Algen an WDVS nach 10 Jahren - was tun?

Diskutiere Algen an WDVS nach 10 Jahren - was tun? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Das beantwortet alles nicht meine Frage! Danke dennoch ich weiß Euren grünen Daumen zu schätzen.

  1. stan26

    stan26

    Dabei seit:
    10.04.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das beantwortet alles nicht meine Frage! Danke dennoch ich weiß Euren grünen Daumen zu schätzen.
     
  2. #22 Fred Astair, 11.04.2024
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.04.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.820
    Zustimmungen:
    5.264
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Das glaube ich Dir nicht.
    In Wirklichkeit denkst Du ........
     
  3. stan26

    stan26

    Dabei seit:
    10.04.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das muss doch jetzt nicht sein oder?
     
  4. stan26

    stan26

    Dabei seit:
    10.04.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich wiederhole jetzt nochmals die Frage. Nimmt die Fassade durch einen Algenreiniger Schaden wie es ein User geschrieben hat. Und hat jemand Erfahrung wie lange die Wirkung anhält. Danke für konstruktive Antworten.
     
  5. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.239
    Zustimmungen:
    2.734
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    @Fred Astair fahr mal ein paar Gänge zurück,
    das muss wirklich nicht sein
     
    stan26 gefällt das.
  6. #26 Fred Astair, 11.04.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.820
    Zustimmungen:
    5.264
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ok,
    Aber ein ganz leichter Zweifel an der inneren Zuneigung zu unseren Vergiftungsbefürchtungen darf mir bleiben?
     
    VollNormal gefällt das.
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.239
    Zustimmungen:
    2.734
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Das sei dir gestattet :bierchen:
     
    Fred Astair gefällt das.
  8. stan26

    stan26

    Dabei seit:
    10.04.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ja wirklich schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, das tut mir leid. Habe mir mal ein paar Deiner ganzen Beiträge angesehen, da könnte man denken - das ist ja schon Massenproduktion. Unter diesem Motto lege ich die Erfahrung mal mit Dir ab. Vermutlich wird keine Hilfe mehr in diesem Thread kommen. Sehr schade, aber so ist es, wenn zu viel Off-Topic geredet wird. Ich wünsch Dir bessere Erfahrungen in Zukunft. Wenn Du mal Hilfe brauchst, kommt hoffentlich kein Fred daher.
     
  9. #29 Fred Astair, 12.04.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.820
    Zustimmungen:
    5.264
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    So alt wie ich bin, habe ich gute und schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht. Die Guten überwiegen. Diese Erfahrungen haben mich in die Lage versetzt, recht schnell herauszufinden, wo Hopfen und Malz verloren ist.
    Geholfen habe ich hier übrigens bereits vielen Usern...
     
    BaUT und driver55 gefällt das.
  10. #30 Tikonteroga, 12.04.2024
    Tikonteroga

    Tikonteroga

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Und wie sehr oft, gefällt das was du "absonderst" dem @driver55 ... Da sieht man, was man von der Anzahl deiner Zustimmungen halten kann...
     
    stan26 gefällt das.
  11. stan26

    stan26

    Dabei seit:
    10.04.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mir hast Du auch geholfen, ich werde nach diesem Thread die Aktivität in diesem Forum beenden. Scheinbar fällt nicht nur mir auf, dass Du zu allem einen Senf dazu geben musst. Und hättest Du, nachdem sich der Mod eingeschalten nichts mehr gesagt. Wäre es auch gut für mich gewesen. Aber scheinbar lernst Du nur auf die harte Tour - passt ins Bild. Ich habe mittlerweile ein Forum gefunden, in dem mir geholfen wurde. So alt bist Du und griesgrämig noch dazu. Wenn die guten überwiegen würden, wärst Du bestimmt nicht so ein Forum Troll, denn im Internet einen auf doof zu machen ist einfach und meistens hat es auch keine Konsequenzen. @Tikonteroga --> driver ist bestimmt sein zweiter User, ist nötig fürs EGO. Viel Spaß noch @Fred Astair
     
  12. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    4.181
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Die Fungizide in WDVS-Putzen und Fassadenfarben halten je nach Bewitterung der Fassade etwa 5 - 8 - 10 Jahre.
    Ich versuche auch grad meiner Nachbarin auszureden ihre Fassade und ihren Garten zu vergiften - ich fürchte es ist ihr aber die Optik wichtiger als die Umwelt.
     
    Tikonteroga gefällt das.
Thema:

Algen an WDVS nach 10 Jahren - was tun?

Die Seite wird geladen...

Algen an WDVS nach 10 Jahren - was tun? - Ähnliche Themen

  1. ISt WDVS mit Mineralwolle beständiger gegen Algen?

    ISt WDVS mit Mineralwolle beständiger gegen Algen?: Guten Tag Gemeinschaft, Im Inet habe ich bei www.energie-experten.org gefunden: " Dank der diffusionsoffenen Struktur der Mineralwolle, kann...
  2. Wandaufbau beim Neubau - WDVS vs. Vollstein

    Wandaufbau beim Neubau - WDVS vs. Vollstein: Hallo Experten, wir wollen mit einem BU ein REH von ca 137qm bauen, sind uns aber beim Wandaufbau unsicher. Der BU hat erst einmal einen...
  3. WDVS aus Holzfaser, Algen

    WDVS aus Holzfaser, Algen: Hallo, unser Vorhaben ist eine Sanierung/Modernisierung eines EFH. Im EG ist KS und Vollklinker, im OG entsteht neu HRB. Wir haben uns...
  4. Welcher Hellbezugswert auf WDVS

    Welcher Hellbezugswert auf WDVS: Guten Tag in die Runde, nach meinen Recherchen sollte der Hellbezugswert einer Fassadeneinfärbung auf einem WDVS nicht zu niedrig sein, um...