Alle Stahlstützen an Erdung anschließen ?

Diskutiere Alle Stahlstützen an Erdung anschließen ? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Muss JEDE Stahlstütze einer Stützenreihe einzeln an die Erdung angeschlossen werden ? Es geht um ein neues Gebäude als Einhausung für...

  1. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Muss JEDE Stahlstütze einer Stützenreihe einzeln an die Erdung angeschlossen werden ?

    Es geht um ein neues Gebäude als Einhausung für maschinentechnische Anlagen.
    L/B/H = ca. 8/5/14m ü.OKG
    Keller bis ca. -7m
    Anbau/Seitenflügel L/B/H = ca. 8/5/7m
    + 5 Einzelstützen auf Einzelfundamenten für eine Überdachung

    Keller und Sockelwände bis +0.90m aus FD-Beton.
    Kellerdecken aus Beton und Gitterrosten;
    Aufgehende Wände aus Stahlstützen mit Kunststoffplattenverkleidung auf Holzunterkonstruktion;
    2 Ebenen im oberen Teil des Gebäudes aus Gitterrosten auf Stahlträgern;
    Dächer: Holzpfetten und Brettschalung auf Stahlrahmen mit Bitumenbahnen als "harte Bedachung"

    Ringerder umlaufend außen aus 1.4571 und Fundamenterder und Erdungsfestpunkte und Anschlussfahnen aus VA-Rundstahl sind vorgesehen.
    Die Stahlstützen stehen auf den Betonsockeln mit Abständen von ca. 2.75m bis ca. 3.50m
    Eine durchgehende elektrische Leitfähigkeit innerhalb der Stahlkonstruktion ist gemäß LV-Text herzustellen.

    Blitzschutz ist auch noch ausgeschrieben.

    FRAGE:
    Müssen alle Stahlstützen an die Erdung angeschlossen werden oder reicht es, jede zweite Stütze an die Erdung anzuschließen ? Bei max. 3.50m Stützenabstand wäre das "Anschlussraster" immer kleiner 10m.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    VDE Schriftenreihe, Bd. 35 , 4.2.1 und 4.2.11 - Stahlskelettbauten nennt bei Abständen kleiner 5m jede 2.Stütze als ausreichend. Sollte auch in der DIN18014 (Einzelfundamente) beschrieben sein.
     
  4. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Nach DIN 18014:2014 5.6 sind Einzelfundamente elektrisch leitend zu verbinden. Klar. Ist auch vorgesehen.
    Hier geht es um die Stützen auf den Sockeln.
    Die Blitzschutzbau-Firma sagt, dass alle Stützen angeschlossen werden müssten....
    Riecht für mich erst mal wie 'Nachtrag'. Sockel werden erst in den kommenden Wochen betoniert. Somit ist noch Zeit.
     
  5. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Werden die Stahlstützen (alle?) als Ableitungen für die BS-Anlage genutzt? Ansonsten würde ich der Blitzschutzbaufirma mal o.g. VDE-Buch (samt darin befindlichen Bild) unter die Nase halten und fragen, warum ihrer Meinung nach "jede" Stütze angeschlossen werden sollte.
     
  6. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Blitzschutzplanung habe ich noch nicht. Ich nehme mal an, dass ca. 4 Fangstangen auf dem Dach und 2 Ableitungen nach unten (Rundstahl außen an der hohen Fassade; jew. diagonal über Eck) werden.
    Sind ca. 9 Gebäudestützen +5 im Anbau
     
Thema:

Alle Stahlstützen an Erdung anschließen ?

Die Seite wird geladen...

Alle Stahlstützen an Erdung anschließen ? - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?

    Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?: Also, viele viele Fragen und Beiträge zu diesem Thema, viele viele individuelle Fälle, und ich habe eine Frage, die ich mir durch Suchen im Forum...
  2. Vaillant eRelax anschließen

    Vaillant eRelax anschließen: Guten Tag zusammen, Wir haben eine Ecotec Plus Heizung aus dem Jahre 2011 mit calormatic 470 mit kabelgeführtem Außenfühler. Diesen würde ich nun...
  3. Türe an Stahlstütze, wie ausführen?

    Türe an Stahlstütze, wie ausführen?: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unseren Innenausbau in Eigenregie durchzuführen. Nun hängen wir an 2 Details, von denen wir nicht sicher...
  4. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  5. Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen

    Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen: Hallo zusammen. Wir haben ein Haus von 1912 gekauft. Im Erdgeschoss war ein Dielenboden verbaut, unter diesem war ein Boden aus Klinker und...