau soweit es geht nachträglich dämmen. Welche Möglichkeiten? - Ähnliche Themen

  1. Albau Innenausbau, Dämmung, Dampfsperre etc.

    Albau Innenausbau, Dämmung, Dampfsperre etc.: Hallo Gemeinde, Wir möchten ein Nebengebäude als Wohnraum ausbauen. Der Bauantrag wird soweit bereits begutachtet auch erteilt werden somit...
  2. Sachverständiger Ausführung soweit i.O ?

    Sachverständiger Ausführung soweit i.O ?: Hallo, wir werden demnächst ein Reiheneckhaus bauen. Habe von einem SV einen Kostenvoranschlag erhalten. Dort steht folgendes. Danach...
  3. Keller feucht oder trocken? (Fotos)

    Keller feucht oder trocken? (Fotos): Hallo, ich überlege den Kauf eines Altbaus aus dem Jahr 1936/7. Die Baubeschreibung zum Keller führt aus: "Das Fundamentmauerwerk wird in...
  4. Heizleistungskennwerte im Albau - senken der Vorlauftemperatur

    Heizleistungskennwerte im Albau - senken der Vorlauftemperatur: Hallo Leute, auch wenn das Thema Heizlastbestimmung schon in dem einen oder anderen Punkt im Forum angesprochen wurde, so habe ich einige...
  5. Fußbodenheizung im Albau Bad

    Fußbodenheizung im Albau Bad: Hallo, wir möchten gerne im Albau eine Küche in ein Bad verwandeln. Zur Zeit liegen dort alte Dielen auf dem Boden. Unser Traum ist es eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden