Alles neue macht der Mai oder unser Großprojekt

Diskutiere Alles neue macht der Mai oder unser Großprojekt im Mein Hausbau Forum im Bereich Rund um den Bau; So nachdem wir jetzt 2 Jahre unseren Umbau geplant haben, alle Finanzierungsfragen und Erbschaftsfragen geklärt haben, die Baugenehmigung durch...

  1. #1 Baustellenkind, 14. Mai 2015
    Baustellenkind

    Baustellenkind

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    So nachdem wir jetzt 2 Jahre unseren Umbau geplant haben, alle Finanzierungsfragen und Erbschaftsfragen geklärt haben, die Baugenehmigung durch ist und der Architekt gerade fertig ist mit den endgültigen Plänen. Schmeißen wir alles nochmal um.

    Denn in 100m Luftlinie ist überraschend eine Immobilie frei geworden, die uns sehr sehr zusagt.Uns aber auch einen Haufen Kohle und extrem viel Zeit kosten wird.

    Das Haus ist ein altes Maiereigebäude von 1870 mit viel Wohnfläche ( ZFH möglich ) und großem Grundstück (3000m^2)
    Unser Architekt (Sanierungserfahren) war bei der Besichtigung dabei und war positiv von der Bausubstanz überrascht.

    1.Notaren ist am Montag , Übergabe soll (wenn alles klappt) zum 1.7. sein.

    Gemacht werden muss fast alles außer die Außenmauern.

    Und ja ich weiß abreissen und neubauen wäre günstiger, kommt aber aus idealistischen Gründen für uns nicht in Frage.

    Ich werde also in naher Zukunft noch viele Fragen stellen und hier fleißig vom Sanierungsvortschritt berichten.

    LG baustellenkind
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lastdrop, 14. Mai 2015
    lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Na dann viel Erfolg. Was ist Euer Budget?
     
  4. #3 Baustellenkind, 14. Mai 2015
    Baustellenkind

    Baustellenkind

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das Budget liegt bei ca. 300000€
     
  5. #4 Baustellenkind, 9. August 2015
    Baustellenkind

    Baustellenkind

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    So ein paar Tage sind ins Land gegangen. Das Haus ist gekauft und auf Grund von familiären Wohnungsengpässen , wohnen wir nun auch schon drinnen. War zwar anders geplant, da Umbau während man dort wohnt nochmal doppelt so viele Nerven kostet. Aber was tut man nicht alles für sein geliebtes Schwesterherz . ...
    Egal, Statiker und Architekt waren da, jetzt geht es an den Abriss.
    Din gesamten "Wände" (Holzlatten mit Tapete von innen) im DG müssen raus, sowie der Fußbodenbelag/Fußbodenbeläge (sind meist 2-3 Teppiche übereinander)
    Wenn wir das dann hinter uns haben, können wir die Bankenköpfe freilegen um zu sehen ob die auch alle noch in Ordnung sind.
    Und mit ganz viel Glück und gutem Wetter schaffen wir dieses Jahr noch das neue Dach drauf zu machen......mal sehen ob das so klappt. Wenn nicht halb so schlimm, regnet ja nich rein...
    Lg
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Viel Freude dabei!
    Gibts gelegentlich Bilder?
     
  7. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Bevor Du hier Fotos einstellst, überlege Dir, ob Du Interesse an Beiträgen wie in diesem Strang hast....
     
  8. CSteger

    CSteger

    Dabei seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechainker
    Ort:
    Sachsen
    Was gibt es denn an meinem Thread auszusetzen? ....
     
  9. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Nüscht, ich hätte nur keine Lust mich für meine Arbeitsweise bzw. die gelebte Arbeitssicherheit auf meiner Baustelle zu rechtfertigen.

    Für die Bauexperten bieten solche Bilder halt oft ein belustigendes "Finde-den-Fehler-Spiel" und das ist im Nachhinein manchmal wenig hilfreich...


    @ CSteger: Wie siehts mit neuen Fotos aus?
     
  10. #9 Baustellenkind, 10. September 2015
    Baustellenkind

    Baustellenkind

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Die Fotos werde ich sicherlich irgendwann einmal einstellen. Jetzt ist erstmal NordBau und Ideen sammeln angesagt. Und natürlich der weitere Abriss.Glaswolle und Styropor haben wir schon draußen, am Wochenende geht es dann an die Holz/Pappwände. Natürlich war der Architekt gestern nochmal da um die tragenden Holzbalken zu makieren. Damit wir auch nur das abreißen was wir abreißen können/sollen/dürfen. Mit dem Grundriss sind wir auch ein kleines Stück voran gekommen, endlich hat sich ein Gefühl für dieses Haus eingestellt. Und wir haben eine grobe Ahnung wie es später aussehen könnte. Jetzt liegen sie beim Architekten zur feinarbeit, ich bin gespannt was dabei herauskommt.
     
  11. #10 Baustellenkind, 10. September 2015
    Baustellenkind

    Baustellenkind

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wohnraumaufstellung DG ( da der Kompass fehlt:
    ca. OSTEN
    WESTEN
    20150910_195218.jpg
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Baustellenkind, 10. September 2015
    Baustellenkind

    Baustellenkind

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wohnraumaufstellung EG
    20150910_195151.jpg
     
  14. #12 Baustellenkind, 10. September 2015
    Baustellenkind

    Baustellenkind

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Da die alten Baupläne unauffindbar waren/sind. ( Das Kloster meldet sich noch fals sie etwas finden)
    Haben wir von unseren Architekten diese Wohnraumaufstellung machen lassen. Diese entspricht so ca.dem aktuellen Grundriss. Nur ohne Keller, Türen, Fenstern und Abseiten.
     
Thema:

Alles neue macht der Mai oder unser Großprojekt

Die Seite wird geladen...

Alles neue macht der Mai oder unser Großprojekt - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...